Veranstaltungen 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer 2022


04.03.2022 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau, Max-Gutknecht-Str. 11 | Nr.: 0304
Kräuter-Werkstatt im Frühling

Kräuter-Werkstatt im Frühling

Pflanzen vermehren, teilen, ziehen, aussäen

Termin: Freitag, 04.03.2022, 13:30-16:15
Ort: Meckenbeuren-Liebenau, Max-Gutknecht-Str. 11
Haus/Raum: Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau
Referent/in: Hildegard Danner, Kräuterfachfrau und Gärtnermeisterin
Kosten: 18 € / ermäßigt 15 € (zzgl. ca. 5 € Materialkosten, diese bitte bar bei der Referentin bezahlen)
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Stiftung Liebenau

Jetzt ist die richtige Zeit um Kräuter auszusäen, zu vermehren, zu teilen.
Dazu möchte ich Ihnen, als "gärtnerisch Erfahrene", praxisnahe Tipps geben. Das heißt, wir werden praktisch arbeiten: "Learning by doing!"
Sie erfahren viel Wissenswertes über die Kräuter und deren Verwendung, die uns an diesem Nachmittag begleiten.

Treffpunkt:
Arbeitsraum im Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau, Eingang 50 Meter hinter dem Glashauscafe

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bc4864371

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4371&ICWO_Course_Map=true#course_id4371

05.03.2022 | Ort: voraussichtlich online | Nr.: 0305
Sei authentisch! Den eigenen Standpunkt selbstbewusst vertreten

Sei authentisch! Den eigenen Standpunkt selbstbewusst vertreten

Termin: Samstag, 05.03.2022, 10:00-17:00
Ort: voraussichtlich online
Referent/in: Edith Albertz, Kommunikationstraining - Teamentwicklung - Mediation
Kosten: 70 € (Zuschuss über Ehrenamtsbonus möglich)
Anmeldung: keb FN
Veranstalter: keb FN

ImageWie oft tun wir Dinge, die wir nicht wirklich tun wollen? Hören zu, obwohl uns das Gespräch langweilt, sagen „Ja“ und meinen „Nein“? Ärgern uns und schlucken den Ärger herunter? Und stauen so unangenehme Gefühle in uns an, die uns nicht gut tun?
In diesem Seminar geht es darum, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und wichtig zu nehmen. Üben Sie, Ihren Standpunkt klar zu vertreten und zu sagen, was Sie brauchen. Probieren Sie aus, wie es anfühlt, „Nein“ zu sagen – jenseits von Schuldzuweisung oder Selbstvorwürfen. Dabei geht es nicht darum, sich auf Kosten anderer durchzusetzen, sondern selbstbewusst für sich einzutreten und gleichzeitig die Belange der anderen Beteiligten zu sehen.
Das Seminar ist eine Mischung aus theoretischen Inputs und Übungen, in denen Sie mit Beispielen aus Ihrem Alltag das Gelernte umsetzen können.
Bitte Schreibzeug mitbringen (wenn Präsenzveranstaltung).

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8f8af4151

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4151&ICWO_Course_Map=true#course_id4151

06.03.2022
Fastenpredigt-Reihe: „Frauen das Wort! Wegweiserinnen für heute“

Fastenpredigt-Reihe: „Frauen das Wort! Wegweiserinnen für heute“

Termin: jeweils Sonntag, 17:00 in der Kath. Kirche St. Gallus Tettnang
Veranstalter: Katholische Erwachenenbildung St. Gallus Tettnang

06.03.2022: 1. Predigt: "Etty Hillesum", Referentin Sabine Bumüler-Frank

13.03.2022: 2. Predigt: "Simone Weil", Referentin Dr. Therese Winter, Augsburg

20.03.2022: 3. Predigt: "Madleine Delbrel", Referentin: Dr. Annette Schleinzer

27.03.2022: 4. Predigt: "Therese von Lisieux", Referentin: Sr. M. Edith Riedle, Ludwigsburg

03.04.2022: Musik zur Passion, KMD Georg Grass


Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4766&ICWO_Course_Map=true#course_id4766

07.03.2022 | Ort: Kressbronn, Kirchstr. 4
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen an jedem ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr
(wenn der erste Montag auf einen Feiertag fällt, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn, Kirchstr. 4
Haus/Raum: Unterkirche, Kath. Kirche Maria Hilfe der Christen
Referent/in: Ansprechpartner Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!
Kontakt: Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4463&ICWO_Course_Map=true#course_id4463

07.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Paulinenstr. 98 | Nr.: 0307
Qi Gong – ein Weg zur Gesundheit

Qi Gong – ein Weg zur Gesundheit

Frühjahr 2022

Termin: 5 x Montag: 07., 14., 21. und 28.03., 04.04.2022, 19:00-21:00
Ort: Friedrichshafen, Paulinenstr. 98
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus "ARCHE", St. Columban (barrierefrei)
Referent/in: Lucie Welz, Heilpraktikerin, Qi Gong-Therapie,
(Qi Gong-Kurse bei der AOK Bodensee-Oberschwaben
zertifiziert)
Kosten: gestaffelt je nach Teilnehmerzahl: 45 € bis 85 €, Ermäßigung möglich
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN
Staffelung der Kurskosten – reduziert für Menschen mit Behinderung, Auszubildende:
• bei 8 bis 9 Teilnehmenden: 85,00 €; ermäßigt 65,00 €
• bei 10 bis 11 Teilnehmenden: 70,00 €; ermäßigt 52,50 €
• bei 12 bis 15 Teilnehmenden: 60,00 €; ermäßigt 45,00 €

Qi Gong ist eine Methode, den eigenen Körper und Geist (Gedanken) zu trainieren und zu pflegen. Durch Regulierung der Körperhaltung, Atemtechnik, Konzentration, Anwendung der Vorstellungskraft und spezieller Bewegungen entspannt man Körper und Geist und stärkt somit die Funktionen von Organismus und Psyche.

Bitte mitbringen: Decke als Fußunterlage, bequeme Kleidung, evtl. warme Socken.

Dieses Angebot gilt gleichermaßen für Menschen mit und ohne Behinderung. Wer Zweifel hat, ob er/sie teilnehmen kann, kann sich an Frau Welz wenden:
Telefon: 07556/9665588.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bc4863942

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=3942&ICWO_Course_Map=true#course_id3942

08.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Karlstr. 17/1
Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Friedrichshafen Bodenseekreis

Termin: jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien),
19:00-21:00
Ort: Friedrichshafen, Karlstr. 17/1
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Nikolaus
Referent/in: Kontakt:
Ruth Erichsen, Trauerbegleitung und Akutbegleitung, "Primi Passi - Erste Schritte"
07541/ 25976, rutherichsen@web.de

Im geschützten Rahmen treffen sich Eltern, die ein Kind verloren haben. Sie können kommen, wie sie sind - allein oder mit Partner. Sie können in der Gruppe sprechen, sich einbringen - oder einfach nur zuhören. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, im Gespräch mit Gleichbetroffenen Gefühle zuzulassen und auszudrücken.

Gottesdienst für verstorbene Kinder: immer am Sonntag nach Hl. Drei König, 17:00 Uhr in der kath. Kirche St. Nikolaus Friedrichshafen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=24&ICWO_course_id=4485&ICWO_Course_Map=true#course_id4485

08.03.2022 | Ort: Oberteuringen, Bachäckerstr. 7 | Nr.: 0308
Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Termin: 2 x Dienstag, 08.03. und 15.03.2022, 19:00-20:30
Ort: Oberteuringen, Bachäckerstr. 7
Haus/Raum: Haus am Teuringer (barrierefrei)
Referent/in: Gunda Dzubiel, Sonderpädagogin, Gebärdenreferentin
Kosten: 20 €, erm.15 €, ein Ehrenamtsbonus ist möglich!
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: offene Hilfen Diakonie Pfingstweid

ImageEine eingeschränkte Kommunikation in der Lautsprache begegnet uns immer wieder – bei der Arbeit, beim Einkaufen, in der Beratung, im Bus.
Menschen mit Behinderung, anderer Sprachherkunft oder mit Demenz wollen und können mit uns kommunizieren.
Dabei helfen Gebärden aus der Gebärdensammlung „Schau doch meine Hände an“:
Gebärden sind eine körpereigene – damit immer verfügbare – Kommunikationsform, die Menschen mit eingeschränkter Lautsprache in ihrer Kommunikation unterstützt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
66f444783

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4783&ICWO_Course_Map=true#course_id4783

09.03.2022 | Ort: Meckenbeuren, Ravensburger Str. 44
Intuitives Malen – Ein kreativer Weg zu sich selbst!

Intuitives Malen – Ein kreativer Weg zu sich selbst!

Termin: Mittwochs 09.03., 13.04., 11.05. und 01.06., 19:00
oder
Donnerstags 10.03, 14.04., 12.05. und 02.06., 19:00
Ort: Meckenbeuren, Ravensburger Str. 44
Haus/Raum: Kreativraum Meckenbeuren
Referent/in: Nadja Sauter ( Meisterkurs bei Paro Christine Bolam)
Kosten: 25 € pro Abend inkl. Mal-Materialien, 90 € statt 100 € bei Buchung aller 4 Termine
Anmeldung: unter nadja.sauter@freenet.de, 017670877754
Veranstalter: keb FN

ImageIntuitives Malen ist eine wundervolle Erfahrung, um auf kreativem Weg mit deinem Innersten, deinen Emotionen, deinem Körper und deinen Empfindungen im Hier und Jetzt in Verbindung zu kommen.
Wir werden in diesem Kurs die Grundlagen des intuitiven Malens kennenlernen. Bei dieser Form der Kreativität werden wir uns nicht allein mit dem Malen beschäftigen, sondern auch durch Meditationen und kleinen Körperübungen uns den Weg zu unserer Kreativität freimachen.
Denn jedes Geschöpf ist von Geburt an kreativ!
Bei dieser Art des Malens sind keine Maltechniken erforderlich. Jeder der sich gerne mit Farbe beschäftig – oder diese erst kennen lernen will -kann an diesem Kurs teilnehmen.
Die Bilder die entstehen sind ausschließlich für den Teilnehmer selbst bestimmt und werden weder analysiert, bewertet noch verbessert.

Zum Ablauf: wir starten gemeinsam mit einer kleinen Übung um im Hier und Jetzt anzukommen. Anschließend werde ich das Intuitive Malen näher erörtern und danach stimmen wir uns gemeinsam darauf ein, in den Kreativen Prozess zu starten. Die Malsitzung dauert ca. 45 Minuten. Beenden werden wir den Abend mit einer gemeinsamen Abschlussrunde und einem Abschlussritual.
Sämtliche Malutensilien sind in der Seminargebühr enthalten. Wer möchte kann gerne seinen eigenen Malerkittel mitbringen.
Bild: privat

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4354&ICWO_Course_Map=true#course_id4354

09.03.2022 | Ort: online (Link nach Anmeldung) | Nr.: 0309
Online-Gespräch: Zusammenhänge in der Familie erkennen und verstehen.

Online-Gespräch: Zusammenhänge in der Familie erkennen und verstehen.

Grundlagen einer gesunde Persönlichkeitsentwicklung

Termin: Mittwoch, 09. März, 20:00 – 21:30
Ort: online (Link nach Anmeldung)
Referent/in: Ursula Ruess, Elternberatung, Eltern-Paar-Beratung, Seminare für Eltern, Fortbildungen und Coaching in pädagogischen Einrichtungen
Kosten: 6-8 € nach Selbsteinschätzung
Veranstalter: EBO Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: keb FN
max. 12 Personen

„Erziehung ist ein Entwicklungsprozess, nicht zuletzt für die Eltern.“ (Jesper Juul)
Wie kann sich jede*r in der Familie frei entfalten? Wo sind meine Freiräume? Der Abend behandelt das Thema unter dem Blickwinkel der bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik. Nach einem Input (ca. 30‘) ist Zeit für Ihre Fragen und Austausch.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b59794817

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4817&ICWO_Course_Map=true#course_id4817

09.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Allmandstr. 18 | Nr.: 0309
Yoga kann jede/r!

Yoga kann jede/r!

Termin: 6 x Mittwoch, ab 09.03. bis 13.04.2022, 18:30-19:30
Ort: Friedrichshafen, Allmandstr. 18
Haus/Raum: Allmand-Treff (EG)
Referent/in: Editha Brinkmann Idowu
Kosten: 42 €, erm. 36 €
Anmeldung: keb FN
Veranstalter: keb FN

ImageHatha Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga und fördert die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie. Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten. Durch regelmäßiges Üben wird die Muskulatur gedehnt und gekräftigt. Somit intensiviert sich auch das Gefühl für den eigenen Körper.
Die Übungen können im Sitzen, Liegen oder stehend ausgeführt werden.

Bitte mitbringen: Matte, Decke, kleines Kissen, Handtuch, bequeme Kleidung und ein Getränk.
Wichtig: Vor dem Kurs bitte nichts Schweres essen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
b59794807

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4807&ICWO_Course_Map=true#course_id4807

10.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Katharinenstr. 16
Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Termin: jeweils Donnerstag, i.d.R. 14-tägig, von 14:30 bis 16:30 Uhr – eine Teilnahme ist jederzeit möglich.
10.03., 24.03., 07.04., 28.04., 05.05., 19.05., 02.06., 23.06., 07.07., 21.07., 15.09., 29.09., 13.10., 27.10., 10.11., 24.11., 08.12., 15.12.
Ort: Friedrichshafen, Katharinenstr. 16
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Referent/in: Bruna Wernet, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Deutsches Rotes Kreuz,,
Edgar Störk, Dipl. Sozialarbeiter (FH), Caritas Zentrum Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes im Bodenseekreis
Anmeldung beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Telefon: 07541/ 30 00 0
E-Mail: stoerk@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Die Diagnose Demenz stellt die betroffenen Menschen vor eine große Bewältigungsaufgabe. Das Gruppenangebot möchte Ihnen ermöglichen auszusprechen, was Sie bewegt, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Kraft zu tanken und auch zusammen Spaß zu erleben.

Die Gruppe trifft sich i.d.R. im 2-wöchigen Rhythmus. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Worüber in der Gruppe miteinander gesprochen wird, bestimmen die Teilnehmenden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=24&ICWO_course_id=4481&ICWO_Course_Map=true#course_id4481

10.03.2022 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0310
Online: Fit in den Frühling durch heilsames Strömen.

Online: Fit in den Frühling durch heilsames Strömen.

Einfache Jin Shin Jyutsu-Selbsthilfe-Griffe kennenlernen. Inklusives Kursangebot

Termin: Dienstag, 10.03.2022, 19:00-21:30
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Silvia Keppeler Jin Shin Jyutsu Praktikerin und Selbsthilfe-Lehrerin
Kosten: 14 €, ermäßigt 12 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN

Sie wollen mehr Energie und selbst etwas für Ihr Immunsystem tun?
Jin Shin Jyutsu ist eine sehr einfache und doch so kraftvolle Methode, Ihre Energie und Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.
Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich mit Ihren eigenen Händen stärken können.
Der Kurs ersetzt aber keinen Arztbesuch.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
17ce74781

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4781&ICWO_Course_Map=true#course_id4781

11.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Gemeindezentrum Arche St. Columban, Paulinenstr. 98 | Nr.: 0311
Der Luxus des Einfachen. Pilgerworkshop

Der Luxus des Einfachen. Pilgerworkshop

Termin: Freitag, 11.03.2022, 19:00-22:00
Ort: Friedrichshafen, Gemeindezentrum Arche St. Columban, Paulinenstr. 98
Referent/in: Christine Pescheck
Kosten: 5 €
Anmeldung: bei der keb FN
Veranstalter: keb FN

Im Workshop werden Erfahrungen des Pilgerns ausgetauscht und Handwerkszeug zur Vorbereitung und Durchführung eines Pilgerweges mitgegeben. Ebenso werden die verschiedenen Pilgerwege in Spanien und in der Schweiz, die ich bereits gegangen bin, mit Fotomaterial vorgestellt. Der Kurs ist geeignet für Pilgeranfänger sowie für Fortgeschrittene“.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8f8af4768

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4768&ICWO_Course_Map=true#course_id4768

13.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Katharinenstr. 16 | Nr.: 0313
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Offene Gruppe - neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Termin: Sonntag, 13.03., 10.04., 08.05., 19.06., 10.07., 18.09., jeweils 15:00-17:00
Ort: Friedrichshafen, Katharinenstr. 16
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"

ImageInspiriert von den „Glaube und Licht“ – Gruppen in Europa sind wir doch eine eigenständige Gruppe von ganz unterschiedlichen Leuten mit und ohne Behinderung. Wir sind ökumenisch ausgerichtet und kommen aus verschiedenen Orten. Hier treffen sich „Jung“ und „Alt“, um miteinander Gemeinschaft im Glauben zu erleben. Wir singen und feiern gerne, lassen uns durch Impulse anregen und tauschen uns über unseren Glauben aus. Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.
Wir sind offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer – kommen Sie einfach vorbei. Alleine oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

Bild: privat

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4469&ICWO_Course_Map=true#course_id4469

15.03.2022 | Ort: FN-Ailingen, Ittenhauser Str. 11
„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

Eingeladen sind erwachsene Stotterer jeglichen Alters

Termin: einmal monatlich dienstags, 18:30-20:00
15.03., 05.04., 17.05., 21.06., 19.07., 13.09., 11.10., 15.11., 13.12.2022
Ort: FN-Ailingen, Ittenhauser Str. 11
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Johann
Referent/in: Edgar Störk
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: bei Edgar Störk, 07543/ 5 48 26, e.stoerk@gmx.de
Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben

An den Abenden kommen die Themen zur Sprache, die uns betreffen.

Die Arbeit in der Gruppe hilft gegen die Angst vor dem Stottern. Ziel ist die Stärkung des Selbstvertrauens und die Kommunikationsfähigkeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=24&ICWO_course_id=4483&ICWO_Course_Map=true#course_id4483

17.03.2022 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Online: Von der Kunst, Großeltern zu sein. Entspannt loslassen - (wie) geht das?

Online: Von der Kunst, Großeltern zu sein. Entspannt loslassen - (wie) geht das?

Eltern in Kont@kt - Online-Vortrag

Termin: Donnerstag, 17.03.2022, 19:00
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Ursula Ruess
Kosten: freiwilliger Teilnahmebeitrag
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: keb FN

Als Großeltern haben wir die Chance, noch einmal Kinder beim Großwerden zu erleben und zu begleiten - ohne verantwortlich zu sein. Dies kann eine wunderbare Zeit sein, sie hat aber auch oftmals ihre Herausforderungen, zum Beispiel. wenn es um andere Erziehungsstile und Wertesysteme geht.
An diesem Abend werden wir beleuchten, wie die Kommunikation mit unseren erwachsenen Kindern gelingen kann. Was heißt es, unsere Kinder los zu lassen und unsere Enkelkinder als Oma und Opa zu begleiten?

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
05d334800

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4800&ICWO_Course_Map=true#course_id4800

17.03.2022 | Ort: Tettnang | Nr.: 0317
Gespräch zum Internationalen Frauentag: Die Erschöpfung der Frauen

Gespräch zum Internationalen Frauentag: Die Erschöpfung der Frauen

Wider die weibliche Verfügbarkeit

Termin: Donnerstag, 17.03., 19:30
Ort: Tettnang
Haus/Raum: Stadtbücherei und online
Adresse: Schloßstraße 9-11
Referent/in: Dr. Franziska Schutzbach, Geschlechterforscherin, Soziologin, Mutter
Kosten: 8 € erm. 6 €
Veranstalter: Stadtbücherei Tettnang
Kooperationspartner: keb FN
bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen möchten.

Frauen haben heute angeblich so viele Entscheidungsmöglichkeiten wie nie zuvor. Und sind gleichzeitig so erschöpft wie nie zuvor. Denn nach wie vor wird von ihnen verlangt, permanent verfügbar zu sein. Die Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach hat ein Buch verfasst über ein System, das von Frauen viel erwartet und wenig zurückgibt – und darüber, wie Frauen sich dagegen auflehnen und alles verändern: ihr Leben und die Gesellschaft.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
05d334820

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4820&ICWO_Course_Map=true#course_id4820

20.03.2022 | Ort: Friedrichshafen, Haus der Kirchlichen Dienste,Katharinenstr. 16
Ärztlich assistierter Suizid: Gemeinsam leben – einsam sterben?

Ärztlich assistierter Suizid: Gemeinsam leben – einsam sterben?

Termin: Sonntag, 20.03.2022, 17:00
Ort: Friedrichshafen, Haus der Kirchlichen Dienste,Katharinenstr. 16
Referent/in: Dr. med. Silvia Bangen-Simoni, Internistin und Palliativärztin i.R., Pfarrerin Ulrike Hermann und Dr. med. Elvira Kern-Nagel, Ärztin für Radiologie und Allgemeinmedizin
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e. V.

Kurzvorträge von Dr. med. Silvia Bangen-Simoni, Internistin und Palliativärztin i.R., Pfarrerin Ulrike Hermann und Dr. med. Elvira Kern-Nagel, Ärztin für Radiologie und Allgemeinmedizin. Alle drei gehören seit Jahren dem Vorstand der Hospizbewegung an.
Das Thema wird von den Referentinnen vor dem Hintergrund ihrer beruflichen Erfahrungen beleuchtet, um unsere soziale Verantwortung in der Suizidprävention bei Sterbenskranken hervorzuheben.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4778&ICWO_Course_Map=true#course_id4778

21.03.2022 | Ort: Meckenbeuren Liebenau
Wie geht Leichte Sprache?

Wie geht Leichte Sprache?

Termin: Montag, 21.03, 9:00 - 17:00
Ort: Meckenbeuren Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau
Referent/in: Elke Schätzle, Anne Oschwald
Kosten: 130 €
Anmeldung: Akademie Schloss Liebenau, www.akademie.stiftung-liebenau.de; akademie@stiftung-liebenau.de
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau

• Regeln der Leichten Sprache
• Übungen von kurzen Übersetzungen
• Textprüfung durch Experten

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4823&ICWO_Course_Map=true#course_id4823

24.03.2022 | Ort: Liebenau, Gallussaal | Nr.: 221617
Kommunikation mit dementen Menschen in der Sterbebegleitung

Kommunikation mit dementen Menschen in der Sterbebegleitung

Termin: Donnerstag, 24.03., 9:00 -16:30
Ort: Liebenau, Gallussaal
Referent/in: Rosmarie Maier, Pflegelehrerin
Kosten: 140 €
Anmeldung: Akademie Schloss Liebenau, www.akademie.stiftung-liebenau.de; akademie@stiftung-liebenau.de
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb RV, Forum Hospiz Landkreis RV, keb FN

Welche Aussagen sind hilfreich und welche sind zu vermeiden? Wie können Betreuende zu Menschen mit Demenz den Zugang finden und mit ihnen in Verbindung bleiben? Wie können Betreuende Wohlbefinden oder Unwohlsein erkennen und darauf reagieren? Wie können Betreuende mit dem seelischen und spirituellen Schmerz von Menschen mit Demenz umgehen? Wie können Betreuende ihre persönlichen Grenzen wahrnehmen und anerkennen?
Mit der Fortbildung vertiefen und erweitern Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen, um mit Menschen mit Demenz situationsangemessen umzugehen und sie in ihren "lebendigen Kompetenzen" zu stärken.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4810&ICWO_Course_Map=true#course_id4810



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2022
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i