Veranstaltungen 2020-1 2. Halbjahr Herbst/Winter 2020-2021


05.10.2020 | Ort: Kressbronn
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen an jedem ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr
(wenn der erste Montag auf einen Feiertag fällt, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn
Haus/Raum: Kath. Kirche Maria Hilfe der Christen, Unterkirche
Adresse: Kirchstr. 4, 88079 Kressbronn
Referent/in: Ansprechpartner Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4324&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4324

06.10.2020 | Ort: online: Scala TV über Zoom
Digimen - der digitale Männertreff

Digimen - der digitale Männertreff

Caveman wird Digiman

Termin: Ab 6. Oktober bis 15. Dezember 2020 (außer Herbstferien)
immer dienstags ab 19:00 Uhr
Ort: online: Scala TV über Zoom
Referent/in: Team
Kosten: keine

ImageAuch Männer suchen in diesen Zeiten Orte, wo man einfach zusammen sein kann, ein paar spannende Gedanken hört und dann miteinander ins Reden kommt! Ohne Maske und mit jeder Menge Sicherheitsabstand. Wir machen das so: Ein Mann gibt im Scala einen kurzen Input zu einem Thema, das uns betrifft, und nach einer Weile kommen alle miteinander ins Gespräch, in den Chat, ins Schnacken oder Schwätzen … der caveman wird zum digiman! Ein lockerer Gesprächsabend unter Männern.
Es wird nichts aufgezeichnet, deshalb die Einladung: Kamera an, Öffne Dich!
Themen in der kommenden Zeit: Humor, Alltagsrassismus, Opa-Sein, eheliche Kämpfe, Burnout, Brüder, usw.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4397&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4397

17.10.2020 | Ort: Untermarchtal
75. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

75. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Intuitiv männlich - Männer für die Gegenwart

Termin: Samstag, 17. bis Sonntag, 18. Oktober 2020
Ort: Untermarchtal
Haus/Raum: Bildungsform Kloster Untermarchtal
Adresse: Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal
Referent/in: Dr. Andreas Heek
Anmeldung: erforderlich bei der Männerarbeit der Diözese, https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner/ , 0711/ 9791-1094
Veranstalter: Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bischöfliches Ordinariat HA XI Kirche und Gesellschaft - Fachbereich Männer

Das Team der Männerarbeit der Diözese lädt zum Jubiläums-Männertag mit Dr. Andreas Heek (Leiter der Arbeitsstelle Männerseelsorge der Bischofskonferenz), Workshop, Begegnung und Gesprächen unter Männern sowie der A-Capella-Band MundARTmonika nach Untermarchtal ein.
Intuitiv Männlich - unter diesem Titel geht es beim 75. Männertag der Diözese um tragfähige Leitbilder von Männlichkeit heute. Männlichkeit muss nicht neu erfunden werden! Sie muss im Leben entwickelt werden, so unser Impulsgebers, Dr. Andreas Heek von der Bundesarbeitsstelle Männerseelsorge der Bischofskonferenz. Sein Vorschlag: Männer können auf ihrer Intuition vertrauen, sich empathisch der Welt öffnen und ihre vielfältigen Lebenserfahrungen ins Spiel bringen.
75 Jahre Männertag, 75 Jahre Männerarbeit in der Diözese - Ordinariatsrat Dr. Joachim Drumm, Leiter der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft, wird dies würdigen, aber vor allem den Blick in die Zukunft richten. Wir reden darüber, was Männer mit Intuition und Inspiration heute in Kirche und Gesellschaft einbringen.
Vor allem soll beim Männertag erlebbar werden, was intuitive Männlichkeit ganz konkret sein kann. Deshalb gibt es am Samstag eine Reihe von Workshops, die persönliche Erfahrungen ermöglichen und Räume für den Austausch in kleinen Gruppen öffnen.
Schließlich soll gefeiert werden: Am Samstagabend singt die A-Capella-Band MundARTmonika für und mit den Teilnehmern und es gibt viel Zeit für Gespräche unter Männern. Der Männertag schließt am Sonntagmittag mit einem Gottesdienst und dem Mittagessen.

Informationen zum Programm und Anmeldung beim der Männerarbeit der Diözese:
https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner/

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4412&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4412

10.04.2021 | Ort: Heiligkreuztal
Intuitiv treffen. Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Intuitiv treffen. Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Termin: Samstag, 10.04.2021, 10 Uhr bis 17 Uhr
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Christian Kindler, Referent für Männerarbeit bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bogentherapeut
Kosten: € 20,- (inkl. Leihbogen), Tagungspauschale € 40,- (Inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee)
Anmeldung: bis 25.03.2021 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb RV, keb FN

ImageWir üben mit einfachen Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam. Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: stehen, spannen, loslassen.
Durch das intuitive Bogenschießen finden wir Zugang zum Archetypus des “ Jägers“, spüren Parallelen zu unserer Alltagswelt (in der wir oft die Gejagten sind) und versuchen, unsere ureigene „Jäger-Energie“ für den Alltag fruchtbar zu machen.

Bogenschießen kann Man(n) bei (fast) jedem Wetter, deshalb passende Kleidung und Schuhe anziehen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4353&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id4353

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i