Veranstaltungen 2023-1 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer 2023


03.02.2023 | Ort: Friedrichshafen, Franziskuszentrum, Franziskusplatz
Vergeben, verzeihen, versöhnen – nicht nur ein Thema am Lebensende.

Vergeben, verzeihen, versöhnen – nicht nur ein Thema am Lebensende.

Termin: Freitag, 03.02.2023, 18:00 - 19:30
Ort: Friedrichshafen, Franziskuszentrum, Franziskusplatz
Referent/in: Petra Mayer
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstalter: Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.

ImageVortrag mit Petra Mayer, freiberufliche Referentin, für Palliative Care und Vergebungs- und Versöhnungsarbeit
Sich mit dem Thema Versöhnung und Schulderleben zu beschäftigen bedeutet, sich dem eigenen Leben und den eigenen Verletzungen zu widmen
Kann Vergebungs- und Versöhnungsarbeit ein Weg sein, meine eigenen emotionalen Verletzungen ins Bewusstsein zu rufen?
Lassen sich diese lindern oder heilen?
Lassen sich emotionale Wunden in mein Leben integrieren und dadurch mehr Lebenskraft gewinnen?

An diesem Vortrag wollen wir gemeinsam auf diese Fragen mögliche Antworten finden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5009&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5009

11.02.2023 | Ort: Friedrichshafen, DAV Kletterhalle, Vogelsangstr. 21/1
Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Ein Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

Termin: jeweils Samstag, 9:00 - 12:00
Termine: 11.02., 04./18.03.2023
Ort: Friedrichshafen, DAV Kletterhalle, Vogelsangstr. 21/1
Referent/in: Rebecca Renner, Klettertrainerin,
Thomas Huber- Klettertrainer
Hannah Deierling- Klettertrainerin
Rabea Renner- Klettertrainerin
Anmeldung: erforderlich jew. eine Woche vor dem Terminn per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de
Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN
Kooperationspartner: keb FN
Teilnahmebeitrag pro Termin:
6 € ermäßigt für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ab 50% GdB
9 € für Erwachsene
Begleit-Personen, die klettern, zahlen normalen Eintritt

ImageIn der inklusiven Klettergruppe "Rundum" können Teilnehmer*innen die Grundlagen des Kletterns erlernen und die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Wahrend des Kletterns besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Teilnehmenden.

Bitte bringen Sie mit:
Sport-Kleidung, Turn-Schuhe, etwas zu trinken und ein kleines Vesper.

Bitte informieren Sie sich vorab über die Hygieneschutzregeln, die Sie unter www.dav-fn.de/kletterzentrum einsehen können.

Anmeldung erforderlich jew. eine Woche vor dem Terminn per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de
Bild: privat

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4973&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4973

12.02.2023
Spaziergang für Menschen in Trauer

Spaziergang für Menschen in Trauer

Mit der Trauer nicht allein bleiben

Termin: Sonntag, 12.02.2023., jeweils 15:00,
Dauer ca. 1 Stunde
Treffpunkt noch offen (bitte schauen Sie wieder auf die Homepage oder entnehmen Sie Details der Tagespresse).
Keine Anmeldung erforderlich! Keine Kosten.
Die dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen müssen beachtet werden.

ImageDer Tod eines geliebten Menschen trifft uns schwer. Er verändert uns, schneidet tief in unser Leben ein. Nach Tagen innerer Lähmung und ohnmächtiger Trauer werden wir uns immer tiefer der schmerzlichen Trennung bewusst. In dieser Zeit brauchen wir Menschen, die uns verstehen, weil sie Ãhnliches erleben.

Heilend wirkt:
· die Trauer zulassen
· sie nicht wegschieben
· sie nicht unterdrücken
· sie zum Ausdruck bringen
· sie zu durchleben

Unser Anliegen:
· aufeinander zugehen
· wohlwollend zuhören
· ehrlich und echt sein
· auf Floskeln verzichten
· Halt geben
· Schwäche aushalten
· Hindernisse als Möglichkeiten
· erkennen
· Raum lassen
· ermutigen

Weitere Informationen ab Anfang September bei:
Isabel Römer, 0175 - 262 19 45, isabel.roemer@stiftung-liebenau.de
Brigitte Tauscher-Bährle, 0176 - 232 77 869, info@hospizbewegung-fn.de

Isabel Römer, 0175 262 1945 oder Brigitte Tauscher-Bährle, 0176 232 77 869.

Veranstalter: Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.
www.hospizbewegung-fn.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5025&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5025

17.02.2023
Theoderichs Tipirunde - kleine Auszeit im Alltag

Theoderichs Tipirunde - kleine Auszeit im Alltag

  • jeweils freitags um 19.00 Uhr
  • am 17.02. + 17.03.2023
  • Ganz entspannt die Woche abstreifen und sich auf das Wochenende einpendeln.
  • Eine kleine Auszeit im Alltag mit Lagerfeuer im Tipi (Eriskirch-Schlatt, hinter dem Gebäude Aspenweg 25 bzw. hinter der Grillhütte Eriskirch) und interessanten Gesprächen nebst urigen instrumentalen Tönen.
  • Bitte anmelden bei Diakon Dieter.Walser@drs.de oder 07541/82352 spätestens 1 Tag vorher.
  • Teilnahmegebühr 5.-€ (Selbstverpflegung)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5064&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5064

04.03.2023 | Ort: Friedrichshafen, DAV Kletterhalle, Vogelsangstr. 21/1 | Nr.: 230304
Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Ein Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

Termin: jeweils Samstag, 9:00 - 12:00
Termine: 04.03., 18.03., 22.04., 06.05., 17.06., 08.07., 22.07.23
Ort: Friedrichshafen, DAV Kletterhalle, Vogelsangstr. 21/1
Referent/in: Rebecca Renner, Klettertrainerin,
Thomas Huber- Klettertrainer
Hannah Deierling- Klettertrainerin
Rabea Renner- Klettertrainerin
Anmeldung: erforderlich jew. eine Woche vor dem Terminn per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de
Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN
Kooperationspartner: keb FN
Teilnahmebeitrag pro Termin:
6 € ermäßigt für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ab 50% GdB
9 € für Erwachsene
Begleit-Personen, die klettern, zahlen normalen Eintritt

ImageIn der inklusiven Klettergruppe "Rundum" können Teilnehmer*innen die Grundlagen des Kletterns erlernen und die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Wahrend des Kletterns besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Teilnehmenden.

Bitte bringen Sie mit:
Sport-Kleidung, Turn-Schuhe, etwas zu trinken und ein kleines Vesper.

Bitte informieren Sie sich vorab über die Hygieneschutzregeln, die Sie unter www.dav-fn.de/kletterzentrum einsehen können.

Anmeldung erforderlich jew. eine Woche vor dem Termin per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de
Bild: privat

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4073&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4073

12.03.2023
Spaziergang für Menschen in Trauer

Spaziergang für Menschen in Trauer

Trauerbegleitung

Termin: Sonntag, 12.03., 09.04., 14.05., 11.06., 09.07.2023 ., jeweils 15:00, Dauer ca. 1 Stunde

ImageFällt Ihnen am Sonntag die sprichwörtliche Decke auf den Kopf?
Haben Sie keine Lust, alleine raus zu gehen?
Wir gehen miteinander, reden, schweigen, hören uns gegenseitig zu

Treffpunkt: Städtischer Friedhof Friedrichshafen, Eingangstor,
Hochstr. 41, 88045 Friedrichshafen,
Parkplätze vorhanden, Haltestellen „Friedhof“ der Stadtbuslinien 1,4,5

Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Begleitung durch Ehrenamtliche der Hospizbewegung

Weitere Informationen bei:
Isabel Römer, 0175 - 262 19 45, isabel.roemer@stiftung-liebenau.de

Veranstalter: Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.
www.hospizbewegung-fn.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4819&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4819

17.03.2023
Theoderichs Tipirunde - kleine Auszeit im Alltag

Theoderichs Tipirunde - kleine Auszeit im Alltag

  • jeweils freitags um 19.00 Uhr
  • 17.03.2023
  • Ganz entspannt die Woche abstreifen und sich auf das Wochenende einpendeln.
  • Eine kleine Auszeit im Alltag mit Lagerfeuer im Tipi (Eriskirch-Schlatt, hinter dem Gebäude Aspenweg 25 bzw. hinter der Grillhütte Eriskirch) und interessanten Gesprächen nebst urigen instrumentalen Tönen.
  • Bitte anmelden bei Diakon Dieter.Walser@drs.de oder 07541/82352 spätestens 1 Tag vorher.
  • Teilnahmegebühr 5.-€ (Selbstverpflegung)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4933&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4933

18.03.2023
Wald-Zeit für Menschen in Trauer

Wald-Zeit für Menschen in Trauer

Trauerbegleitung

Termin: Samstag, 18.03., 01.04., 06.05., 17.06., 22.07. 2023,
jeweils 10:00

Wir sind gemeinsam im Wald unterwegs und lassen dabei den Alltag hinter uns. Geleitet wird die Wald-Zeit durch kleine Übungen sowie Impulsen zum Riechen, Fühlen, Lauschen und Betrachten.

Treffpunkt:
um 10:00 Uhr am Parkplatz beim ehemaligen Gaskessel im Seewald, Friedrichshafen St. Georgen (gebührenfrei)
Haltestelle „Seewald“ der Stadtbuslinien 6,8

Dauer ca. 2 Stunden
Keine Anmeldung erforderlich. Ohne Kosten
Wichtig: Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Mücken- und Zeckenschutz, ggf. Proviant

Informationen:
Isabel Römer, Tel. 0175 262 1945
E-Mail: isabel.roemer@stiftung-liebenau.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5047&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5047

23.03.2023 | Ort: Kloster Sießen | Nr.: 230323
Find your vision! Was will ich wirklich wirklich leben?

Find your vision! Was will ich wirklich wirklich leben?

Berufungscoaching WaVe® in der Gruppe im Kloster Sießen

Termin: Freitag, 23.03., 15:00 - Montag, 27.03.2023, 13:00 Uhr
Ort: Kloster Sießen
Referent/in: Philip Heger, Berufungscoach WaVe®, Cityseelsorger ,
Sr. Luzia Zähringer, Berufungscoach WaVe® i.A., Kloster Sießen
Kosten: 125,00 €
Anmeldung: bis 03.03.2023 an Philip Heger philip.heger@drs.de
Veranstalter: jung.kath.kirche.fn – Cityseelsorge Friedrichshafen, Junge Erwachsene
Kooperationspartner: keb FN

Leben in Fülle (Joh 10,10) ist uns verheißen, nur was heißt das für dich persönlich? Was brauchst du? Was kannst du? Was willst du?
Das kannst du an diesem verlängerten Wochenende für dich persönlich herausfinden und dabei Zeit haben für Begegnung und Gemeinschaft, für dich allein, in der Natur, im Gebet.
Wenn du nur bis Sonntagnachmittag oder Abend bleiben kannst, ist das möglich - bitte vorher abklären.
Übernachtung ist in Einzel- oder Mehrbettzimmer im Jugendhaus möglich – je nach Wunsch.
Bitte Bettwäsche und Handtücher selber mitbringen.
Mehr zur Methode unter: https://wave.co.at/berufungscoaching/

Nähere Infos:
Melden Sie sich bei Fragen bei Philip Heger philip.heger@drs.de oder unter 0173/4896174.

Das Angebot richtet sich an Junge Erwachsene ab 17 Jahren

ein weiteres Angebot dazu:
Berufungscoaching WaVe® - Entdecke Deine Vision und geh gestärkt in die Zukunft
Beim Berufungscoaching WaVe (Wachstum & Veränderung) geht es darum für sich herauszufinden was die eigene Vision fürs Leben ist, das was wirklich zieht, was der eigenen Sehnsucht, dem Können und Wollen entspricht. Kurz: Das, was meine Berufung ist, die sonst niemand anders leben könnte. Dazu lernen wir aus der Vergangenheit, aber auch aus der Zukunft - nicht mit Hellsehen, sondern aus dem, was aus unseren Träumen und Utopien realistisch durchscheint und was Schritt für Schritt umsetzbar ist.
Das Coaching ist sowohl in der Gruppe (siehe „Find your Vision“-Wochenende im Kloster Sießen) als auch einzeln möglich. Mehr zur Methode unter: https://wave.co.at/berufungscoaching/
Das Coaching wird im Rahmen der Cityseelsorge angeboten
Nach Terminvereinbarung. Das Coaching umfasst i.d.R. 7-10 Sitzungen.

Veranstalter: Katholische Kirche Friedrichshafen - Cityseelsorge

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4988&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4988

24.03.2023 | Ort: Meckenbeuren, Lebensräume für Jung und Alt, Graf-Zeppelin-Str. 21, EG
Inklusive Frauengruppe

Inklusive Frauengruppe

Meckenbeuren

Termin: 4 x Freitag, 24.03., 21.04., 26.05., 30.06.2023, 16:00 - 17:30
Ort: Meckenbeuren, Lebensräume für Jung und Alt, Graf-Zeppelin-Str. 21, EG
Referent/in: Julia Liehner und Adelaida Baena Nieto
Kosten: 8 € (für alle vier Termine zusammen)
Anmeldung: an julia.liehner@stiftung-liebenau.de, 0172 - 4426 063
Veranstalter: Liebenau Teilhabe gGmbH, Offene Hilfen Bodenseekreis
Kooperationspartner: keb FN

ImageWir wollen uns treffen und über viele spannende Sachen reden.
Zum Beispiel: Frau sein, eigene Stärken erkennen, guter Umgang mit Gefühlen, Grenzen setzen,…
Wir machen auch kleine Wohlfühl-Übungen, Fantasiereisen, leichte Körperübungen und kreative Basteleien.
Und wir wollen einfach gemeinsam Spaß haben.

Anmeldung:
bei Julia Liehner, Offene Hilfen, julia.liehner@stiftung-liebenau.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4855&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4855

31.03.2023 | Ort: Friedrichshafen-Fischbach, Gemeindesaal St. Magnus, Heiligenbergstr. 1 | Nr.: 230331
Achtsam nach innen lauschen. Im Fluss des Lebens sein.

Achtsam nach innen lauschen. Im Fluss des Lebens sein.

Termin: 3 x Freitag, 31.03., 28.04., 30.06.2023, jeweils 19:00 - 21:30
Ort: Friedrichshafen-Fischbach, Gemeindesaal St. Magnus, Heiligenbergstr. 1
Referent/in: Bettina Metzger-Geirhos, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Sonderpädagogin
Kosten: 60 €, erm. 45 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Magnus, SE FN-West

Gerade in turbulenten Zeiten ist es besonders sinnvoll, sich mit seiner Seelenebene zu verbinden. Jenseits von einem „richtig“ oder „falsch“ begeben wir uns achtsam spürend und nach innen lauschend auf die Suche nach unserem inneren Kompass. An drei Abenden befassen wir uns mit unserer gegenwärtigen Lebenssituation, erforschen verschiedene Qualitäten des Lebensflusses und richten unseren Blick in die persönliche Zukunft. Seelisch genährt kehren wir in den Alltag zurück.

Elemente werden u.a. sein:
• Achtsame Wahrnehmungsübungen
• Geführte Reisen nach innen
• Zuhören mit dem Herzen
• Austausch in der Gruppe
• Sitzen in Stille

Die drei Abende bauen inhaltlich aufeinander auf und sind geeignet für Menschen
• die neugierig auf sich sind
• die gerne bewusst durchs Leben gehen wollen
• die Spiritualität unabhängig von einer bestimmten Glaubensrichtung erfahren möchten
• die sich vom Lebensfluss überraschen und nähren lassen wollen.

max. 12 Teilnehmende

bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Malstifte in verschiedenen Farben

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18b8a5048

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5048&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5048

22.04.2023 | Ort: Altheim-Heiligkreuztal, Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, | Nr.: 230422
Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Termin: Samstag, 2.04.2023, 10:00 - 17:00
Ort: Altheim-Heiligkreuztal, Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal,
Referent/in: Christian Kindler
Kosten: Kursgebühr: 20,00 €, Tagungspauschale incl. Essen: 40,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb RV, keb FN, Netzwerk Männerbildung; Fachbereich Männer Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wir üben mit einfachen Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam. Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: stehen, spannen, loslassen.
Durch das intuitive Bogenschießen finden wir Zugang zum Archetypus des "Jägers“, spüren Parallelen zu unserer Alltagswelt (in der wir oft die Gejagten sind) und versuchen, unsere ureigene „Jäger-Energie“ für den Alltag fruchtbar zu machen.
Bogenschießen kann Man(n) bei (fast) jedem Wetter, deshalb passende Kleidung und Schuhe anziehen.

Anmeldeschluss: 07.04.2023

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7f48e5006

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5006&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5006

24.04.2023 | Ort: Friedrichshafen, Franziskuszentrum, Franziskusplatz 1 | Nr.: 230424
Verantwortung - Ethische Betrachtungen für Alltag, Arbeit und Gesellschaft

Verantwortung - Ethische Betrachtungen für Alltag, Arbeit und Gesellschaft

Vortrag und Diskussion

Termin: Montag, 24.04.2023, 17:30 - 19:30
Ort: Friedrichshafen, Franziskuszentrum, Franziskusplatz 1
Referent/in: Dr. Janina Loh, Stabsstelle Ethik, Stiftung Liebenau
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstalter: Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V.

• Was bedeutet der Begriff Verantwortung?
• Kann die Fähigkeit zur Verantwortung (weiter) -entwickelt werden?
• Wo sind der Aufgabe „Verantwortung übernehmen“ Grenzen gesetzt?
An diesem Vortrag wollen wir gemeinsam auf diese Fragen mögliche Antworten finden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5043&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5043

25.04.2023 | Ort: online per Zoom (Link nach Anmeldung) | Nr.: 230425
Von der Kunst, Nein zu sagen ...

Von der Kunst, Nein zu sagen ...

... und trotzdem in Verbindung zu bleiben

Termin: 2 x vormittags Dienstag 25.04. und Donnerstag 27.04. 9:00 - 12:00
Ort: online per Zoom (Link nach Anmeldung)
Referent/in: Edith Albertz
Kosten: 60 €, erm. 48 €, Zuschuss über Ehrenamtsbonus möglich
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN

Wie oft sagen wir Ja, obwohl wir eigentlich gar nicht wollen? Trauen uns nicht, für uns einzustehen - aus Sorge, dass der andere es uns krumm nimmt oder aus Pflichtgefühl? In diesem Seminar üben Sie Ihr eigenes Bedürfnis ohne schlechtes Gewissen zu vertreten, und gleichzeitig das Bedürfnis des Gegenübers zu sehen und zu achten. Denn so wird es möglich, in Verbindung zu bleiben. Außerdem befassen wir uns mit der Seite des Gegenübers: der Kunst, ein "Nein" zu hören, ohne verletzt zu sein oder sich abgewiesen zu fühlen. Lernen Sie die positive Seite jeden "Neins" kennen und schätzen - nämlich als einen ehrlichen Ausdruck von positiver Selbstfürsorge.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fd4644984

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4984&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4984

09.05.2023 | Ort: Meckenbeuren-Kehlen, Gemeindehaus St. Verena, Verenaweg 4 | Nr.: 230509
Lieben was ist – aber wie? Inneren Frieden finden nach der Methode von Byron Katie

Lieben was ist – aber wie? Inneren Frieden finden nach der Methode von Byron Katie

Termin: Dienstag, 09.05.2023, 9:00 - 13:00
Ort: Meckenbeuren-Kehlen, Gemeindehaus St. Verena, Verenaweg 4
Referent/in: Silvia Keppeler
Kosten: 30,00 €, ermäßigt 20,00 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN im Rahmen von "summer spirit"
Kooperationspartner: Summer spirit

Manche Dinge können wir nicht ändern, aber unsere Sicht darauf. Und manche, oft immer wiederkehrende Gedanken führen zu innerem Stress anstatt zu guten Lösungen. In diesem Workshop lernen Sie innere Überzeugungen, die zu Unzufriedenheit führen, mithilfe von 4 Fragen loszulassen. Anhand Ihres ganz persönlichen Themas erleben Sie die Arbeit (The Work) von Byron Katie, die in ein friedvolleres und freieres Leben führen kann.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
679525004

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=5004&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id5004

15.06.2023 | Ort: Familienferiendorf Langenargen, Rosenstr. 1/1 | Nr.: 230615
Vergebungsarbeit – Die befreiende Kraft der Vergebung

Vergebungsarbeit – Die befreiende Kraft der Vergebung

Termin: Donnerstag, 15.06., 9:30 - Freitag, 16.06.2023, 16.00
Ort: Familienferiendorf Langenargen, Rosenstr. 1/1
Referent/in: Edith Albertz
Kosten: 100,00 €; Übernachtung und Essen bezahlen Sie im Tagungshaus
Anmeldung: s.o.
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Familienferiendorf Langenargen

Sich dem Thema Vergebung zu widmen bedeutet aktiv für sich zu sorgen. Ungeklärter, tiefer Groll oder Schuldzuweisungen sind ein Rucksack, der an der eigenen Lebenskraft zehrt. Oft entstehen intensive Gefühle wie Wut, Ohnmacht, Freud- oder Hoffnungslosigkeit, die die eigene Lebendigkeit und Lebensfreude einschränken.
In diesem Seminar geht es darum, die befreiende Kraft der Vergebung zu erleben. Durch das Öffnen des eigenen „Rucksacks“ und der Zuwendung zu den eigenen Verletzungen werden Integration und Heilung möglich.
In dem mehrstufigen Prozess erfolgt neben der Würdigung der eigenen Situation ein Perspektivwechsel zum Gegenüber, so dass Empathie für beide Seiten entsteht. Ein Vergebungsritual vollendet den Prozess.

Der Prozess basiert auf der „Gewaltfreien Kommunikation“ von Marshall Rosenberg und arbeitet mit Elementen aus dem Konzept von Konrad Stauss

Die Teilnahme ist MIT oder OHNE Übernachtung im Familienferiendorf Langenargen möglich.
Anmeldung:
Ohne Übernachtung: unter www.keb-fn.de bis 03.04.2023
Mit Übernachtung: im Familienferiendorf Langenargen unter www.familienerholungswerk.de bis 03.04.2023

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9a36c4983

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4983&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4983



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2023
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i