Unsere Veranstaltungen und Kurse


03.05.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Didgeridoo spielen und trommeln

Didgeridoo spielen und trommeln

...offene Gruppe für alle interessierten Erwachsenen

Termin: jeden ersten Freitag im Monat, ab 19:00 Uhr
Termine: 03. Mai, 07. Juni, 04. Oktober 2019
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Saal der kath. Kirchengemeinde (hinter der Kirche)
Adresse: Montfortstr. 4, 88097 Eriskirch-Mariabrunn
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit, trommel- und anleitungsgeübt in der Gruppe „The Rhythmidoos“
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
Infos bei Dieter Walser,
Tel: 07541/82352 oder 981003,
E-Mail: pfarramt.mariabrunn@drs.de oder dieter.walser@drs.de,
Homepage:

Ab 19 Uhr spielern wir die Didgeridoos und ab 20 Uhr zusätzlich die Trommeln zusammen mit allen anderen Instrumenten, Oberton-Gesang usw.
Man kann sein eigenes Instrument mitbringen, Übungsinstrumente (auch zum neu erlernen und ausprobieren) sind auch vorhanden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3866&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3866

04.05.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Spielaktion: Brettspiel "Siedler von Catan spielen"

Spielaktion: Brettspiel "Siedler von Catan spielen"

offene Aktion für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren

Termin: Samstag, 04. Mai 2019, ab 17:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Saal der kath. Kirchengemeinde (hinter der Kirche
Adresse: Montfortstr. 4, 88097 Eriskirch-Mariabrunn
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit
Kosten: 3,00 € pro Person pro Abend
Anmeldung: erbeten (s.u.)
Veranstalter: SE Seegemeinden
Bitte anmelden bis Donnerstag vor der Aktion unter Tel.: 07541/82352 oder 981003
E-Mail: pfarramt.mariabrunn@drs.de oder dieter.walser@drs.de,
Weitere Infos gibt es auch unter .

Der nächste Termin: Samstag, 16. November 2019

Offene Spiele-Aktion für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren (auch nur zum Schnuppern, einmalig oder mit und ohne Vorkenntnisse). Wir spielen "Siedler von Catan" (Brettspiel des Jahres 1995) in unterschiedlichsten und immer wieder neuen Brettspiel-Versionen – zum Teil selbstentworfenen Varianten. Gespielt wird in mind. drei Runden: 2 Mal Brettspiel und 1 Mal Würfelsiedler. Darüber hinaus spielen wir einen Siedler-Grand-Prix mit Preisverleihung. Dazu gibt es leckere Getränke und Knabbereien. Spielende ist gegen 22.00 Uhr.

Bitte anmelden bis Donnerstag vor der Aktion unter Tel.: 07541/82352 oder 981003
E-Mail: pfarramt.mariabrunn@drs.de oder dieter.walser@drs.de,
Weitere Infos gibt es auch unter .

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3868&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3868

17.05.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Didg ‚n‘ Drum ‚n‘ More

Didg ‚n‘ Drum ‚n‘ More

Offene Aktion „Theoderichs Tafelrunde“ für mind. 16-jährige Erwachsene

Termin: freitags, jeweils von 19:00 bis max. 22:00 Uhr
17. Mai, 21. Juni, 19. Juli. 20. Setember, 18. Oktober
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt
Adresse: in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit, trommel- und anleitungsgeübt in der Gruppe „The Rhythmidoos“
Kosten: 5,00 € pro Termin
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
So finden Sie uns:
In und an einem Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt.
In Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19 – 23 bzw. hinter der Grillhütte (auf dem Weg rechts an der Grillhütte vorbeigehen – den Weg hinunter/nach hinten …
Für GPS- und Navy-Fans Koordinaten: 47.621701 / 9.539931

Für alle, die mal was ganz anderes erleben wollen:

Didgeridoo spielen, trommeln, am Lagerfeuer sich unterhalten, Impulse und Aktionen mitmachen, einfach die urige Stimmung genießen und vieles mehr – egal ob mit oder ohne Instrument, alle sind herzlich willkommen!

Da das Ganze im Freien (Zugang über öfter feuchte Wiese) bzw. im Tipi stattfindet (auch im Winter), sollten Sie Ihre Kleidung und Schuhwerk daran anpassen. Ebenso wären eine eigene kleine Sitzmöglichkeit und eine Taschenlampe ratsam. Wer will, darf auch grillen.

Weitere Informationen bei dieter.walser@drs.de, unter oder Telefon: 0 75 41 - 8 23 52.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3524&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3524

31.05.2019 | Ort: Meckenbeuren - Kehlen
KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

Pater Anselm Grün, Sprecher, Hans-Jürgen Hufeisen, Musik und Blockflöte

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 19:30 Uhr
Ort: Meckenbeuren - Kehlen
Haus/Raum: Pfarrkirche St. Verena
Adresse: Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren-Kehlen
Kosten: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 24 €
Anmeldung: Vorverkaufsstellen: s.u.
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Bodensekreis e. V.
Eintrittskarten für dieses besondere Ereignis sind ab sofort erhältlich bei folgenden Vorverkaufsstellen:

- die stadtbuchhandlung Tettnang, Montfortstr. 19, 88069 Tettnang, Telefon: 0 75 42 / 83 08
- Buchhandlung „Gessler 1862“, Friedrichstr. 53, 88045 Friedrichshafen, Telefon: 0 75 41 / 70 06 62
- Pfarrbüro Laimnau, Fischerweg 5, 88069 Tettnang,Telefon: 0 75 43 / 62 44
- Pfarrbüro St. Maria Meckenbeuren, Hauptstr. 21, 88074 Meckenbeuren, Telefon: 0 75 42 /4663
- Pfarrbüro St. Verena, Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren Telefon: 07542 / 4431
- Geschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V., Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen, Tel.: 0 75 41 / 3 78 60 72; gegen Vorkasse 22 €, zzgl. 3 € Bearbeitungsgebühr und Porto schicken wir Ihnen die Karten gerne zu

ImageAnselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen kommen nach Meckenbeuren

Der wohl bekannteste Benediktinerpater des deutschsprachigen Raums, Pater Anselm Grün, wird mit dem in Fachkreisen ebenso anerkannten Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen am Freitag, 31. Mai 2019, nach Meckenbeuren-Kehlen kommen, um in der Pfarrkirche St. Verena eine Konzertmeditation zum Thema „Bilder der Seele“ zu gestalten.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, sie wird begleitet von dem Pianisten Thomas Strauß.

Die Seele braucht Bilder. Bilder bringen sie in Berührung mit den heilenden Kräften, die in der Seele bereit liegen.
Es sind Bilder, die den Menschen in seinen Seelengrund bringen, die ihn zentrieren.
Es sind heilsame Bilder, die uns guttun, die uns auf unseren Weg begleiten.

Solche heilsamen Bilder führt uns das Kirchenjahr in verschiedenen Festen und Festzeiten vor Augen. C. G. Jung nennt das Kirchenjahr ein therapeutisches System. Es feiert im Laufe eines Jahres die wichtigsten Stationen aus dem Leben Jesu, damit wir im Schauen aus Jesus und seinen Weg unseren eigenen Weg finden und das Potenzial unserer eigenen Seele entdecken.

Bilder wollen nicht belehren, sie wollen sich in uns einbilden, damit wir durch die äußeren Bilder immer mehr mit dem einmaligen und unverfälschten und ursprünglichen Bild in Berührung kommen, das sich Gott von jedem von uns gemacht hat. Hans Jürgen Hufeisen wird diese Bilder musikalisch hörbar werden lassen, damit sie sich durch Wort und Musik in unsere Seelen einprägen und dort ihre heilende Wirkung entfalten können.

Flyer zur Veranstaltung:

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4076&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4076

14.06.2019 | Ort: Altheim/Heiligkreuztal
h-Moll Messe von J.S.Bach

h-Moll Messe von J.S.Bach

Tanz-Interpretation

Termin: Freitag, 14.12.2018, 18 Uhr bis Sonntag, 16.12.2018, 13 Uhr
Ort: Altheim/Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Wilma Vesseur, Tänzerin, Tanzpädagogin, Trogen/CH
Kosten: € 143,00 zzgl. UNterkunft (s.u.)
Anmeldung: bis 08.11.2018 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Pensionskosten:
Vollpension, Unterbringung im DZ € 111,50
Vollpension Unterbringung im EZ € 131,50 (EZ Zimmer in begrenzter Anzahl)

Anmeldung:
keb BC-SLG
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen
Tel.: 07371/ 9 35 90, FAX: 07371/ 93 59 20
E-Mail: info@keb-bc-slg.de

Wir lassen unsere Seele und unseren Körper von der intensiven Klangsprache der
h-Moll Messe von J. S. Bach berühren und wagen uns an bewegte Tanz-Interpretationen.
Nebst Musik der h-Moll Messe tanzen wir auch auf anderen Messe-Vertonungen und bewegen wir uns zur Musik der ganzen Welt als Vergleich oder Ausgleich.

Mit spielerischen, inhaltlichen, musikalischen und tänzerischen Impulsen wirst Du eingeladen, subtil in die Musik hineinzuhören und den Tanz nach eigener Interpretation individuell und gemeinsam zu gestalten.

Tänze im Kreis, Impulse zu Tanzimprovisation und Tanz-Meditation wechseln sich ab.
Die sorgfältige Einführung ermöglicht es, dass jede/r mit oder ohne Tanzerfahrung, herzlich willkommen ist.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3886&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3886

10.07.2019 | Ort: Kressbronn
Ein kostbarer Schatz bäuerlicher Kultur in der Bodenseeregion

Ein kostbarer Schatz bäuerlicher Kultur in der Bodenseeregion

Besuch auf der Hofanlage Milz

Termin: Mittwoch, 10.Juli 2019, 14.30 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Rathaus RV-Oberhofen um 13:45 Uhr
eigene Anreise nach Kressbronn
Ort: Kressbronn
Haus/Raum: Hofanlage Milz
Adresse: Dorfstraße 56, 88079 Kressbronn am Bodensee
Referent/in: örtl. Führung
Kosten: 3 € für Eintritt und Führung
Anmeldung: erforderlich bis 5. Juli 2019
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: Seniorennetzwerk Süd
Anmeldung:

Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10
88212 Ravensburg
0751 36161-30
info@keb-rv.de

Die Hofanlage Milz ermöglicht uns in außergewöhnlicher Weise Einblick zu bekommen in vergangene Zeiten: Hier sind mittlerweile selten gewordene traditionelle Bauformen erhalten, deren unterschiedliche Nutzungen den am Bodensee erfolgten landwirtschaftlichen Strukturwandel dokumentieren. Hier erinnern authentisch erhaltene Räume an das Alltagsleben der Hofbewohner, besonders an das anrührende Schicksal der letzten Bewohnerin. Ergänzt wird die Anlage durch einen traditionellen Bauerngarten und eine ortstypische Hochstammwiese. Der 2002 gegründete "Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e.V." kümmert sich um Betrieb und Erhalt dieses außergewöhnlichen Kulturguts.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3963&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3963

30.08.2019 | Ort: Tettnang-Laimnau
Musical: "Nebukadnezar - Das Geheimnis des Feuerofens"

Musical: "Nebukadnezar - Das Geheimnis des Feuerofens"

Termin: Freitag, 30 August 2019, 17:30 Uhr
Ort: Tettnang-Laimnau
Haus/Raum: Argentalhalle
Kosten: Eintritt frei. Spenden willkommen.
Veranstalter: keb Seelsorgeeinheit Argental

Die Kinder der Seelsorgeeinheit Argental studieren während einer Projektwoche das Musical ein: Es geht auf die Zeitreise in die Stadt Babylon zu König Nebukadnezar und erzählt wird die bewegende Geschichte von 3 Freunden.
Die biblische Geschichte wird im Musical mit den alltäglichen Erlebnissen und Erfahrungen von Kindern heute verwoben und erklärt, wie Gott unser Leben verändern kann.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4025&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4025

11.10.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 1011 / LS 14
Wenn der Sommer dem Herbst begegnet

Wenn der Sommer dem Herbst begegnet

"Herbst-Schatz-Suche"

Termin: Freitag, 11. Oktober 2019, 14:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Treffpunkt: Arbeitsraum im Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau, Eingang 50 Meter hint
Adresse: Max-Gutknecht-Str. 11, 88074 Meckenbeuren-Liebenau
Referent/in: Hildegard Danner, Kräuterfachfrau und Gärtnermeisterin,
Swantje Lanz, Kräuterfachfrau und Erzieherin
Kosten: 15,00 € / ermäßigt 12,00 €, zzgl. 5,00 € Materialkosten bitte bar bei der Referentin bezahlen
Anmeldung: Anmeldung bis 4. September 2019 - mind. 8, max. 12 Teilnehmende!
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Stiftung Liebenau
Treffpunkt:
Arbeitsraum im Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau, Eingang 50 Meter hinter dem Glashauscafe

ImageHerbstzeit ist Erntezeit. Kräuter, Bäume und Sträucher haben das Jahr über die Kraft von Sonne, Regen und Wind in energiereiche Früchte und Samen umgewandelt, bzw. in den Wurzeln der Kräuter gespeichert. Sie können uns Kraft für den Winter geben und unsere Abwehrkräfte stärken.
Welche Früchte, Samen, Kräuter und Wurzeln jetzt geerntet werden könne, welche Geschichten sie umgeben, das erfahren wir bei unserer spannenden "Herbst-Schatz-Suche" bei dieser Wanderung.
Lasst euch überraschen, was die Natur uns alles "umsonst" schenkt!

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5ecd63992

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3992&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id3992



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2019
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i