Veranstaltungen 2020-1 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer


13.05.2020 | Ort: Friedrichshafen
Elternkurs „Kraft – Stärke – Zuversicht“

Elternkurs „Kraft – Stärke – Zuversicht“

Termin: 6x mittwochs, 18:00 bis 21:00 Uhr.
13.05., 20.05., 27.05., 17.06., 01.07., 08.07.2020
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste, 1. OG, barrierefrei
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichhafen
Referent/in: Petra Ebeler, Dipl. Sozialarbeiterin (FH),
Annika Dohrendorf, Dipl. Psychologin, beide Psychologische Familien- und Lebensberatungsstelle, Caritas-Zentrum Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erforderlich beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, 07541/ 30 00 0, pfl-fn@caritas-bodensee-oberschwaben.de
Veranstalter: Psychologische Familien- und Lebensberatungsstelle, Caritas-Zentrum Friedrichshafen

Wir wollen Eltern darin unterstützen, eine Form der Klarheit in den eigenen Positionen zu finden und diese mit Entschlossenheit ihren Kindern zu präsentieren. Die elterliche Autorität wird gestärkt mit dem Ziel, mit den eigenen Kindern (wieder) in für beide Seiten akzeptablen Formen zu kommunizieren. Die Eltern zeigen sich im Leben ihrer Kinder körperlich und emotional präsent und geben dadurch Halt und Sicherheit. Dies alles bewegt das Kind/den Jugendlichen dazu, aus dem Widerstand in die Bewegung zu kommen und von sich aus zu konstruktiven Lösungen beizutragen.
Im Kurs reflektieren Sie die Beziehungen zu Ihren Kindern und Ihre Sorgen und Ängste um sie. Gemeinsam erarbeiten Sie im Kurs neue Handlungsmöglichkeiten und erhalten Unterstützung durch den Austausch mit gleichbetroffenen Eltern. Die Kursinhalte werden spielerisch erprobt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4271&ICWO_Course_Map=true#course_id4271

15.05.2020 | Ort: Markdorf
CHANSON-ABEND mit Regina Greis: "How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?"

CHANSON-ABEND mit Regina Greis: "How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?"

100 Jahre Frauenwahlrecht

Termin: Freitag, 15. Mai 2020, 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Ort: Markdorf
Haus/Raum: Mittlere Kaplanei
Adresse: Kirchstr.aße, 88677 Markdorf
Referent/in: Regina Greis, Gesang; Ayten Sabety, Klavier
Kosten: Eintritt frei - freiwilliger Beitrag zur Deckung der Unkosten
Veranstalter: kfd Markdorf
Kooperationspartner: kfd Kluftern, kfd Bermatingen, CBW Markdorf, keb FN

„Wann ist ne Frau ne Frau?“
Diese Frage stellt frau sich nicht nur wenn sie vor dem Spiegel steht.
Und um dieser Frage auf den Grund zu gehen, drängen sich weitere Fragen auf:
Was wird von Frauen heute erwartet?
Welche Erwartungen stellt frau an sich selbst?
Wie weit sind wir in 100 Jahren Frauenwahlrecht mit der Gleichberechtigung gekommen?
Was ist Klischee und was Realität – zwischen Abschminken und Zwetschgenkuchen?[/ul][/ol]
Regina Greis stellt sich diesen Fragen mit der Unterstützung von Robert Kast am Klavier.
Mit verschiedenen Chansons werden unterschiedliche Frauentypen beleuchtet mal witzig, mal frivol, mal frech, mal sentimental...
Freuen Sie sich auf einen heiteren Abend mit Schirm, Charme und Manolos...

Flyer zum Chanson-Abend pdf

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4034&ICWO_Course_Map=true#course_id4034

16.05.2020 | Ort: Friedrichshafen
Dient einander mit Freude

Dient einander mit Freude

Pilgerspaziergang von der Bodenseeschule nach St. Petrus Canisius Friedrichshafen

Termin: Samstag, 16. Mai 2020, 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Treffpunkt: St. Martin-Kapelle der Bodenseeschule
Adresse: Zeisigweg 1, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Stefan Ardemani
Kosten: Spendenbasis
Anmeldung: bis 13.05.2020 im Pfarrbüro St. Petrus Canisius, 07541/ 38960
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius
Kooperationspartner: keb FN

Wir pilgern von der Bodenseeschule zur Canisiuskirche mit Impulsen.
In St. Petrus Canisius angekommen, feiern wir anschließend Gottesdienst und beschließen den Vormittag mit einem „barmherzigen Süpple.“

Aus der Veranstaltungsreihe: „Gemeinsam unterwegs zur Feier der Diakonenweihe“.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4229&ICWO_Course_Map=true#course_id4229

16.05.2020 | Ort: Meckenbeuren-Kehlen | Nr.: 0516
Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Termin: Samstag, 16. Mai 2020, 9:30 bis 18:30 Uhr (Ankommen ab 9:00 Uhr)
Ort: Meckenbeuren-Kehlen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Verena
Adresse: Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren-Kehlen
Referent/in: Elisabeth Neimeke-v. Pfister, Gestalt- und Bewegungstherapeutin
Kosten: 60,00 €
Anmeldung: bis 08.05.2020
Veranstalter: keb FN

Um unser Potential als Frau zu erleben und zu zeigen, bedarf es eines gesunden Selbstwertgefühls. Leider neigen wir eher dazu, unser „Licht unter den Scheffel“ zu stellen. „Das schaff ich nicht“, „Andere können das besser.“ … sind innere Sätze, die uns hindern, unsere volle Kraft und Kompetenz zu entfalten, uns kostbar zu fühlen.

An diesem Wochenende nehmen wir uns Raum und Zeit, diesen inneren Blockaden auf die Spur zu kommen, sie zu lösen und so Möglichkeiten der Veränderung zu finden.

Im gemeinsamen Gespräch, mit Tanz, Körperarbeit, kreativen Übungen und Ritualen unterstützen wir uns, unseren Selbstwert zu stärken, um die Kraft und Lebendigkeit unserer Kostbarkeit zu erfahren.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b52e14245

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4245&ICWO_Course_Map=true#course_id4245

26.05.2020 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten - Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell® -

Sich selbst besser managen - Potentiale entfalten - Selbstmanagementseminar mit dem Zürcher Ressourcen Modell® -

Grundkurs

Termin: Dienstag, 26. bis Mittwoch, 27. Mai 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr,
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Akademie Schloss Liebenau
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Gabriele Lenker-Behnke, Diplomsozialpädagogin, Mediatorin, Zertifizierte Trainerin Zürcher Ressourcenmodell, Systemische Transaktionsanalyse
Kosten: 260,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb FN, keb RV, keb BC-SLG
Anmeldung und weitere Informationen zu allen Veranstaltungen der Akademie Schloss Liebenau:
07542/ 10-1470, akademie@stiftung-liebenau.de

Entfalten Sie Ihre Potentiale und werden Sie beruflich und persönlich erfolgreicher und zufriedener. Mobilisieren Sie Ihre Ressourcen, um Ihre Ziele anzugehen und mit Energie und Schwung umzusetzen. Entwickelt wurde das Zürcher Ressourcen Modell von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung zu menschlichem Lernen und Motivation. Es integriert kognitive, emotionale und körperliche Aspekte unseres Erlebens und Verhaltens und verfolgt einen völlig neuen Ansatz zur Erzeugung von Motivation und Kompetenz zur Selbststeuerung. Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit "mit ins Boot" genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM® nutzt die unbewussten Ressourcen, um besser und leichter ein Ziel zu erreichen und eigene Vorhaben umzusetzen.

Arbeitsform

  • Theorie-Input
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Plenum



Zielgruppe

  • Mitarbeitende
  • Leitungs- und Führungskräfte



Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4156&ICWO_Course_Map=true#course_id4156

30.05.2020 | Ort: Tipi auf einer Wiesein Eriskirch/Schlatt
Intuitives Bogenschießen, Speerschleudern und Herstellung von Fichtennadelspitzen-Senf

Intuitives Bogenschießen, Speerschleudern und Herstellung von Fichtennadelspitzen-Senf

für Männer und Frauen ab 16 Jahren

Termin: Samstag, 30. Mai 2020, 14:00 Uhr
Ort: Tipi auf einer Wiesein Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: hinter den Gebäuden Aspenweg 23-25
Adresse: Zugang für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.
Referent/in: Diakon Dieter Walser
Kosten: kostenfrei (Spende erwünscht).
Anmeldung: und weitere Infos unter diakon.dieter.walser@web.de, Tel. 07541/981003
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Beim intuitiven Bogenschießen ist der Sinn nicht olympisch oder sportlich, sondern die meditative, intuitive Bewegung, der Ablauf der Armbewegungen, des Bogenhebens, des Sehnenziehens, des Loslassens - so findet man auch den Weg zu sich selbst.
Zusätzlich stellen wir Fichtennadelspitzen-Senf her. Bögen und Pfeile sowie Speerschleudern sind vorhanden.
Bitte mitbringen: Verpflegung, wetterangepasste Kleidung, Sitzkissen

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4026&ICWO_Course_Map=true#course_id4026

14.06.2020 | Ort: Kressbronn, Schlösslepark, Nähe Konzertmuschel am See
Fahrrad-Gottesdienst für alle

Fahrrad-Gottesdienst für alle

Termin: Sonntag, 14. Juni 2020, 11:00 Uhr
Ort: Kressbronn, Schlösslepark, Nähe Konzertmuschel am See
Veranstalter: Überkonfessioneller Männertreff Kressbronn

… überkonfessionell, Gebete, Lieder, Lobpreis, Predigt, Bibel, Segen … - mit Jesus unterwegs auch auf dem Rad – inspiriert von Motorrrad-Gottesdiensten, so wird die Fahrradsaison zum Genuss ohne Verdruss, zum Segen beim sich regen …

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4258&ICWO_Course_Map=true#course_id4258

15.06.2020 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Grenzen setzen - klar, konsequent, konstruktiv

Grenzen setzen - klar, konsequent, konstruktiv

Termin: Montag, 15. Juni 2020,10:00 bis 17:30 Uhr,
Dienstag, 16. Juni 2020, 08:30 bis 16:30 Uhr,
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Akademie Schloss Liebenau
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Klaus Brosius, Diplompädagoge, Trainer für Gruppendynamik (DGGO)
Kosten: 230,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb FN, keb RV, keb BC-SLG
Anmeldung und weitere Informationen zu allen Veranstaltungen der Akademie Schloss Liebenau:
07542/ 10-1470, akademie@stiftung-liebenau.de

Grenzen sind notwendig. Klare Grenzen geben Sicherheit, Halt und bieten Schutz. Grenzüberschreitungen bedrohen unsere Identität und lösen starke Gefühle aus. Manchmal fällt es schwer, Grenzen zu setzen. Besonders gegenüber Hilfsbedürftigen und Vorgesetzten gibt es große Scheu.

Inhalt:

  • Eigene Grenzen erkennen
  • Sie rechtzeitig benennen
  • Mit den eigenen Befürchtungen umgehen
  • Konstruktive Wege der Kommunikation finden
  • Sich selbst besser schützen
  • Nein sagen, ohne sich schuldig zu fühlen



Arbeitsform

  • Input
  • Impuls und Arbeit an konkreten Fallbeispielen
  • Einzel- und Gruppenarbeit



Zielgruppe

  • Mitarbeitende aus allen Bereichen



Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4157&ICWO_Course_Map=true#course_id4157

19.06.2020 | Ort: Riezlern/Hirschegg
„Kraft schöpfen, Familie genießen“

„Kraft schöpfen, Familie genießen“

Wochenende für Familien im Kleinwalsertal

Termin: Freitag, 19.06.2020, 16.30 Uhr bis Sonntag, 21.06.2020, 14 Uhr
Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Erwachsene € 80, Kinder € 40,-
Anmeldung: bis 22.04.2020 und weitere Infos bei der keb BC-SLG, 07371/ 93590, info@keb-bc-slg.de
Veranstalter: keb BC-SLG

Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen.
Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm:
Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen:
Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten...
Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4019&ICWO_Course_Map=true#course_id4019

19.06.2020 | Ort: Heiligkreuztal
Momo - getanzt nach Choreographien von Nanni Kloke

Momo - getanzt nach Choreographien von Nanni Kloke

Tanz-Workshop

Termin: Freitag, 19.06.2020, 17:00 Uhr bis Samstag, 20.06.2020, 18:00 Uhr
Ort: Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Choon-Sil Christian, Biberach und Brunhilde Bippus, Königsfeld
Kosten: 83,00 € , zzgl. Pensionskosten
Anmeldung: bis 03.05.2020 bei der keb BC-SLG, 07372/ 93590; info@keb-bc-slg.de

„Momo“ von Michael Ende ist die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben oder von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte.
Mit Kreistänzen aus dem Tanzzyklus „Momo“ wollen wir dem Geheimnis der Zeit nachspüren. Wir tanzen Choreografien von Nanni Kloke zu unterschiedlichen Musikstilen.
Tanzerfahrung erleichtert das Erlernen der Tänze, ist aber nicht Bedingung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4225&ICWO_Course_Map=true#course_id4225

27.06.2020 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Spielaktion: Brettspiel "Siedler von Catan spielen"

Spielaktion: Brettspiel "Siedler von Catan spielen"

Offene Aktion für alle Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren

Termin: Samstag, 27. Juni 2020 und Samstag, 10. Oktober 2020, 17:00 bis ca. 22:00 Uhr
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Haus/Raum: Saal der kath. Kirchengemeinde (hinter der Kirche
Adresse: Montfortstr. 4, 88097 Eriskirch-Mariabrunn
Referent/in: Diakon Dieter Walser,
Info und Kontakt: 07541/ 981003, diakon.dieter.walser@web.de
Kosten: 3,00 € pro Person pro Abend
Anmeldung: und Info unter 07541/ 981003, diakon.dieter.walser@web.de
Veranstalter: SE Seegemeinden

Wir spielen das Gesellschaftsspiel „Siedler von Catan“ in unterschiedlichsten und immer wieder neuen Brettspiel-Versionen – zum Teil selbstentworfenen Varianten. Dazu gibt es leckere Getränke und Knabbereien.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3868&ICWO_Course_Map=true#course_id3868

27.06.2020 | Ort: Neukirch | Nr.: 0627
Hormone im Gleichgewicht halten mit natürlichen Lebensmitteln und Kräutern

Hormone im Gleichgewicht halten mit natürlichen Lebensmitteln und Kräutern

Workshop für Frauen jeden Alters

Termin: Samstag, 27. Juni 2020, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Neukirch
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Silvester
Adresse: Kirchstr. 5, 88099 Neukirch
Referent/in: Lissi Traub
Kosten: 15,00 €, erm. 12,00 €
Anmeldung: bis 15.06.2020
Veranstalter: keb FN

Lebensmittel und Heilkräuter können auf wunderbare Weise zu einem intakten Hormonhaushalt im Körper führen. In diesem Vortrag erfahren sie Grundlagen über bestimmte Hormone und deren Wirkung im Körper.
Sie lernen Lebensmittel und Kräuter kennen, die ihnen helfen können ihren Hormonhaushalt wieder in Balance zu bringen. Mit Frauentee und und kleinen Snacks verkosten wir Gebäck mit entsprechenden Zutaten, die eine hormonelle Wirkung auf den Körper haben können.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1d2644276

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4276&ICWO_Course_Map=true#course_id4276

27.06.2020 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 0627 / LS 16
A wie Andorn bis Z wie Zitronenmelisse

A wie Andorn bis Z wie Zitronenmelisse

Gemütlicher Kräuterspaziergang am Samstagvormittag

Termin: Samstag, 27. Juni 2020, 10:00 bis 12:15 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Treffpunkt beim Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau (s.u.)
Adresse: Max-Gutknecht-Str. 11, 88074 Meckenbeuren-Liebenau
Referent/in: Hildegard Danner, Kräuterfachfrau und Gärtnermeisterin,
Swantje Lanz, Kräuterfachfrau
Kosten: 18,00 € / ermäßigt 15,00 € (zzgl. 3,00 € für kleines Skript und Verköstigung, diese bitte bar bei der Referentin bezahlen)
Anmeldung: bis 20. Juni 2020 - mind. 12, max. 20 Teilnehmende!
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Stiftung Liebenau
Treffpunkt:
Arbeitsraum im Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau, Eingang 50 Meter hinter dem Glashauscafe

Bei diesem geführten Kräutersparziergang in und rund um die Liebenauer Gärtnerei erfahren wir viel Wissenswertes über Heil-, Küchen- und Teekräuter, sowie über unsere „wilden Gesellen“ Brennnessel, Giersch und Kollegen.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b52e14261

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4261&ICWO_Course_Map=true#course_id4261

30.06.2020 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Gespräche in Gruppen und Teams moderieren - effizient und beziehungsstärkend

Gespräche in Gruppen und Teams moderieren - effizient und beziehungsstärkend

Termin: Dienstag, 30. Juni bis Donnerstag, 02. Juli 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Akademie Schloss Liebenau
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung, Transakti
Kosten: 340,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb FN, keb RV, keb BC-SLG
Anmeldung und weitere Informationen zu allen Veranstaltungen der Akademie Schloss Liebenau:
07542/ 10-1470, akademie@stiftung-liebenau.de

Der dreitägige Kurs zu den Grundlagen der Gesprächsleitung und Moderation vermittelt die Qualifikation, Gespräche in unterschiedlichen Gruppen und Teams zu leiten: Gesprächsabläufe zu strukturieren, Teilnehmende einzubeziehen, ein effektives und motivierendes Ergebnis in begrenzter Zeit zu erzielen und gleichzeitig Beziehung zu stärken.

Inhalt:

  • Moderationsverständnis heute
  • Was sollen Moderatorinnen und Moderatoren tun - und was nicht?
  • Immer diese Diskussionen! Welche Gesprächsform eignet sich für welches Ziel?
  • Moderation effektiv vorbereiten, Besprechungspunkte strukturieren
  • Regeln für Gesprächsleitung: Vom klaren Einstieg über den "roten Faden" bis hin zum dokumentierten Ergebnis
  • Eigene Ressourcen auf der Sachebene und Beziehungsebene erkennen, stärken und erweitern
  • Gesprächsabläufe lebendig halten durch Moderationsmethoden und Visualisierung
  • Umgang mit schwierigen Situationen



Arbeitsform
Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen
inhaltliche Impulse
Gruppenarbeiten
Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung"

Zielgruppe

  • Mitarbeitende
  • Leitungs- und Führungskräfte



Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4153&ICWO_Course_Map=true#course_id4153

01.07.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0701
Dieselbe Kirche anders denken? Tradition und Innovation in der Kirche

Dieselbe Kirche anders denken? Tradition und Innovation in der Kirche

Termin: Mittwoch, 01. Juli 2020, 19:30 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste, EG, Barrierefrei
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichhafen
Referent/in: Prof. Michael Seewald
Kosten: 8,00 €
Anmeldung: nicht erforderlich - Abendkasse
Veranstalter: keb FN

ImageDie katholische Kirche steht unter großem Druck, sich zu verändern. Michael Seewald (*1987), jüngster Theologieprofessor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, zeigt anhand ihrer Entwicklungsgeschichte auf: der Spielraum für Veränderung und Reform in der Kirche ist größer als gedacht. Die Kirche war in der Vergangenheit wandlungsfähiger als viele meinen. Warum sollte ihr das nicht auch in der Zukunft gelingen?
Michael Seewald forscht unter anderem am Exzellenzcluster Religion und Politik zusammen mit etwa 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus mehr als 20 verschiedenen Disziplinen und 14 Nationen. Als erstem Theologen wurde ihm 2017 der Heinz-Maier-Leibnitz-Preis verliehen, mit dem
die Deutsche Forschungsgemeinschaft und das Bundesministerium für Bildung und Forschung „herausragende wissenschaftliche Leistungen“ junger Forscher aller Disziplinen würdigen.

„Der Einsatz für Reformen in der Kirche deutet auf eine gesteigerte Sensibilität für Missstände und ein religiös vitales Interesse an ihrer Beseitigung hin.“
(Michael Seewald)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4275&ICWO_Course_Map=true#course_id4275

08.07.2020 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 0708
Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Thema: Gott funktioniert nicht

Termin: Mittwoch, 08. Juli 2020, 19:00 Uhr (ab 18:30 Uhr Beginn mit einem kleinen Imbiss)
Ort: Bad Waldsee
Haus/Raum: Kloster Reute, Bildungshaus Maximilian
Adresse: Kardinal-von-Rodt-Str.14, Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Dr. Wunibald Müller, Würzburg
Kosten: € 10,- (incl. Imbiss und Getränk), für Leiter*innen bzw. Mitglieder von Teams/Ausschüssen der Erwachsenenbildung kostenfrei.
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: keb RV, keb BC-SLG

Die Reuter Gespräche sind seit vielen Jahren eine Veranstaltung, bei der die keb im Oberland zu einem aktuellen Thema einlädt, das für die Bildungsarbeit von Bedeutung ist.

Eingeladen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der katholischen Erwachsenenbildung im Oberland, alle pastoralen Mitarbeiter, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in den Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten, sowie alle am Thema Interessierten

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a325e3711

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3711&ICWO_Course_Map=true#course_id3711

10.07.2020 | Ort: Schramberg-Sulgen
Wochenende für Alleinerziehende in Schramberg

Wochenende für Alleinerziehende in Schramberg

Leichtigkeit in schöner Natur erleben

Termin: Freitag, 10.07.2020, 18 Uhr bis Sonntag, 12.07.2020, 13 Uhr
Ort: Schramberg-Sulgen
Haus/Raum: Familienferiendorf „Eckenhof“
Adresse: Dr.-Helmut-Junghans-Str. 50, 78713 Schramberg-Sulgen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen
Kosten: Kurskosten frei, zzgl. Pensionskosten
Anmeldung: bis 09.04.2020 bei der keb BC-SLG, 07371/ 93590, info@keb-bc-slg.de
Veranstalter: keb BC-SLG

Hier dürfen alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern sich Zeit nehmen, entdecken was im Alltag stärkt und trägt. In der Schönheit und Leichtigkeit der Natur unterwegs sein und die Lebensmuster darin entdecken welche unterstützen und stärken. Im Herzen des Schwarzwalds, hoch über der schönen Fünf-Täler-Stadt Schramberg, liegt am Rand des größten Ortsteils Sulgen das idyllische Feriendorf „Eckenhof“. Hier finden Eltern Raum zum Entspannen und Kinder viel Platz zum Austoben.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4226&ICWO_Course_Map=true#course_id4226

18.07.2020 | Ort: Tipi auf einer Wiese in Eriskirch-Schlatt
Wald-Wellness - Auszeit im Wald

Wald-Wellness - Auszeit im Wald

Termin: Samstag, 18. Juli 2020 , 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Tipi auf einer Wiese in Eriskirch-Schlatt
Haus/Raum: hinter den Gebäuden Aspenweg 23-25,
Adresse: Zugang für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.
Referent/in: Diakon Dieter Walser
Kosten: 25,00 € (Selbstverpflegung)
Anmeldung: und weitere Infos unter diakon.dieter.walser@web.de, Tel. 07541/981003
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Ein ganzer Tag nur für Dich und Deine Gesundheit: sich mit der Natur und ihren Kräften und Geschöpfen verbinden, dem Schöpfer nahe sein, Kraft tanken, Hoffnung spüren, Trost einatmen – das sollte sich jede/r mal gönnen. Auf Wunsch können sie einen ganz persönlichen Einzelsegen empfangen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4028&ICWO_Course_Map=true#course_id4028

01.08.2020
Sich auf den Weg machen - Wanderung für Männer und Frauen

Sich auf den Weg machen - Wanderung für Männer und Frauen

Geselliges an einem geheimnisvollen Ort

Termin: Samstag, 01. August 2020, 9:00 bis 20:00 Uhr.
Referent/in: Diakon Dieter Walser
Kosten: Spende für Fahrtkosten, Selbstverpflegung
Anmeldung: und weitere Infos unter diakon.dieter.walser@web.de, Tel. 07541/981003
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

… in sich hineinfühlen - sich selbst entdecken - zu sich selber finden, Initiation in das jeweilige Lebensalter, Geselliges und Uriges an einem geheimnisvollen Ort in der Nähe der Rappenlochschlucht

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4027&ICWO_Course_Map=true#course_id4027

01.08.2020 | Ort: FN-Jettenhausen
"Zwischen Thron und Schemel - Maria im Wandel"

"Zwischen Thron und Schemel - Maria im Wandel"

Ausstellung mit Brigitte Meßmer zum 60. Kirchenjubiläum von St. Maria Jettenhausen

Termin: Vernissage am 1. August, 19:30 Uhr - die Ausstellung ist bis
zum 15. September zu sehen.
Ort: FN-Jettenhausen
Haus/Raum: Kath. Kirche Mariä Geburt
Adresse: Pacellistraße, 88045 FN-Jettenhausen
Referent/in: Brigitte Meßmer
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Jettenhausen

Ausstellung übermalter Bilder von Brigitte Messmer in der Kirche St. Maria in Jettenhausen.
Vernissage am 1. August, 19:30 Uhr - die Ausstellung ist bis zum 15. September zu sehen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4295&ICWO_Course_Map=true#course_id4295



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i