Veranstaltungen 2023-1 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer 2023


24.06.2023 | Ort: Familienferiendorf Langenargen, Rosenstr. 1/1 | Nr.: 230624
Paarseminar "Lebendiges Miteinander"

Paarseminar "Lebendiges Miteinander"

Aktiv in Verbindung kommen – Seminar mit Outdoor-Elementen

Termin: Samstag, 24.06., 9:30 - Sonntag, 25.06.2023, 16.00
Ort: Familienferiendorf Langenargen, Rosenstr. 1/1
Referent/in: Edith Albertz
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Familienferiendorf Langenargen

ImageMöchten Sie Ihre Beziehung vertiefen und voller Lebendigkeit gestalten? Manchmal hakt die Kommunikation. Aus Missverständnissen werden Konflikte, Unausgesprochenes sorgt für Spannung. Mit der „Wertschätzenden Kommunikation“ von Marshall Rosenberg lernen Sie eine Methode kennen, mit der Sie auch in schwierigen Situationen in Verbindung bleiben können. Sie üben, mit dem Herzen zu hören, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und Ihre Wünsche klar zu äußern – jenseits von Schuldzuweisungen oder Vorwürfen. Das Seminar kombiniert theoretische Inputs und Praxisübungen mit Outdoor-Elementen.
Dann heißt es: raus aus dem Kopf, rein in die Bewegung! Kleine Abenteuer zu zweit und in der Gruppe machen Spaß und lösen Festgefahrenes. Entdecken Sie ungeahnte Seiten an sich und Ihrer/m Partner*in und laden Sie den Paar-Akku wieder auf! Besondere Sportlichkeit ist nicht nötig.

Die Teilnahme ist MIT oder OHNE Übernachtung im Familienferiendorf Langenargen möglich.
Kursgebühr: 100,00 € pro Person, bei Übernachtung im Familienferiendorf zzgl. Kost und Logis
Anmeldung:
Ohne Übernachtung: unter www.keb-fn.de bis 24.05.2023
Mit Übernachtung: im Familienferiendorf Langenargen unter www.familienerholungswerk.de bis 24.05.2023

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f34af4982

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4982&ICWO_Course_Map=true#course_id4982

30.06.2023 | Ort: Kloster Reute
Das Klosterprojekt der Franziskanerinnen in Reute

Das Klosterprojekt der Franziskanerinnen in Reute

Termin: Freitag, 30.06.2023, 15:00 - 18:00
Ort: Kloster Reute
Kosten: 15 €
Anmeldung: im Pfarrbüro Laimnau, 07543/6244
Veranstalter: keb SE Argental

Seit 150 Jahren leben und wirken Schwestern des heiligen Franz von Assisi in Reute, und von dort aus in Deutschland, Indonesien und Brasilien.
Die Franziskanerinnen von Reute stehen heute vor der großen Aufgabe, das geistlich-franziskanische Leben auf dem Klosterberg in Reute und die Gemeinschaft in die Zukunft zu führen und damit Zeichen der Hoffnung zu setzen. Bei einem Vortrag lernen wir das große Bauprojekt und den aktuellen Stand der Umsetzung kennen; bei Kaffee und Kuchen soll die Geselligkeit nicht zu kurz kommen, und bei einer abschlie-ßenden Andacht in der Franziskuskapelle beenden wir den Ausflug unter Gottes Segen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5038&ICWO_Course_Map=true#course_id5038

30.06.2023
Leben feiern macht Frauen stark! Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum.

Leben feiern macht Frauen stark! Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum.

Frauenliturgie, Gottesdienst und Gespräch

Veranstalter: KDFB Bodenseekreis, Landfrauenvereinigung des kath. deutschen Frauenbundes KDFB

Image"Leben feiern macht Frauen stark"
Freitag, 30.06.2023, 19:00 Uhr
Friedrichshafen beim Schloss, Zugang Werastraße am See, bei Regen Kirche St. Nikolaus

"Solidarität macht Frauen stark"
Freitag, 20. 10. 2023, 19:00 Uhr
Tettnang, Kirche St. Gallus

Frauen-Liturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5070&ICWO_Course_Map=true#course_id5070

03.07.2023 | Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen: an jedem ersten Montag im Monat, 20:00
(fällt der 1. Montag im Monat auf einen Feiertag oder Brückentag, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Kontakt: Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5062&ICWO_Course_Map=true#course_id5062

05.07.2023 | Ort: Bad Waldsee-Reute, Kloster Reute, Klostergasse 6 | Nr.: 230705
Von der Vielfalt des Christentums. Ein Blick zurück nach vorn

Von der Vielfalt des Christentums. Ein Blick zurück nach vorn

Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Termin: Mittwoch, 05.07.2023, 19:00 (ab 18:30 Beginn mit einem kleinen Imbiss)
Ort: Bad Waldsee-Reute, Kloster Reute, Klostergasse 6
Referent/in: Dr. Ester Berg-Chan
Kosten: 10 € (incl. Getränk und Imbiss), für Verantwortliche in der Erwachsenenbildung der Gemeinden kostenfrei
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb RV, keb FN

Christentum, das gab es von Anfang an nur im Plural. Wie mit Vielfalt umgehen? Diese Frage bewegte Christen schon, als die ersten Gemeinschaften gebildet wurden..
Der Vortrag lädt dazu ein, die Vielfalt des Christentums und die bisweilen widersprüchliche Vielfalt der christlichen Bibel als ein Plädoyer für radikale Vielfalt (neu) zu entdecken: eine Perspektive, die Vielfalt nicht als Problem, sondern als Grundlage des gemeinsamen Glaubens begreift.

Die Reuter Gespräche sind seit vielen Jahren eine Veranstaltung, bei der die keb im Oberland zu einem aktuellen Thema einlädt, das für die Bildungsarbeit von Bedeutung ist.

Eingeladen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der katholischen Erwachsenenbildung im Oberland, alle pastoralen Mitarbeiter, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in den Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten, sowie alle am Thema Interessierten

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cba814377

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4377&ICWO_Course_Map=true#course_id4377

04.08.2023 | Ort: Kindergarten Laimnau
Open Air-Kino mit dem Film „Der Fall Jesus“

Open Air-Kino mit dem Film „Der Fall Jesus“

Termin: Freitag, 04.08.2023, 20:00
Ort: Kindergarten Laimnau
Veranstalter: keb SE Argental

Verfilmung des Bestsellers von Lee Strobel.
Kann es per Faktenlage glaubwürdig erscheinen, dass Jesus Christus lebte, gekreuzigt wurde, starb und tatsächlich auferstanden ist - kurz: Ist Jesus Christus Gottes Sohn? Ein investigativer Journalist will eine umfassende Recherche starten, um den Glauben an Jesus Christus als Wahnvorstellung zu entlarven.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5040&ICWO_Course_Map=true#course_id5040

07.08.2023 | Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen: an jedem ersten Montag im Monat, 20:00
(fällt der 1. Montag im Monat auf einen Feiertag oder Brückentag, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Kontakt: Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5063&ICWO_Course_Map=true#course_id5063

10.08.2023 | Ort: Pfarrhaus Hiltensweiler
Kräuterbuschen binden zu Maria Himmelfahrt

Kräuterbuschen binden zu Maria Himmelfahrt

Termin: Donnerstag, 10.08.2023, 19:00 - 21:00
Ort: Pfarrhaus Hiltensweiler
Referent/in: Petra Moch-Wörner
Kosten: 18 €
Anmeldung: im Pfarrbüro Laimnau, 07543/6244
Veranstalter: keb SE Argental

Unsere Vorfahren drückten im Brauch der Kräuterweihe ih-ren Dank für die heilenden Pflanzen aus. Wir binden einen Kräuterbuschen, der an Maria Himmelfahrt gesegnet und im Haus oder Stall aufgehängt wird.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=5039&ICWO_Course_Map=true#course_id5039

03.09.2023
Earth & Peace Move

Earth & Peace Move

Aktion zum Ökumenischen Tag der Schöpfung.

ImageJedes Alter – Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
Wir treffen uns zunächst an einem Punkt mitten auf der Wiese, der unser menschliches Eingreifen in die Welt symbolisiert. Dort orientierten wir uns auch an unserem eigenen Standpunkt innerhalb des Jahresverlaufs und unserem Inneren. Dann umrundeten wir einen Jahreskreis, der die christlichen Festzeiten und Feste, sowie die Höhepunkte des Naturjahres, die keltischen Pflanzen (Bäume) und indianischen Tiere im Jahreskreis und -verlauf darstellt und symbolisiert. Mit Trommeln und Melodischem werden wir uns unserer Verantwortung und Solidarität für die Welt um uns herum bewusst.
Ein starker und intensiver Moment mit Trommel, Rhythmus, Tänzerischem, Bewegendem – ein Akt der Solidarität mit allen Geschöpfen und Menschen.

Termin:
SONNtag, 03.09.2023
Ort:
Im Freien auf einer Wiese mit Tipi und Jahreskreis (= Wallisenhain) hinter der Grillhütte Eriskirch-Schlatt – hinter den Gebäuden Aspenweg 19 – 23 (Anfahrts-Beschreibung bei Anmeldung).

Ohne Teilnehmergebühr – Spende.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31. August an dieter.walser@drs.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4925&ICWO_Course_Map=true#course_id4925

04.09.2023 | Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen: an jedem ersten Montag im Monat, 20:00
(fällt der 1. Montag im Monat auf einen Feiertag oder Brückentag, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn, Unterkirche, Kirchstr. 4
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Kontakt: Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5055&ICWO_Course_Map=true#course_id5055

23.09.2023 | Ort: Tettnang-Wiedenbach | Nr.: 230923
Herbstzauber - "Zirbe-Harz-Seife" sieden

Herbstzauber - "Zirbe-Harz-Seife" sieden

Termin: Samstag, 23.09.2023, 9:30-13:30
Ort: Tettnang-Wiedenbach
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: 94 €: Kursgebühr: 50 €, Materialkosten: 44 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN

ImageDer Herbst schenkt uns Wunderbares: Früchte, Harze und vieles mehr!
Diese Gaben werden unsere wunderbar pflegenden Seifen bereichern.
Aus hochwertigen Ölen und Fetten sieden wir im Kaltrührverfahren
drei bis vier Naturseifen:
Zirbe-Harz-Seife, Hagebuttenkernseife, Hopfenseife, Wachholder-Rosmarin-Seife

In drei bis vier Gruppen (je nach Teilnehmerzahl) wird je eine Seife gesiedet.

•Jeder Teilnehmer darf die verschiedenen Seifen mit nach Hause nehmen (insg. ca. 900g) dazu die Kursunterlagen (Rezepte der gesiedeten Seifen, Einführung, Sicherheitsunterweisung, Anleitung)
•Langärmlige Kleidung und geschlossene Schuhe sind wichtig!
•Mundschutz, Schutzbrille, Handschuhe sowie alle benötigten Utensilien werden im Kurs gestellt.
•bitte mitbringen: Klapp-Box oder Korb, 2 alte große Handtücher

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c41dd4998

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4998&ICWO_Course_Map=true#course_id4998

29.09.2023 | Ort: Meckenbeuren-Kehlen, Gemeindehaus St. Verena, Verenaweg 4 | Nr.: 230929
Meditativer Tanzabend zum Erntedank

Meditativer Tanzabend zum Erntedank

Termin: Freitag, 29.09.2023, 18:30
Ort: Meckenbeuren-Kehlen, Gemeindehaus St. Verena, Verenaweg 4
Referent/in: Gertrud Maria Chupik
Kosten: 15 €, ermäßgt 12 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Verena Kehlen

Image„Aus der Fülle der Schöpfung wurden wir beschenkt. Ansteckend ist der Lebensreigen. Der Dankeskreis schließt sich Hand in Hand. Die Freude lässt uns tanzen, singen und jubeln.“ (nach Hanna Neubauer). Lass dich einladen, um dankend die Fülle zu feiern, unserem Schöpfer die Ehre zu geben - im meditativen und sakralen Tanz sowie auch im freien Bewegungsausdruck.
Die Teilnahme ist für Frau und Mann ohne tänzerische Vorkenntnisse möglich. Alle Tänze werden von Grund auf eingeführt und gemeinsam vertieft.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
50c3a5052

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=5052&ICWO_Course_Map=true#course_id5052

20.10.2023
Solidarität macht Frauen stark! Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum.

Solidarität macht Frauen stark! Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum.

Frauenliturgie, Gottesdienst und Gespräch

Veranstalter: KDFB Bodenseekreis, Landfrauenvereinigung des kath. deutschen Frauenbundes KDFB

Image"Solidarität macht Frauen stark"
Freitag, 20.10.2023, 19:00 Uhr
Tettnang, Kirche St. Gallus

Frauen-Liturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend. Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4755&ICWO_Course_Map=true#course_id4755



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2023
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i