Veranstaltungen 2020-1 2. Halbjahr Herbst/Winter 2020-2021


26.03.2021 | Ort: Markdorf
"How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?" CHANSON-ABEND mit Regina Greis:

"How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?" CHANSON-ABEND mit Regina Greis:

Termin: Freitag, 26. März 2021, 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Ort: Markdorf
Haus/Raum: Mittlere Kaplanei
Adresse: Kirchstr.aße, 88677 Markdorf
Referent/in: Regina Greis, Gesang; Ayten Sabety, Klavier
Kosten: Eintritt frei - freiwilliger Beitrag zur Deckung der Unkosten
Anmeldung: Kartenreservierung erforderlich unter 07544/ 95180
Veranstalter: kfd Markdorf
Kooperationspartner: kfd Kluftern, kfd Bermatingen, CBW Markdorf, keb FN

„Wann ist ne Frau ne Frau?“
Diese Frage stellt frau sich nicht nur wenn sie vor dem Spiegel steht.
Und um dieser Frage auf den Grund zu gehen, drängen sich weitere Fragen auf:
Was wird von Frauen heute erwartet?
Welche Erwartungen stellt frau an sich selbst?
Wie weit sind wir in 100 Jahren Frauenwahlrecht mit der Gleichberechtigung gekommen?
Was ist Klischee und was Realität – zwischen Abschminken und Zwetschgenkuchen?[/ul][/ol]
Regina Greis stellt sich diesen Fragen mit der Unterstützung von Robert Kast am Klavier.
Mit verschiedenen Chansons werden unterschiedliche Frauentypen beleuchtet mal witzig, mal frivol, mal frech, mal sentimental...
Freuen Sie sich auf einen heiteren Abend mit Schirm, Charme und Manolos...

Flyer zum Chanson-Abend pdf

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4034&ICWO_Course_Map=true#course_id4034

10.04.2021 | Ort: Heiligkreuztal
Intuitiv treffen. Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Intuitiv treffen. Einführung ins Intuitive Bogenschießen für Männer

Termin: Samstag, 10.04.2021, 10 Uhr bis 17 Uhr
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Christian Kindler, Referent für Männerarbeit bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bogentherapeut
Kosten: € 20,- (inkl. Leihbogen), Tagungspauschale € 40,- (Inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee)
Anmeldung: bis 25.03.2021 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb RV, keb FN

ImageWir üben mit einfachen Langbögen ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam. Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: stehen, spannen, loslassen.
Durch das intuitive Bogenschießen finden wir Zugang zum Archetypus des “ Jägers“, spüren Parallelen zu unserer Alltagswelt (in der wir oft die Gejagten sind) und versuchen, unsere ureigene „Jäger-Energie“ für den Alltag fruchtbar zu machen.

Bogenschießen kann Man(n) bei (fast) jedem Wetter, deshalb passende Kleidung und Schuhe anziehen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4353&ICWO_Course_Map=true#course_id4353

24.04.2021 | Ort: Laimnau | Nr.: 0424
Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Termin: Samstag, 24. April 2021, 9:30 bis 18:30 Uhr (Ankommen ab 9:00 Uhr)
Ort: Laimnau
Haus/Raum: Gemeindehaus Laimnau
Adresse: Argentalstraße, 88069 Tettnang
Referent/in: Elisabeth Neimeke-v. Pfister, Gestalt- und Bewegungstherapeutin
Kosten: 60,00 €
Anmeldung: bis 16.04.2021
Veranstalter: keb FN

Um unser Potential als Frau zu erleben und zu zeigen, bedarf es eines gesunden Selbstwertgefühls. Leider neigen wir eher dazu, unser „Licht unter den Scheffel“ zu stellen. „Das schaff ich nicht“, „Andere können das besser.“ … sind innere Sätze, die uns hindern, unsere volle Kraft und Kompetenz zu entfalten, uns kostbar zu fühlen.

An diesem Wochenende nehmen wir uns Raum und Zeit, diesen inneren Blockaden auf die Spur zu kommen, sie zu lösen und so Möglichkeiten der Veränderung zu finden.

Im gemeinsamen Gespräch, mit Tanz, Körperarbeit, kreativen Übungen und Ritualen unterstützen wir uns, unseren Selbstwert zu stärken, um die Kraft und Lebendigkeit unserer Kostbarkeit zu erfahren.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
697df4319

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4319&ICWO_Course_Map=true#course_id4319

24.05.2021
Mai 2021: 11tägige Frauen-Begegnungs- und Wanderreise nach Israel/Palästina

Mai 2021: 11tägige Frauen-Begegnungs- und Wanderreise nach Israel/Palästina

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ Ps 31,9

Termin: Montag, 24.05.2021 bis Donnerstag, 03.06.2021
Veranstalter: Bayerisches Pilgerbüro e.V., Studienreisen GmbH, München
Kooperationspartner: Kath. Erwachsenenbildung (Keb) Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Das Psalmwort „ Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ soll die Inspiration und Wegweisung dieser besonderen Frauenreise ins Heilige Land sein.
Die Symbolik der „Füße“ ist sehr vielfältig. In der Kultur des alten Ägyptens war es ein Sinnbild für die Wanderung durch das Leben. In der christlichen Bildsprache ein Symbol des Pilgerns. Mit den Füßen unterwegs sein, mit den Füßen auf heiliger Spurensuche -
eine ganzheitliche Erfahrung mit Leib und Seele und mit allen Sinnen.
Israel und Palästina, ein Land mit vielen Facetten. Geschichte und Gegenwart begegnen uns in großer Intensität und Vielfalt. Land und Natur im Wandern erfahren, Besichtigungen und Besuche von historischen und heiligen Stätten und in Begegnungen mit Menschen und deren Arbeit, stellen wir unsere Füße auf dieser Reise „auf weiten Raum“.

In Nazareth, am Ort der Berufung Mariens, beginnt unsere Reise. Diese führt uns weiter mit den Füßen auf dem „Jesus Trail“ nach Sepphoris und Kana, führt uns über die Felder zu den „Hörnern von Hattim“ und auf den Berg Arbel. Durch das Taubental an den See Genezareth nach Magdala und mit dem Schiff an das Westufer nach Tabgha. Nach einem Einkehrtag am See geht es über einen Ausflug mit dem Bus in den Norden Israels, an die Quellen des Jordans. Weiterfahrt durch das Westjordanland in die judäische Wüste mit einer Etappenwanderung ins Wadi Qelt zum St. Georgs Kloster und zu den Quelt-Quellen. Von dort geht es nach Jerusalem.
Die weiteren Tage verbringen wir im Paulushaus im Zentrum Jerusalems, unmittelbar am Damaskus -Tor. Von dort aus sind Ausflüge zu biblischen Orten, sowie einen Tag nach Bethlehem, geplant.

Leitung: Claudia Wendt-Lamparter, Pastoralreferentin
Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©

Für Anfragen und weitere Informationen bitte Flyer, ab Oktober 2020,
bei der keb der Dekanate Biberach und Saulgau e.V., anfordern!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4386&ICWO_Course_Map=true#course_id4386

18.06.2021 | Ort: Riezlern/Hirschegg
„Kraft schöpfen, Familie genießen“

„Kraft schöpfen, Familie genießen“

Wochenende für Familien im Kleinwalsertal

Termin: Freitag, 18.06.2021, 16.30 Uhr bis Sonntag, 20.06.2021, 14 Uhr
Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Erwachsene € 80, Kinder € 40,-
Anmeldung: und weitere Infos bei der keb BC-SLG, 07371/ 93590, info@keb-bc-slg.de
Veranstalter: keb BC-SLG

Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen.
Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm:
Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen:
Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten...
Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4019&ICWO_Course_Map=true#course_id4019

18.06.2021 | Ort: Tettnang | Nr.: 0618
Naturseife sieden

Naturseife sieden

Termin: Freitag, 18. Juni 2021, 16:00 - ca. 19:00 Uhr
Ort: Tettnang
Adresse: Hof Wiedenbach, 88069 Tettnang
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: Kurskosten: 46,00 €, zzgl. Material 34,00 € / Person
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb FN

Seifensieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!
Naturseife wird aus hochwertigen Ölen und Fetten hergestellt, sie enthält das natürliche Glycerin und pflegt die Haut schon beim Waschen. Es hat sich sogar schon manche „Problemhaut“ durch die Benutzung von Naturseife wieder beruhigt und erholt.
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse um selbstständig Naturseife im Kaltrührverfahren herzustellen.

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Die Teilnehmer bringen mit:
- Klapp-Box oder Korb
- 2 alte große Handtücher
- Arbeitskleidung (langärmelig), geschlossene Schuhe

…und nehmen mit nach Hause:
- erste Grundkenntnisse
- Rezepte aller gesiedeter Seifen
- mind. 800 g Naturseife

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
177984273

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4273&ICWO_Course_Map=true#course_id4273

19.06.2021 | Ort: Tettnang | Nr.: 0619
Naturseife sieden

Naturseife sieden

Termin: Samstag, 19. Juni 2021, 9:00 - ca. 12:00 Uhr
Ort: Tettnang
Adresse: Hof Wiedenbach, 88069 Tettnang
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: Kurskosten: 46,00 €, zzgl. Material 34,00 € / Person
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb FN

Seifensieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!
Naturseife wird aus hochwertigen Ölen und Fetten hergestellt, sie enthält das natürliche Glycerin und pflegt die Haut schon beim Waschen. Es hat sich sogar schon manche „Problemhaut“ durch die Benutzung von Naturseife wieder beruhigt und erholt.
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse um selbstständig Naturseife im Kaltrührverfahren herzustellen.

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Die Teilnehmer bringen mit:
- Klapp-Box oder Korb
- 2 alte große Handtücher
- Arbeitskleidung (langärmelig), geschlossene Schuhe

…und nehmen mit nach Hause:
- erste Grundkenntnisse
- Rezepte aller gesiedeter Seifen
- mind. 800 g Naturseife

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
24bf94379

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4379&ICWO_Course_Map=true#course_id4379



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i