Unsere Veranstaltungen und Kurse


30.03.2019 | Ort: Biberach | Nr.: 0330
Sensibilisierung für den inklusiven Umgang mit tauben und hörbehinderten Menschen

Sensibilisierung für den inklusiven Umgang mit tauben und hörbehinderten Menschen

Fachtag - Fortbildung

Termin: Samstag, 30. März 2019, 10:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Biberach
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Martin, großer Saal
Adresse: Kirchplatz 3-4, 88400 Biberach
Referent/in: Ege Karer
Kosten: 45,00 €
Anmeldung: erforderlich bei der keb BC-SLG, max. 45 Teilnehmende
Der Fachtag wird veranstaltet von den Mitgliedern von „Mittendr!n voll inklusiv“, dem Kooperationsverbund keb Oberland, der Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung in der Region Südostwürttemberg und der Stiftung Pro Kommunikation in Baden- Württemberg.

Die Zielgruppen:
offen für alle Interessierten (hörende und nichthörende TeilnehmerInnen)
Ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer
MitarbeiterInnen von Behörden Stadt/Kreis
MitarbeiterInnen von Sprachheilschulen/ sozialen Einrichtungen

Inhalte:

  • Kommunikation und Kulturunterschiede:
    Eine bedarfsgerechte und erfolgreiche Kommunikation braucht entsprechendes Fachwissen. Dieses wird in dem angebotenen Seminar von einem tauben Referenten vermittelt.
    Durch das Bewusstwerden der eigenen Mimik in der eigenen Sprache sollen die Kommunikationsunterschiede aufgezeigt und eine Sensibilisierung für den Umgang mit tauben und hörbehinderten Menschen geschaffen werden.

  • Kultur und Sprache von Hörbehinderten und Gehörlosen.
    Durch das Kennenlernen verschiedener kulturrelevanter Faktoren sollen Ängste und Hemmungen abgebaut und der Umgang anhand von Rollenspielen bzw. Beispielen trainiert werden. Praktische Übungen – „Basics“ , Trainings in Kleingruppen

  • Umgangskommunikation/ Floskeln, kein Gebärdenalphabet.





Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6c1973976

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3976&ICWO_Course_Map=true#course_id3976

01.04.2019 | Ort: Tettnang | Nr.: 0401
KESS erziehen: Kooperativ – Ermutigend – Sozial – Situationsorientiert

KESS erziehen: Kooperativ – Ermutigend – Sozial – Situationsorientiert

Ein Kurs für Eltern von Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren.

Termin: 5 x Montag, jeweils von 19:30 bis 22:00 Uhr
Termine: 01.04., 08.04., 15.04., 29.04. und 06.05.2019
Ort: Tettnang
Haus/Raum: Familientreff Tettnang, Haus `Josefine Kramer´ (barrierefrei)
Adresse: Wilhelmstr. 6, 88069 Tettnang
Referent/in: Rosa Hecht,
Erzieherin, KESS-Ausbildung
Kosten: € 55,00 // € 80,00 für Paare, zzgl. € 8,50 für das Begleitheft (bei der Kursleiterin bar zu bezahlen)
Anmeldung: erforderlich (s.u.)
Veranstalter: Familientreff Meckenbeuren
Kooperationspartner: keb FN
Verbindliche Anmeldung erforderlich

- bei der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V.:
E-Mail: info@keb-fn.de, Tel.: 07541/ 3 78 60 72
oder
- direkt beim Familientreff Tettnang:
E-Mail: e-mail@familientreff-tettnang.de, Tel.: 07542/ 98 06 30 20

ImageGeht das überhaupt: Kinder erziehen ohne Schimpfen und Ausrasten? Ohne sich in eine endlose Kette von Machtkampf, genervt zu sein, zu schreien … zu verhaken? Das Ganze gelassen und mit ruhigen Nerven?
Eltern lernen in diesem Kurs, wie sie das Verhalten ihres Kindes / ihrer Kinder besser verstehen, kompetent und stressfrei agieren und Grenzen altersgemäß setzen können.

KESS setzt an konkreten Situationen aus Ihrem Erziehungsalltag an. Impulse, praktische Übungen und konkrete Anregungen für zu Hause ermöglichen eine leichte Umsetzung in den Alltag.

Der KESS-Kurs baut auf den theoretischen Grundlagen der Individualpsychologie von Alfred Adler und Rudolf Dreikurs auf. Die fünf Einheiten umfassen die Themen:

- Das Kind sehen – soziale Grundbedürfnisse achten
- Verhaltensweisen verstehen – angemessen reagieren
- Kinder ermutigen – die Folgen des eigenen Handelns zumuten
- Konflikte entschärfen – Probleme lösen
- Selbstständigkeit fördern – Kooperation entwickeln

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
51a0b3839

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3839&ICWO_Course_Map=true#course_id3839

03.04.2019 | Ort: Neukirch
Wie sag ich´s meinem Kind - Umgang mit Tod und Trauer

Wie sag ich´s meinem Kind - Umgang mit Tod und Trauer

Ambulanter Kinderhospizdienst AMALIE

Termin: Mittwoch, 03. April 2019, 20.00 Uhr
Ort: Neukirch
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Silvester
Kosten: Eintritt frei. Spenden willkommen.
Veranstalter: keb Seelsorgeeinheit Argental

Trauer und Tod, ein Thema, das in unserer Gesellschaft gerne totgeschwiegen wird. Dabei gehören Leben und Sterben nicht nur untrennbar zusammen, es gibt auch oft viel zu erzählen. Damit Kinder möglichst gut damit klar kommen und einen offenen Umgang damit lernen, erläutert AMALIE, wie beispielsweise ein stimmiges Abschiedsritual aussehen könnte.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4023&ICWO_Course_Map=true#course_id4023

03.04.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0403
Sexueller Missbrauch: Grundinformationen und Vorgehensweise im Verdachtsfall

Sexueller Missbrauch: Grundinformationen und Vorgehensweise im Verdachtsfall

Vortrag

Termin: Mittwoch, 03. April 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), EG
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Iris Gerster, Nicole Schäfer, Morgenrot Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch, ,
Iris Egger, Leitung Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V.
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erbeten.
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Beratungsstelle Morgenrot
Katholisches Dekanat Friedrichshafen

Die Fälle sexuellen Missbrauchs in Gemeinden, Vereinen und Schulen, die in den letzten Jahren ans Licht kamen, haben viele Menschen erschüttert und nachhaltig verunsichert.
Was können und müssen wir tun, um Kinder, Jugendliche und andere Schutzbefohlene (z.B. auch behinderte oder demenzkranke Menschen) nachhaltig zu schützen und zu unterstützen?

An diesem Abend werden wichtige Grundlagen zu Definition, Form, Häufigkeit und Folgen von sexualisierter Gewalt vermittelt.

Außerdem sollen Ehrenamtliche, Eltern und Interessierte Informationen zu Anlaufstellen und zur Vorgehensweise im Verdachtsfall erhalten.
Zudem gehen die Referentinnen auf Ihre Fragen und Anliegen ein.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
100553934

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3934&ICWO_Course_Map=true#course_id3934

05.04.2019 | Ort: Eriskirch
Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum

Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum

Frauenliturgie - Gottesdienst und Gespräch

Termin: Freitag, 05. April 2019, 19:00 Uhr:
„Unterwegs im Labyrinth des Lebens“
Ort: Eriskirch
Haus/Raum: Don-Bosco-Haus
Adresse: Rotenmoos 18, 88046 FN-Eriskirch
Veranstalter: KDFB Bodenseekreis
Kontakt:
Landfrauenvereinigung des kath. deutschen Frauenbundes KDFB, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart,
Verantwortliche: Birgit Bronner, Geistliche Beirätin LV

Frauen-Liturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend.
Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4036&ICWO_Course_Map=true#course_id4036

05.04.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau | Nr.: 0405 / LS 12
Hildergard von Bingen - eine große Heilige

Hildergard von Bingen - eine große Heilige

Eine Frau mit vielen Facetten

Termin: Freitag, 05. April 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau (s.u.)
Adresse: Max-Gutknecht-Str. 11, 88074 Meckenbeuren-Liebenau
Referent/in: Hildegard Danner, Kräuterfachfrau und Gärtnermeisterin,
Brigitte Metzger, Hildegard von Bingen-Referentin und Krankenschwester
Kosten: 15,00 € / ermäßigt 12,00 € (zzgl. ca. 5,00 € Materialkosten, diese bitte bar bei der Referentin bezahlen)
Anmeldung: bis 29. März 2019 - mind. 8, max. 15 Teilnehmende!
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Stiftung Liebenau
Treffpunkt:
Arbeitsraum im Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau, Eingang 50 Meter hinter dem Glashauscafé

Wenn möglich bitte ein scharfes Messer mitbringen.

Wir hören Spannendes aus dem Leben dieser gläubigen Kirchenlehrerin, die im Mittelalter als Theologin, Visionärin, Heilerin und Ratgeberin für die Menschen in ihren Nöten galt.
In der Gärtnerei erfahren wir Wissenswertes über die Anzucht und Verwendung wichtiger Heilpflanzen der Hildegard von Bingen.
Als „Gärtner/in“ lernen wir fachgerecht Pflanzen zu vermehren und einen „Hildegard-Balkonkasten“ zu pflanzen.



Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b03593817

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3817&ICWO_Course_Map=true#course_id3817

06.04.2019 | Ort: Tettnang-Laimnau | Nr.: 0406
"Wie Phönix aus der Asche"

"Wie Phönix aus der Asche"

-Ein Tag für Frauen-

Termin: Samstag, 06. April 2019, 9:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Tettnang-Laimnau
Haus/Raum: kath. Gemeindehaus
Adresse: Argentalstr. 35, 88069 Tettnang
Referent/in: Elisabeth Neimeke-von Pfister,
Gestalttherapeutin, Integrative Tanz- und
Bewegungstherapeutin (FPI), Psychoonkologin und Betroffene
Kosten: 60,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb FN

Sich neu finden, sich zur Lebensfreude hin wieder öffnen, neuen Sinn im Leben finden nach Umbrüchen, Krankheiten, Trennungen, Abschieden...
Wie geht das?

Manche Lebenserfahrungen erschüttern uns, werfen uns aus der Bahn und meist möchten wir sie ganz schnell wieder „loswerden“.
Dass solche schwierigen Lebenssituationen aber auch wichtige Impulse sein können, vielleicht sogar einen Sinn in sich bergen, ist zunächst nicht so offensichtlich.

Oft tragen diese Erfahrungen auch zur Reifung und Entwicklung im Leben bei, machen uns stark.

An diesem Tag werden wir uns mit Gesprächen, Körperarbeit, Tanz, kreativen Übungen und Ritualen behutsam den unterschiedlichsten Krisen in unserem Leben annähern und auf Entdeckungsreise nach ihren „Geschenken“ gehen, um diese als Bereicherung und Kraftquelle für den Lebensalltag zu erfahren, zu nutzen und „wie Phönix aus der Asche“ zu steigen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7de153939

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=3939&ICWO_Course_Map=true#course_id3939

06.04.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0406 / LS 3
Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Ein inklusives Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

Termin: samstags von 9:00 -12:00 Uhr
Termine: 06.04.,04.05.,18.05.,01.06.,15.06.,29.06.,13.07.,21.09.,05.10.,19.10.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: DAV Kletterhalle
Adresse: Vogelsangstr. 21/1, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Rebecca Renner- Kletterbetreuerin,
Thomas Huber- Klettertrainer
Hannah Deierling- Klettertrainerin
Rabea Renner- Kletterbetreuerin
Anmeldung: erforderlich, jew. eine Woche vor dem Termin (s. u.)
Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN
Kooperationspartner: keb FN
Teilnahmebeitrag pro Termin:
€ 8,00 Erwachsene
€ 5,00 Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ab 50% GdB
€ 2,00 in Ausnahme-Fällen möglich, nach Absprache
€ 0,00 Mitglieder im DAV FN, Kletter-Abteilung und Begleit-Personen, die nicht klettern
Begleit-Personen, die klettern, zahlen den normalen Eintritt

Anmeldung erforderlich: bitte jeweils eine Woche vor dem Termin,
per E-Mail an Rebecca Renner, E-Mail: r.renner@dav-fn.de.
Mit Fragen dürfen Sie sich ebenfalls gerne an Frau Renner wenden.

Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN, Kletterabteilung;
Kooperation: keb FN

In der inklusiven Klettergruppe „Rundum“ können Teilnehmer*innen die Grundlagen des Kletterns erlernen und die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Während des Kletterns besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen.

Bitte bringen Sie mit:
• Sport-Kleidung
• Turn-Schuhe
• etwas zu trinken
• ein kleines Vesper.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=3894&ICWO_Course_Map=true#course_id3894

08.04.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Konflikte im Arbeitsalltag

Konflikte im Arbeitsalltag

- wie damit konstruktiv und emotional kompetent umgehen

Termin: Montag, 8. April 2019 bis Dienstag, 9. April 2019, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung
Kosten: 350,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg
keb Dekanate Biberach und Saulgau
keb Bodenseekreis
Anmeldung:
Akademie Schloss Liebenau
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
07542 10-1470
akademie@stiftung-liebenau.de

Müssen Konflikte schwierig sein, belastet durch unangenehme Gefühle? Müssen sie deshalb vor sich hin schwelen, zugedeckt oder ignoriert werden oder eskalieren? Wer Konflikten aktiv und kompetent begegnet, kann die Erfahrung machen, dass in ihnen Befreiendes und Fruchtbares steckt, ja sogar Verbindendes.

Das Kursangebot erschließt einen positiven Bezug zur eigenen Konfliktfähigkeit und entwickelt den Umgang mit Konflikten im Arbeitsalltag produktiv weiter.

Inhalt des Kurses sind: Konflikt oder Differenz - Wann spricht man von einem Konflikt? Welche Konflikteinstellungen gibt es generell und bei mir? Auf welcher Ebene kann ein Konflikt liegen, auf welcher kann er geklärt werden )Konfliktdiagnose)? Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen, in Konfliktsituationen den Veränderungsimpuls erkennen und emotional kompetent reagieren. Konfliktgespräche lösungsorientiert führen. Was kann helfen eine konstruktive Konfliktfähigkeit zu stärken?

Die Kursinhalte basieren u. a. auf Kommunikationsmodellen der Transaktionsanalyse.
Der Kurs besteht aus einem einführenden und einem zweiten Teil, der der Umsetzung im Alltag und der Vertiefung dient.

Folgende Arbeitsformen kommen zum Einsatz: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Fallarbeiten sowie Körper-Haltungsübungen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3964&ICWO_Course_Map=true#course_id3964

09.04.2019 | Ort: Ravensburg | Nr.: 0409
Glückliche Paare reden miteinander

Glückliche Paare reden miteinander

Mann – Frau. Paar-Kurs

Termin: 4 mal Dienstag, 09. und 29. April, 07. und 21.Mai 2019, 19:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Ravensburg
Haus/Raum: Bischof-Moser-Haus
Adresse: Allmandstr. 10, 88212 Ravensburg
Referent/in: Verena Biggel, Dipl.-Pädagogin, Referentin für Eltern- und Familienbildung bei der keb Kreis Ravensburg, Paartherapeutin, Wangen ,
Franz Biggel, Professor für Gestaltung, Dipl.-Ing., Wangen
Kosten: 100,00 € pro Paar
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: keb Bodenseekreis e.V.,
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.

Aus Studien wissen wir: glückliche Paare reden viel miteinander und tauschen sich über das aus, was sie wirklich bewegt. Viele Frauen und Männer erfahren dieses lebendige Miteinander zu Beginn ihrer Liebe.
Doch oft weicht es im Beziehungsalltag dem Verharren in Grundsatzdiskussionen, in denen wir uns nicht gesehen und gehört fühlen und Vertrauen und Liebe uns entfernt erscheinen. Um aus anfänglicher Verliebtheit oder nach einer Krise (wieder) echte Liebe zu „kneten“ und ihr Nahrung für Wachstum zu geben, braucht es Wissen, Erfahrung, passende Werk-zeuge, auch Übung und eine Portion Disziplin.

Bei diesem Seminar werden wir Wissen vermitteln und in Übungen erfahren, wie wir eine gute Kommunikation miteinander aufbauen, die ein tragfähiges Fundament bildet, das uns in liebenden und stürmischen Zeiten zur Seite steht. Die Seminarabende sind nur insgesamt als Ganzes belegbar.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
100553973

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=3973&ICWO_Course_Map=true#course_id3973

11.04.2019 | Ort: Friedrichshafen
Der besondere Film, Friedrichshafen e.V.

Der besondere Film, Friedrichshafen e.V.

"Jugend ohne Gott"

Termin: 11.04.2019, Beginn um 20:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Karl-Maybach-Gymnasium, Aula, Cinéma
Adresse: Maybachplatz 2, 88048 Friedrichshafen
Veranstalter: Verein „Der besondere Film, Friedrichshafen e. V.“
Verantwortlich: Eberhard Baier
(1. Vorsitzender des Vereins „Der besondere Film, Friedrichshafen e. V.“),
Flurweg 71, 88045 FN, E-Mail: besondererfilm@gmx.de

"Jugend ohne Gott"
Deutschland 2017 Regie: Alain Gsponer

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=24&ICWO_course_id=3990&ICWO_Course_Map=true#course_id3990

12.04.2019 | Ort: Bad Waldsee/Reute
„Kennst du den Zauber dieser offenen Zeit?“

„Kennst du den Zauber dieser offenen Zeit?“

Termin: Freitag, 12.04.2019, 18:00 Uhr bis Sonntag, 14.04.2019, ca.13:00 Uhr
Ort: Bad Waldsee/Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian-Kolbe
Adresse: Kardinal-von-Rodt-Str.14, 88339 Bad Waldsee
Referent/in: Barbara Möri, Schweiz, Atempädagogin, Tanzdozentin
Kosten: € 172,00
Anmeldung: bis 21.03.2019 bei keb BC-SLG
Veranstalter: keb BC-SLG
Pensionskosten: € 128,50 (Vollpension, Unterbringung im EZ mit Dusche und WC)

Die Frühlingssonne schenkt uns in der Natur neues Wachsen und Werden in Fülle...
Ostern birgt das Versprechen neuen Lebens, über alles Schwierige und Leidvolle hinweg – das Kreuz geborgen im Kreis wird zum Weg weisenden Sonnenkreuz.
Gemeinsam tanzend im Kreis wollen wir uns dem Zauber dieser Zeit öffnen und uns bereiten für den Osterjubel aller Kreatur!

Die Tänze – heitere Kreis- und Reigentänze, sowie ruhige Choreographien zu klassischer und zeitgenössischer Musik, die uns durch ihre Symbolsprache berühren und uns Ruhe und Zeit geben, uns nach innen zu wenden - sind so ausgesucht, dass sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Geübtere mitmachen können.

Die Referentin Barbara Möri aus der Schweiz ist Atempädagogin nach I. Middendorf, Dipl. SBAM. Seit 1995 freischaffende Tanzdozentin, ausgebildet bei Friedel Kloke-Eibl, Mitarbeiterin am Ausbildungsinstitut Meditation des Tanzes – Sacred Dance von 1995 bis 2005. In ihren Seminaren bildet der erfahrbare Atem die Grundlage für eine bewusstere Körperwahrnehmung im Tanz.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6c1974017

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4017&ICWO_Course_Map=true#course_id4017

12.04.2019
Unterwegs auf dem oberschwäbischen Pilgerweg

Unterwegs auf dem oberschwäbischen Pilgerweg

Termin: Freitag, 12. April 2019
Information und Anmeldung bei Johanna Kübler, Tel. 07543/ 8579

Der Oberschwäbische Pilgerweg führt die Pilger über 1000 km zwischen Ulm, Amtzell und Beuron und ein Stück wollen wir miteinander erkunden. Bekannte aber auch vergessene Gnadenorte, Wallfahrtskirchen und Klöster sind Zeugnisse christlichen Glaubens, die es zu entdecken gibt, aber auch der Weg selber ist unser Ziel. Ausgangspunkt ist Friedberg/Bad Saulgau.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4024&ICWO_Course_Map=true#course_id4024

13.04.2019 | Ort: Eriskirch/Schlatt
Intuitives Bogenschießen für Männer und Frauen (ab 16 J.)

Intuitives Bogenschießen für Männer und Frauen (ab 16 J.)

und Herstellung von Fichtennadel-Senf

Termin: Samstag, 13. April 2019, 14:00 Uhr
Ort: Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese
Adresse: s.u.
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Kosten: kostenfrei (Spende erwünscht).
Selbstverpflegung, um wetterangepasste Kleidung (meist auch bequeme-sportliche Kleidung je nach Körperübung) und eine eigene mitgebrachte Sitzmöglichkeit wird gebeten …
so finden Sie uns:
Eriskirch - Schlatt/Lehen, Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

"Intuitives Bogenschießen" : nicht olympisch oder sportlich ist der Sinn, nicht das Treffen des innersten Ringes, sondern die meditative, intuitive Bewegung, der Ablauf der Armbewegungen, des Bogenhebens, des Sehnenziehens, des Loslassens ... - so findet man auch den Weg zu sich selbst ...
Zusätzlich herstellen von eigenem Fichten-Nadel-Spitzen-Senf
Bögen und Pfeile sind vorhanden ...

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4026&ICWO_Course_Map=true#course_id4026

13.04.2019 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Weitere Termine: 11.05., 08.06., 06.07., 27.07., 21.09., 26.10, 30.11.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4055&ICWO_Course_Map=true#course_id4055

18.04.2019 | Ort: FN-Schnetzenhausen
Nachtwanderung für „mannsbilder“ am Gründonnerstag

Nachtwanderung für „mannsbilder“ am Gründonnerstag

Termin: Donnerstag, 18. April 2019, 21:00 bis 23:00 Uhr
Ort: FN-Schnetzenhausen
Haus/Raum: Treffpunkt: Pfarrgarten Schnetzenhausen
Adresse: Fährtwiesenstr.4, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Stefan Ardemani
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: „mannsbilder“ der GKG Friedrichshafen
Kontakt:
Stefan Ardemani, in Ausbildung zum Ständigen Diakon, mannsbilder@email.de, 07541 3914663

ImageDie Nachtwanderung zum Gründonnerstag lädt Männer jeden Alters ein, durch die Nacht in den Karfreitag zu gehen.
Wir machen in diesem Jahr einen Rucksackkreuzweg rund um Schnetzenhausen. Bitte dafür einen kleinen und leeren Rucksack mitbringen. Wir beschließen die Nachtwanderung bei Brot und Wein.
Weitere offene Veranstaltungen für Männer unter: [se-fn-west.de/gemeinsame-termine-projekte/]

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4040&ICWO_Course_Map=true#course_id4040

18.04.2019 | Ort: Eriskirch-Moos
Feier der Kar- und Ostertage

Feier der Kar- und Ostertage

Für Familien

Termin: 18. - 21. April 2019
Ort: Eriskirch-Moos
Haus/Raum: Gästehaus St. Theresia
Adresse: Moos 2, 88097 Eriskirch
Referent/in: Begleitung: Annette Handte, Ulm, Sr. Regina Schifferli, SSpS; Sr. Bernadette Dunkel, SSpS
Kosten: 297,00 KomfortEZ oder 267,00 im PilgerzimmerEZ; 50,00 € Kursgebühr
Veranstalter: Gästehaus St. Theresia, Moos
Anmeldung und Information:
Tel.: 07541 9709-0
Fax: 07541 9709-26
info@gaestehaus-sankt-theresia.de

Die vier Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag sind voller Zeichen und Symbole, die Liturgien von besonderer Eindrücklichkeit.
Diesen Höhepunkt des Kirchenjahres feiern wir drei volle Tage hier am Bodensee gemeinsam mit vielen Familien.
Die feierliche Liturgie berührt alle Sinne und führt hin zum Geheimnis des Glaubens.
Für die ganze Familie gibt es in den verschiedenen Altersstufen jeweils eine Einstimmung in die Liturgie, Mitfeiern der Liturgie in einer Gemeinde der Seelsorgeeinheit, Bastel- und Werkangebote, Ostereiersuchen im Garten, gemütliches Beisammensein und vieles mehr – Erholung für Leib und Seele.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4068&ICWO_Course_Map=true#course_id4068

20.04.2019 | Ort: Friedrichshafen
Friedhofsgeschichte(n)

Friedhofsgeschichte(n)

Eine historisch-spirituelle Führung am Karsamstag

Termin: Karsamstag, 20. April 2019, 14:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Referent/in: Daniela Loeser und Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine - Spendenbasis
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Startpunkt: vor dem Graf-Zeppelin-Haus, Olgastr. 23
Endpunkt: Haupteingang des Hauptfriedhofs, Hochstr. 41

Friedhöfe erzählen Geschichte(n) - über die Entwicklung einer Stadt und ihrer Persönlichkeiten. Sie geben aber auch Auskunft, wie Menschen früher und heute mit dem Thema „Tod“ umgehen, welche Hoffnungen und Sehnsüchte sie bewegt.
Am Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe, laden wir sie ein, die ehemaligen Friedhöfe und den Hauptfriedhof in Friedrichshafen zu entdecken.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4042&ICWO_Course_Map=true#course_id4042

25.04.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0425a
Rhetorik für Schülerinnen und Schüler von 12-15 Jahren

Rhetorik für Schülerinnen und Schüler von 12-15 Jahren

Referate stressfrei präsentieren - Workshop

Termin: Donnerstag, 24. April 2019, 9:30 bis 12:30 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 2. OG
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Monika Baur, Trainerin für Rhetorik und Kommunikation, für ganzheitliches Lehren und Lernen
Kosten: 15,00 €
Anmeldung: bis 12. April 2019
Veranstalter: keb FN

Immer mehr wird in Schule und Beruf das Präsentieren von Referaten und Gruppenarbeiten gefordert. Allzu häufig wird den Schülern nicht gezeigt, wie sie Inhalte gut vortragen und wie sie Stress-Situationen vor der Klasse bewältigen können.
In diesem Workshop erlernen die Jugendlichen das "Handwerkszeug", selbstbewusst vor Gruppen zu stehen und frei zu sprechen, Nervosität ablegen und Selbstsicherheit gewinnen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b03593994

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3994&ICWO_Course_Map=true#course_id3994

25.04.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0425b
Rhetorik für junge Erwachsene ab 16 Jahren

Rhetorik für junge Erwachsene ab 16 Jahren

Frei und sicher sprechen ist ein Schlüssel zum Erfolg - Workshop

Termin: Donnerstag, 24. April 2019, 13:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 2. OG
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Monika Baur, Trainerin für Rhetorik und Kommunikation, für ganzheitliches Lehren und Lernen
Kosten: 15,00 €
Anmeldung: bis 12. April 2019

In diesem Workshop wird freies Sprechen und sicheres Auftreten vor Gruppen, bei Prüfungen, bei Vorstellungsgesprächen oder auch in schwierigen Situationen trainiert.
Der Umgang mit Nervosität wird thematisiert und Tipps zum ruhigen und kompetenten Auftreten gegeben.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4aaa13995

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3995&ICWO_Course_Map=true#course_id3995



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2019
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i