Unsere Veranstaltungen und Kurse


01.04.2019
Unser aktuelles Programmheft

Unser aktuelles Programmheft

Kurszeitraum März bis Oktober 2019

ImageDie Programmhefte liegen für Sie im Haus der Kirchlichen Dienste zum Mitnehmen aus.
Gerne schicken wir Ihnen auf Wunsch auch ein Exemplar zu.

Programmheft März bis Okt. 2019 zum Herunterladen PDF

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4077&ICWO_Course_Map=true#course_id4077

17.05.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Didg ‚n‘ Drum ‚n‘ More

Didg ‚n‘ Drum ‚n‘ More

Offene Aktion „Theoderichs Tafelrunde“ für mind. 16-jährige Erwachsene

Termin: freitags, jeweils von 19:00 bis max. 22:00 Uhr
17. Mai, 21. Juni, 19. Juli. 20. Setember, 18. Oktober
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt
Adresse: in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit, trommel- und anleitungsgeübt in der Gruppe „The Rhythmidoos“
Kosten: 5,00 € pro Termin
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
So finden Sie uns:
In und an einem Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt.
In Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19 – 23 bzw. hinter der Grillhütte (auf dem Weg rechts an der Grillhütte vorbeigehen – den Weg hinunter/nach hinten …
Für GPS- und Navy-Fans Koordinaten: 47.621701 / 9.539931

Für alle, die mal was ganz anderes erleben wollen:

Didgeridoo spielen, trommeln, am Lagerfeuer sich unterhalten, Impulse und Aktionen mitmachen, einfach die urige Stimmung genießen und vieles mehr – egal ob mit oder ohne Instrument, alle sind herzlich willkommen!

Da das Ganze im Freien (Zugang über öfter feuchte Wiese) bzw. im Tipi stattfindet (auch im Winter), sollten Sie Ihre Kleidung und Schuhwerk daran anpassen. Ebenso wären eine eigene kleine Sitzmöglichkeit und eine Taschenlampe ratsam. Wer will, darf auch grillen.

Weitere Informationen bei dieter.walser@drs.de, unter oder Telefon: 0 75 41 - 8 23 52.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3524&ICWO_Course_Map=true#course_id3524

21.05.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten

Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell® - Grundkurs

Termin: Dienstag, 21. Mai 2019 bis Mittwoch, 22. Mai 2019, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Gabriele Lenker-Behnke, Diplomsozialpädagogin, Mediatorin, Zertifizierte Trainerin Zürcher Ressourcenmodell, Systemische Transaktionsanalyse
Kosten: 260,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
keb Bodenseekreis
Anmeldung:

Akademie Schloss Liebenau
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
07542 10-1470
akademie@stiftung-liebenau.de

Entfalten Sie Ihre Potentiale und werden Sie beruflich und persönlich erfolgreicher und zufriedener. Mobilisieren Sie Ihre Ressourcen, um Ihre Ziele anzugehen und mit Energie und Schwung umzusetzen.

Entwickelt wurde das Zürcher Ressourcen Modell von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zu menschlichem Lernen und Motivation. Es integriert kognitive, emotionale und körperliche Aspekte unseres Erlebens und Verhaltens und verfolgt einen völlig neuen Ansatz zur Erzeugung von Motivation und Kompetenz zur Selbststeuerung.

Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit "mit ins Boot" genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM® nutzt die unbewussten Ressourcen, um besser und leichter ein Ziel zu erreichen und eigene Vorhaben umzusetzen.

Gearbeitet wird mit Theorieinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenum.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3962&ICWO_Course_Map=true#course_id3962

22.05.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0522
NEUES KURSANGEBOT: Ruhe und Entspannung - Entspannungsübungen für den Alltag

NEUES KURSANGEBOT: Ruhe und Entspannung - Entspannungsübungen für den Alltag

6 Abende

Termin: 6 x Mittwoch, 19:00 bis 19:45 Uhr
22.05., 29.05., 05.06., 26.06., 03.07., 10.07.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Allmand-Carré, Gemeinschaftsraum (EG)
Adresse: Allmandstr. 18, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Editha Brinkmann Idowu
Kosten: 40,00 €, ermäßigt 30,00 €
Anmeldung: erbeten
Veranstalter: keb FN
Bitte mitbringen:
Matte, Decke, kleines Kissen, Handtuch, bequeme Kleidung und ein Getränk.

Bitte beachten Sie: um eine bestmögliche Entspannung für alle Teilnehmer zu gewährleisten,
wird die Eingangstüre nach 19 Uhr geschlossen.

Wir werden verschiedene Achtsamkeits- und Entspannungsübungen kennenlernen und vertiefen.
Dabei werden wir vor allem auch auf die Bewegungen und das Fließen unseres Atems achten
und meditative Elemente einfließen lassen.

Der Kurs ist für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene geeignet.

Die Übungen können im Sitzen, Liegen oder stehend ausgeführt werden.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
226574075

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4075&ICWO_Course_Map=true#course_id4075

23.05.2019 | Ort: Friedrichshafen
Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Termin: 23.05., 06.06., 27.06., 11.07., 25.07., 12.09., 26.09., 10.10., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12. und 19.12.2019
jeweils Donnerstag, i.d.R. 14-tägig, von 14:30 bis 16:30 Uhr – eine Teilnahme ist jederzeit möglich.
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 1. OG
Adresse: Katharinenstr. 16
Referent/in: Bruna Wernet, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Deutsches Rotes Kreuz,,
Edgar Störk, Sozialarbeiter (FH), Caritas-Zentrum Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erbeten (s.u.)
Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes im Bodenseekreis
Anmeldung beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Telefon: 0 75 41 - 3 00 00,
E-Mail: stoerk@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Die Diagnose Demenz stellt die betroffenen Menschen vor eine große Bewältigungsaufgabe. Das Gruppenangebot möchte Ihnen ermöglichen auszusprechen, was Sie bewegt, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Kraft zu tanken und auch zusammen Spaß zu erleben.

Die Gruppe trifft sich i.d.R. im 2-wöchigen Rhythmus. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Worüber in der Gruppe miteinander gesprochen wird, bestimmen die Teilnehmenden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3647&ICWO_Course_Map=true#course_id3647

23.05.2019 | Ort: Friedrichshafen
Der besondere Film, Friedrichshafen e.V.

Der besondere Film, Friedrichshafen e.V.

"Den Himmel gibt’s echt"

Termin: 23.05.2019, Beginn um 20:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Karl-Maybach-Gymnasium, Aula, Cinéma
Adresse: Maybachplatz 2, 88048 Friedrichshafen
Veranstalter: Verein „Der besondere Film, Friedrichshafen e. V.“
Verantwortlich: Eberhard Baier
(1. Vorsitzender des Vereins „Der besondere Film, Friedrichshafen e. V.“),
Flurweg 71, 88045 FN, E-Mail: besondererfilm@gmx.de

"Den Himmel gibt’s echt"
USA 2014 Regie: Randall Wallace

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=24&ICWO_course_id=3841&ICWO_Course_Map=true#course_id3841

23.05.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0523
"Schau doch meine Hände an" - Folgekurs mit Übungsabenden und Praxiseinheiten

"Schau doch meine Hände an" - Folgekurs mit Übungsabenden und Praxiseinheiten

NEUES KURSANGEBOT

Termin: 3 x Donnerstag, 19:00 bis 20:30 Uhr
erster Termin: 23. Mai 2019,
die weiteren Termine: 18.07.2019, 19.09.2019,
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 2. OG
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Gunda Dzubiel, Sonderpädagogin, Gebärdenreferentin
Kosten: 30,00 €, ein Ehrenamtsbonus ist möglich
Veranstalter: keb FN

Imagezum Kursinhalt:
• drei Kursabende mit Übungs- und Praxiseinheiten zu „Schau doch meine Hände an“
• die Themen, die behandelt und vertieft werden, können mit den Teilnehmern abgesprochen werden, Wünsche können gerne genannt werden
• wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie eine Themenliste. Anhand dieser können Sie uns fünf Themennummern nennen, die Sie besonders interessieren, dann erstellen wir eine Wunsch-Reihenfolge für die Kursabende

Was ist "Schau doch meine Hände an"?
Gebärden sind eine körpereigene – damit immer verfügbare – Kommunikationsform, die Menschen mit eingeschränkter Lautsprache in ihrer Kommunikation unterstützt.
Eine eingeschränkte Kommunikation in der Lautsprache begegnet uns immer wieder – bei der Arbeit, beim Einkaufen, in der Beratung, im Bus.
Menschen mit Behinderung, anderer Sprachherkunft oder mit Demenz wollen und können mit uns kommunizieren.
Dabei helfen Gebärden aus der Gebärdensammlung „Schau doch meine Hände an“:

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
dfe493967

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3967&ICWO_Course_Map=true#course_id3967

24.05.2019 | Ort: Riezlern/Hirschegg
AUSGEBUCHT! „Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

AUSGEBUCHT! „Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

Wochenende für Familien

Termin: Freitag, 24.05.2019, 16.30 Uhr bis Sonntag, 26.05.2019, 14 Uhr
Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Erwachsene € 80, Kinder € 40,-
Veranstalter: keb BC-SLG
Familienhöchstbeitrag € 260,-
Park- und Wegegebühr: pro Auto und Nacht € 2,00
Getränke: Die Getränke müssen aus dem dort befindlichen Getränkeautomaten entnommen werden. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet.
Anreise: Eigenanreise auf eigene Verantwortung

Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen.
Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm:
Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen:
Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten...
Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4019&ICWO_Course_Map=true#course_id4019

24.05.2019 | Ort: Friedrichshafen
Netzwerk BWB: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz

Netzwerk BWB: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz

Business Women Bodensee

Termin: jeweils Freitag, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Ringhotel Krone Schnetzenhausen
Adresse: Untere Mühlbachstr. 1, 88045 Friedrichshafen
Kosten: 20,00 € pro Abend
Anmeldung: erforderlich unter info@bwb-netzwerk.de
Veranstalter: Netzwerk BWB

  • Freitag, 24. Mai: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz; Nicole König, Gesundheitsmanagerin,
  • Freitag, 19. Juli: Die Magischen 8 – Erfolg und Glück sind kein Zufall; Heidrun Horn, Naturheilpraxis für Psychosomatik
  • Freitag, 27. September: Social Media Marketing - Authentisch, dosiert und gezielt; Nina Kirsch, Software-Entwicklerin
  • Freitag, 22. November: Mit Klarheit zum Erfolg; Margarita von Mayen, Business-Coach

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4020&ICWO_Course_Map=true#course_id4020

27.05.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
In der Ich-Du-Beziehung gemeinsam wachsen

In der Ich-Du-Beziehung gemeinsam wachsen

Eine Einführung in dialogische Kompetenz

Termin: Montag, 27. Mai 2019 bis Dienstag, 28. Mai 2019, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung
Kosten: 240,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg
keb Dekanate Biberach und Saulgau
keb Bodenseekreis
Anmeldung:

Akademie Schloss Liebenau
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
07542 10-1470
akademie@stiftung-liebenau.de

In unseren Gedanken kreisen wir häufig in dem bereits Gedachten. In Gesprächen verstärken wir Beziehungen, die Gleichgesinnung zeigen. Damit versäumen oder verlieren wir Potentiale der Innovation, des Schöpferischen. Wir bewahren Altes. Wir bleiben diesselben vor und nach dem Gespräch.

Damit sich in Gesprächen neue Horizonte eröffnen, braucht es die Bereitschaft neugierig zu sein auf mein Gegenüber, sich vom bisher gedachten zu lösen, sich mit Fremden aueinander zu setzen, die Welt mit den Augen des Anderen zu sehen. Damit geschieht ein Wachsen in der und durch die "Ich-Du - Beziehung".

Inhalte der Fortbildung sind: Was verstehen wir unter Dialog in Abgrenzung zu anderen Gesprächsformen?, die Ich-Du - Beziehung gestalten, Kernfähigkeiten des Dialogs einüben, sich selbst in den Kernfähigkeiten erfahren, weiten, wo kann der Dialog im beruflichen Kontext sinnvoll stattfinden?, wo können dialogische Kompetenzen Besprechungen bereichern?

Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3965&ICWO_Course_Map=true#course_id3965

31.05.2019 | Ort: Meckenbeuren - Kehlen
KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

Pater Anselm Grün, Sprecher, Hans-Jürgen Hufeisen, Musik und Blockflöte

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 19:30 Uhr
Ort: Meckenbeuren - Kehlen
Haus/Raum: Pfarrkirche St. Verena
Adresse: Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren-Kehlen
Kosten: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 24 €
Anmeldung: Vorverkaufsstellen: s.u.
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Bodensekreis e. V.
Eintrittskarten für dieses besondere Ereignis sind ab sofort erhältlich bei folgenden Vorverkaufsstellen:

- die stadtbuchhandlung Tettnang, Montfortstr. 19, 88069 Tettnang, Telefon: 0 75 42 / 83 08
- Buchhandlung „Gessler 1862“, Friedrichstr. 53, 88045 Friedrichshafen, Telefon: 0 75 41 / 70 06 62
- Pfarrbüro Laimnau, Fischerweg 5, 88069 Tettnang,Telefon: 0 75 43 / 62 44
- Pfarrbüro St. Maria Meckenbeuren, Hauptstr. 21, 88074 Meckenbeuren, Telefon: 0 75 42 /4663
- Pfarrbüro St. Verena, Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren Telefon: 07542 / 4431
- Geschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V., Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen, Tel.: 0 75 41 / 3 78 60 72; gegen Vorkasse 22 €, zzgl. 3 € Bearbeitungsgebühr und Porto schicken wir Ihnen die Karten gerne zu

ImageAnselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen kommen nach Meckenbeuren

Der wohl bekannteste Benediktinerpater des deutschsprachigen Raums, Pater Anselm Grün, wird mit dem in Fachkreisen ebenso anerkannten Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen am Freitag, 31. Mai 2019, nach Meckenbeuren-Kehlen kommen, um in der Pfarrkirche St. Verena eine Konzertmeditation zum Thema „Bilder der Seele“ zu gestalten.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, sie wird begleitet von dem Pianisten Thomas Strauß.

Die Seele braucht Bilder. Bilder bringen sie in Berührung mit den heilenden Kräften, die in der Seele bereit liegen.
Es sind Bilder, die den Menschen in seinen Seelengrund bringen, die ihn zentrieren.
Es sind heilsame Bilder, die uns guttun, die uns auf unseren Weg begleiten.

Solche heilsamen Bilder führt uns das Kirchenjahr in verschiedenen Festen und Festzeiten vor Augen. C. G. Jung nennt das Kirchenjahr ein therapeutisches System. Es feiert im Laufe eines Jahres die wichtigsten Stationen aus dem Leben Jesu, damit wir im Schauen aus Jesus und seinen Weg unseren eigenen Weg finden und das Potenzial unserer eigenen Seele entdecken.

Bilder wollen nicht belehren, sie wollen sich in uns einbilden, damit wir durch die äußeren Bilder immer mehr mit dem einmaligen und unverfälschten und ursprünglichen Bild in Berührung kommen, das sich Gott von jedem von uns gemacht hat. Hans Jürgen Hufeisen wird diese Bilder musikalisch hörbar werden lassen, damit sie sich durch Wort und Musik in unsere Seelen einprägen und dort ihre heilende Wirkung entfalten können.

Flyer zur Veranstaltung:

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4076&ICWO_Course_Map=true#course_id4076

31.05.2019 | Ort: Eriskirch/Schlatt | Nr.: 0531
Sich selbst finden im Jahreskreis

Sich selbst finden im Jahreskreis

Sich ganz persönlich wiederfinden im Jahreskreis - die Natur mitspielen lassen.

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese
Adresse: Aspenweg 19–23, 8097 Eriskirch/Schlatt
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Kosten: 6,00 €
Anmeldung: bis 24. Mai 2019
Veranstalter: keb FN
Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Den christlichen Jahreskreis erleben, mit dem roten Faden aus dem Naturjahr zwischen Bäumen und Tieren – Impulse für einen Neustart oder eine Vergewisserung im Leben mitnehmen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a1bc24002

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4002&ICWO_Course_Map=true#course_id4002

02.06.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0317/ LS 7
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Termin: immer Sonntag, 15:00 bis 17:00 Uhr
der nächste Termin: 02.06.2019
weitere Termine: 13. Juli, 15. September, 13. Oktober, 10. November, 1. Dezember
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"
Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

Die Gemeinschaft im Glauben erleben, singen, sprechen über Gott, über uns und über den Glauben. Impulse, Anregungen, Gebete, Austausch und Feiern sind Gründe für unsere Treffen.

Die ökumenische Gruppe orientiert sich an den Möglichkeiten der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten, z.B. durch die Verwendung Leichter Sprache.

Sie können alleine kommen oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Im Frühjahr 2014 gegründet, ist die Gruppe inzwischen zu einer Gemeinschaft gewachsen, die sich aber jederzeit über neue Interessenten freut!

Ganz unterschiedliche Menschen mit Erfahrung in der christlichen und inklusiven Arbeit mit Gruppen begleiten die Treffen. Themen für den geistlichen Impuls können von den Teilnehmer/inne/n auch eingebracht werden.

Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f837f3738

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3738&ICWO_Course_Map=true#course_id3738

04.06.2019 | Ort: FN-Ailingen
„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

Eingeladen sind erwachsene Stotterer jeglichen Alters

Termin: 04.06., 09.07., 10.09., 08.10., 12..11. und 10.12.2019
immer Dienstags, i.d.R. 14-tägig, von 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: FN-Ailingen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Johann
Adresse: Ittenhauser Str. 11, 88048 FN-Ailingen
Referent/in: Edgar Störk
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erbeten bei Edgar Störk (s.u.)
Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben
Anmeldung bei Edgar Störk,
Tel.: (0 75 43) 5 48 26, E-Mail: e.stoerk@gmx.de

An den Abenden kommen die Themen zur Sprache, die uns betreffen.

Die Arbeit in der Gruppe hilft gegen die Angst vor dem Stottern. Ziel ist die Stärkung des Selbstvertrauens und die Kommunikationsfähigkeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3646&ICWO_Course_Map=true#course_id3646

07.06.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Didgeridoo spielen und trommeln

Didgeridoo spielen und trommeln

...offene Gruppe für alle interessierten Erwachsenen

Termin: jeden ersten Freitag im Monat, ab 19:00 Uhr
Termine: 07. Juni, 04. Oktober 2019
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Saal der kath. Kirchengemeinde (hinter der Kirche)
Adresse: Montfortstr. 4, 88097 Eriskirch-Mariabrunn
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit, trommel- und anleitungsgeübt in der Gruppe „The Rhythmidoos“
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
Infos bei Dieter Walser,
Tel: 07541/82352 oder 981003,
E-Mail: pfarramt.mariabrunn@drs.de oder dieter.walser@drs.de,
Homepage:

Ab 19 Uhr spielern wir die Didgeridoos und ab 20 Uhr zusätzlich die Trommeln zusammen mit allen anderen Instrumenten, Oberton-Gesang usw.
Man kann sein eigenes Instrument mitbringen, Übungsinstrumente (auch zum neu erlernen und ausprobieren) sind auch vorhanden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3866&ICWO_Course_Map=true#course_id3866

08.06.2019 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Weitere Termine: 06.07., 27.07., 21.09., 26.10, 30.11.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4057&ICWO_Course_Map=true#course_id4057

14.06.2019 | Ort: Altheim/Heiligkreuztal
h-Moll Messe von J.S.Bach

h-Moll Messe von J.S.Bach

Tanz-Interpretation

Termin: Freitag, 14.12.2018, 18 Uhr bis Sonntag, 16.12.2018, 13 Uhr
Ort: Altheim/Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Wilma Vesseur, Tänzerin, Tanzpädagogin, Trogen/CH
Kosten: € 143,00 zzgl. UNterkunft (s.u.)
Anmeldung: bis 08.11.2018 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Pensionskosten:
Vollpension, Unterbringung im DZ € 111,50
Vollpension Unterbringung im EZ € 131,50 (EZ Zimmer in begrenzter Anzahl)

Anmeldung:
keb BC-SLG
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen
Tel.: 07371/ 9 35 90, FAX: 07371/ 93 59 20
E-Mail: info@keb-bc-slg.de

Wir lassen unsere Seele und unseren Körper von der intensiven Klangsprache der
h-Moll Messe von J. S. Bach berühren und wagen uns an bewegte Tanz-Interpretationen.
Nebst Musik der h-Moll Messe tanzen wir auch auf anderen Messe-Vertonungen und bewegen wir uns zur Musik der ganzen Welt als Vergleich oder Ausgleich.

Mit spielerischen, inhaltlichen, musikalischen und tänzerischen Impulsen wirst Du eingeladen, subtil in die Musik hineinzuhören und den Tanz nach eigener Interpretation individuell und gemeinsam zu gestalten.

Tänze im Kreis, Impulse zu Tanzimprovisation und Tanz-Meditation wechseln sich ab.
Die sorgfältige Einführung ermöglicht es, dass jede/r mit oder ohne Tanzerfahrung, herzlich willkommen ist.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3886&ICWO_Course_Map=true#course_id3886

14.06.2019 | Ort: Eriskirch | Nr.: 0614
Den Lebensweg im Labyrinth gehen

Den Lebensweg im Labyrinth gehen

Das einzigartige Eriskircher Labyrinthe erleben, sein eigenen Weg finden, sein Leben durchdenken …

Termin: Freitag, 14. Juni 2019, 19:00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden
Ort: Eriskirch
Haus/Raum: beim Labyrinth in Eriskirch – vor der kath. Kirche
Adresse: Kirchplatz 8, 88097 Eriskirch
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Kosten: 6,00 €, um freiwillige Spende zur Erhaltung des Labyrinths wird gebeten
Anmeldung: bis 07. Juni 2019
Veranstalter: keb FN
Für jede/n, der Interesse an der Betrachtung auch seines eigenen Lebenswegs hat.
Bitte jeweils mind. 1 Symbol fürs sein eigenes Leben mitbringen

Im Labyrinth können wir unseren eigenen Lebensweg ausloten und gleichzeitig im Vorbeigang und durch die Vertiefung mit den vier Natur-Elementen und den "Jung’schen" Archetypen unser Leben besser erkennen und einschätzen.
Im Gehen, Hören und Tun werden wir innerlich wachsen und am Ende in der Gruppe gemeinsam gesegnet und gesandt .

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bbad74003

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4003&ICWO_Course_Map=true#course_id4003

21.06.2019 | Ort: Eriskirch - Schlatt/Lehen
Jahreszeiten-Impulse

Jahreszeiten-Impulse

"Sommer-Wellness"

Termin: Freitag, 21. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ort: Eriskirch - Schlatt/Lehen
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt
Adresse: Aspenweg 19 – 23, 88097 Eriskirch
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit
Kosten: jeweils € 10,00
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
so finden Sie uns:
Eriskirch - Schlatt/Lehen, Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Infos und Aktionen rund um den Jahreskreis, Symbole, Archetypen, Geheimnisvolles und Lehrreiches, Interessantes und Mitreißendes, Geborgen-Sein in der Schöpfung ...

Aktuelle Informationen: www.spirit-fantasy-power.vpweb.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4011&ICWO_Course_Map=true#course_id4011

29.06.2019 | Ort: Eriskirch/Schlatt
Reise zu Dir selbst

Reise zu Dir selbst

Termin: Samstag, 29. Juni 2019, 13:00 bis 17:00 Uhr.
Ort: Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese
Adresse: s.u.
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Veranstalter: keb SE Seegemeinden
so finden Sie uns:
Eriskirch - Schlatt/Lehen, Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Info und Kontakt:
Diakon Dieter Walser
Mariabrunnstr. 68
88097 Eriskirch,
Tel. 07541/981003
diakon.dieter.walser@web.de

  • Traumreise
  • archetypische Begleiter spüren und sich helfen lassen
  • zu sich selbst finden
  • Psyche ausbalancieren und Seele wachsen lassen
  • Zukunft erspüren


Geh auf die Suche nach Dir selbst - in dir drin … - mit der Möglichkeit und nur auf Wunsch, einen ganz persönlichen Einzelsegen zu empfangen. halbtägig, Samstag, 29. Juni 2019, 13 - 17 Uhr.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4027&ICWO_Course_Map=true#course_id4027



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2019
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i