Unsere Veranstaltungen und Kurse


24.05.2019 | Ort: Riezlern/Hirschegg
„Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

„Es ist so schön, durch unsere Welt zu gehen“

Wochenende für Familien

Termin: Freitag, 24.05.2019, 16.30 Uhr bis Sonntag, 26.05.2019, 14 Uhr
Ort: Riezlern/Hirschegg
Haus/Raum: Berghaus Kleinwalsertal
Adresse: Wäldele 51, Riezlern/Hirschegg
Kosten: Erwachsene € 80, Kinder € 40,-
Anmeldung: bis 15.03.2019 bei keb BC-SLG
Veranstalter: keb BC-SLG
Familienhöchstbeitrag € 260,-
Park- und Wegegebühr: pro Auto und Nacht € 2,00
Getränke: Die Getränke müssen aus dem dort befindlichen Getränkeautomaten entnommen werden. Das Mitbringen von Getränken ist nicht gestattet.
Anreise: Eigenanreise auf eigene Verantwortung

Schönes und Abenteuerliches mit der Familie erleben. In einem der schönsten Seitentäler des Kleinwalsertales, im Au-Wäldele, 1200 m, gilt es, miteinander unterwegs zu sein, Zeit füreinander zu haben und einfach gemeinsam die Natur und die Bergwelt zu genießen.
Geboten oder geplant ist je nach Wetterlage ein kurzweiliges Programm:
Spielen, Wandern, die Natur genießen, Filme schauen, gemütliches Beisammensein.

Für die Kinder gibt es zusätzliche Angebote von erfahrenen Kinderbetreuer/innen:
Tischtennis, Fußball, Malen, Basteln, Geschichten...
Auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4019&ICWO_Course_Map=true#course_id4019

24.05.2019 | Ort: Friedrichshafen
Netzwerk BWB: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz

Netzwerk BWB: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz

Business Women Bodensee

Termin: jeweils Freitag, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Ringhotel Krone Schnetzenhausen
Adresse: Untere Mühlbachstr. 1, 88045 Friedrichshafen
Kosten: 20,00 € pro Abend
Anmeldung: erforderlich unter info@bwb-netzwerk.de
Veranstalter: Netzwerk BWB

  • Freitag, 24. Mai: Bewegte Pause - Kräftigung und Blitzentspannung am Arbeitsplatz; Nicole König, Gesundheitsmanagerin,
  • Freitag, 19. Juli: Die Magischen 8 – Erfolg und Glück sind kein Zufall; Heidrun Horn, Naturheilpraxis für Psychosomatik
  • Freitag, 27. September: Social Media Marketing - Authentisch, dosiert und gezielt; Nina Kirsch, Software-Entwicklerin
  • Freitag, 22. November: Mit Klarheit zum Erfolg; Margarita von Mayen, Business-Coach

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4020&ICWO_Course_Map=true#course_id4020

27.05.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
In der Ich-Du-Beziehung gemeinsam wachsen

In der Ich-Du-Beziehung gemeinsam wachsen

Eine Einführung in dialogische Kompetenz

Termin: Montag, 27. Mai 2019 bis Dienstag, 28. Mai 2019, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung
Kosten: 240,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg
keb Dekanate Biberach und Saulgau
keb Bodenseekreis
Anmeldung:

Akademie Schloss Liebenau
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
07542 10-1470
akademie@stiftung-liebenau.de

In unseren Gedanken kreisen wir häufig in dem bereits Gedachten. In Gesprächen verstärken wir Beziehungen, die Gleichgesinnung zeigen. Damit versäumen oder verlieren wir Potentiale der Innovation, des Schöpferischen. Wir bewahren Altes. Wir bleiben diesselben vor und nach dem Gespräch.

Damit sich in Gesprächen neue Horizonte eröffnen, braucht es die Bereitschaft neugierig zu sein auf mein Gegenüber, sich vom bisher gedachten zu lösen, sich mit Fremden aueinander zu setzen, die Welt mit den Augen des Anderen zu sehen. Damit geschieht ein Wachsen in der und durch die "Ich-Du - Beziehung".

Inhalte der Fortbildung sind: Was verstehen wir unter Dialog in Abgrenzung zu anderen Gesprächsformen?, die Ich-Du - Beziehung gestalten, Kernfähigkeiten des Dialogs einüben, sich selbst in den Kernfähigkeiten erfahren, weiten, wo kann der Dialog im beruflichen Kontext sinnvoll stattfinden?, wo können dialogische Kompetenzen Besprechungen bereichern?

Arbeitsformen sind: Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen, inhaltliche Impulse, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3965&ICWO_Course_Map=true#course_id3965

31.05.2019 | Ort: Meckenbeuren - Kehlen
KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

KonzertMeditation: "Bilder der Seele"

Pater Anselm Grün, Sprecher, Hans-Jürgen Hufeisen, Musik und Blockflöte

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 19:30 Uhr
Ort: Meckenbeuren - Kehlen
Haus/Raum: Pfarrkirche St. Verena
Adresse: Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren-Kehlen
Kosten: Vorverkauf 22 €, Abendkasse 24 €
Anmeldung: Vorverkaufsstellen: s.u.
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Bodensekreis e. V.
Eintrittskarten für dieses besondere Ereignis sind ab sofort erhältlich bei folgenden Vorverkaufsstellen:

- die stadtbuchhandlung Tettnang, Montfortstr. 19, 88069 Tettnang, Telefon: 0 75 42 / 83 08
- Buchhandlung „Gessler 1862“, Friedrichstr. 53, 88045 Friedrichshafen, Telefon: 0 75 41 / 70 06 62
- Pfarrbüro Laimnau, Fischerweg 5, 88069 Tettnang,Telefon: 0 75 43 / 62 44
- Pfarrbüro St. Maria Meckenbeuren, Hauptstr. 21, 88074 Meckenbeuren, Telefon: 0 75 42 /4663
- Pfarrbüro St. Verena, Verenaweg 6, 88074 Meckenbeuren Telefon: 07542 / 4431
- Geschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V., Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen, Tel.: 0 75 41 / 3 78 60 72; gegen Vorkasse 22 €, zzgl. 3 € Bearbeitungsgebühr und Porto schicken wir Ihnen die Karten gerne zu

ImageAnselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen kommen nach Meckenbeuren

Der wohl bekannteste Benediktinerpater des deutschsprachigen Raums, Pater Anselm Grün, wird mit dem in Fachkreisen ebenso anerkannten Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen am Freitag, 31. Mai 2019, nach Meckenbeuren-Kehlen kommen, um in der Pfarrkirche St. Verena eine Konzertmeditation zum Thema „Bilder der Seele“ zu gestalten.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, sie wird begleitet von dem Pianisten Thomas Strauß.

Die Seele braucht Bilder. Bilder bringen sie in Berührung mit den heilenden Kräften, die in der Seele bereit liegen.
Es sind Bilder, die den Menschen in seinen Seelengrund bringen, die ihn zentrieren.
Es sind heilsame Bilder, die uns guttun, die uns auf unseren Weg begleiten.

Solche heilsamen Bilder führt uns das Kirchenjahr in verschiedenen Festen und Festzeiten vor Augen. C. G. Jung nennt das Kirchenjahr ein therapeutisches System. Es feiert im Laufe eines Jahres die wichtigsten Stationen aus dem Leben Jesu, damit wir im Schauen aus Jesus und seinen Weg unseren eigenen Weg finden und das Potenzial unserer eigenen Seele entdecken.

Bilder wollen nicht belehren, sie wollen sich in uns einbilden, damit wir durch die äußeren Bilder immer mehr mit dem einmaligen und unverfälschten und ursprünglichen Bild in Berührung kommen, das sich Gott von jedem von uns gemacht hat. Hans Jürgen Hufeisen wird diese Bilder musikalisch hörbar werden lassen, damit sie sich durch Wort und Musik in unsere Seelen einprägen und dort ihre heilende Wirkung entfalten können.

Flyer zur Veranstaltung:

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4076&ICWO_Course_Map=true#course_id4076

31.05.2019 | Ort: Eriskirch/Schlatt | Nr.: 0531
Sich selbst finden im Jahreskreis

Sich selbst finden im Jahreskreis

Sich ganz persönlich wiederfinden im Jahreskreis - die Natur mitspielen lassen.

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese
Adresse: Aspenweg 19–23, 8097 Eriskirch/Schlatt
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Kosten: 6,00 €
Anmeldung: bis 24. Mai 2019
Veranstalter: keb FN
Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Den christlichen Jahreskreis erleben, mit dem roten Faden aus dem Naturjahr zwischen Bäumen und Tieren – Impulse für einen Neustart oder eine Vergewisserung im Leben mitnehmen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
a13b34002

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4002&ICWO_Course_Map=true#course_id4002

08.06.2019 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Weitere Termine: 06.07., 27.07., 21.09., 26.10, 30.11.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4057&ICWO_Course_Map=true#course_id4057

14.06.2019 | Ort: Altheim/Heiligkreuztal
h-Moll Messe von J.S.Bach

h-Moll Messe von J.S.Bach

Tanz-Interpretation

Termin: Freitag, 14.12.2018, 18 Uhr bis Sonntag, 16.12.2018, 13 Uhr
Ort: Altheim/Heiligkreuztal
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: Am Münster 11, 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Wilma Vesseur, Tänzerin, Tanzpädagogin, Trogen/CH
Kosten: € 143,00 zzgl. UNterkunft (s.u.)
Anmeldung: bis 08.11.2018 bei Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Pensionskosten:
Vollpension, Unterbringung im DZ € 111,50
Vollpension Unterbringung im EZ € 131,50 (EZ Zimmer in begrenzter Anzahl)

Anmeldung:
keb BC-SLG
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen
Tel.: 07371/ 9 35 90, FAX: 07371/ 93 59 20
E-Mail: info@keb-bc-slg.de

Wir lassen unsere Seele und unseren Körper von der intensiven Klangsprache der
h-Moll Messe von J. S. Bach berühren und wagen uns an bewegte Tanz-Interpretationen.
Nebst Musik der h-Moll Messe tanzen wir auch auf anderen Messe-Vertonungen und bewegen wir uns zur Musik der ganzen Welt als Vergleich oder Ausgleich.

Mit spielerischen, inhaltlichen, musikalischen und tänzerischen Impulsen wirst Du eingeladen, subtil in die Musik hineinzuhören und den Tanz nach eigener Interpretation individuell und gemeinsam zu gestalten.

Tänze im Kreis, Impulse zu Tanzimprovisation und Tanz-Meditation wechseln sich ab.
Die sorgfältige Einführung ermöglicht es, dass jede/r mit oder ohne Tanzerfahrung, herzlich willkommen ist.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3886&ICWO_Course_Map=true#course_id3886

14.06.2019 | Ort: Eriskirch | Nr.: 0614
Den Lebensweg im Labyrinth gehen

Den Lebensweg im Labyrinth gehen

Das einzigartige Eriskircher Labyrinthe erleben, sein eigenen Weg finden, sein Leben durchdenken …

Termin: Freitag, 14. Juni 2019, 19:00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden
Ort: Eriskirch
Haus/Raum: beim Labyrinth in Eriskirch – vor der kath. Kirche
Adresse: Kirchplatz 8, 88097 Eriskirch
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Kosten: 6,00 €, um freiwillige Spende zur Erhaltung des Labyrinths wird gebeten
Anmeldung: bis 07. Juni 2019
Veranstalter: keb FN
Für jede/n, der Interesse an der Betrachtung auch seines eigenen Lebenswegs hat.
Bitte jeweils mind. 1 Symbol fürs sein eigenes Leben mitbringen

Im Labyrinth können wir unseren eigenen Lebensweg ausloten und gleichzeitig im Vorbeigang und durch die Vertiefung mit den vier Natur-Elementen und den "Jung’schen" Archetypen unser Leben besser erkennen und einschätzen.
Im Gehen, Hören und Tun werden wir innerlich wachsen und am Ende in der Gruppe gemeinsam gesegnet und gesandt .

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7baf54003

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4003&ICWO_Course_Map=true#course_id4003

21.06.2019 | Ort: Eriskirch - Schlatt/Lehen
Jahreszeiten-Impulse

Jahreszeiten-Impulse

"Sommer-Wellness"

Termin: Freitag, 21. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ort: Eriskirch - Schlatt/Lehen
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets in Eriskirch-Schlatt
Adresse: Aspenweg 19 – 23, 88097 Eriskirch
Referent/in: Dieter Walser,
Diakon, Seelsorger in der Jugend-, Männer- und Erwachsenenarbeit
Kosten: jeweils € 10,00
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: SE Seegemeinden
so finden Sie uns:
Eriskirch - Schlatt/Lehen, Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Infos und Aktionen rund um den Jahreskreis, Symbole, Archetypen, Geheimnisvolles und Lehrreiches, Interessantes und Mitreißendes, Geborgen-Sein in der Schöpfung ...

Aktuelle Informationen:

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4011&ICWO_Course_Map=true#course_id4011

29.06.2019 | Ort: Eriskirch/Schlatt
Reise zu Dir selbst

Reise zu Dir selbst

Termin: Samstag, 29. Juni 2019, 13:00 bis 17:00 Uhr.
Ort: Eriskirch/Schlatt
Haus/Raum: Tipi auf einer Wiese
Adresse: s.u.
Referent/in: Diakon Dieter Walser, Seelsorger, Erwachsenenbildner
Veranstalter: keb SE Seegemeinden
so finden Sie uns:
Eriskirch - Schlatt/Lehen, Tipi auf einer Wiese am Ende des Gewerbegebiets; in Richtung Gmünd am Waldrand hinter den Gebäuden Aspenweg 19–23 bzw. hinter der Grillhütte.
Zugang zum Tipi für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.

Info und Kontakt:
Diakon Dieter Walser
Mariabrunnstr. 68
88097 Eriskirch,
Tel. 07541/981003
diakon.dieter.walser@web.de

  • Traumreise
  • archetypische Begleiter spüren und sich helfen lassen
  • zu sich selbst finden
  • Psyche ausbalancieren und Seele wachsen lassen
  • Zukunft erspüren


Geh auf die Suche nach Dir selbst - in dir drin … - mit der Möglichkeit und nur auf Wunsch, einen ganz persönlichen Einzelsegen zu empfangen. halbtägig, Samstag, 29. Juni 2019, 13 - 17 Uhr.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4027&ICWO_Course_Map=true#course_id4027

01.07.2019 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Gespräche in Gruppen und Teams moderieren

Gespräche in Gruppen und Teams moderieren

effizient und beziehungsstärkend

Termin: Montag, 1. JUli 2019 bis Mittwoch, 3. Juli 2019, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung
Kosten: 340,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb Kreis Ravensburg e.V.
keb Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
keb Bodenseekreis
Anmeldung:
Akademie Schloss Liebenau
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
07542 10-1470
akademie@stiftung-liebenau.de

Der Kurs zu den Grundlagen der Gesprächsleitung und Moderation vermittelt die Qualifikation, Gespräche in unterschiedlichen Gruppen und Teams zu leiten: Gesprächsabläufe zu strukturieren, Teilnehmer einzubeziehen, ein effektives und motivierendes Ergebnis in begrenzter Zeit zu erzielen und gestärkte Beziehungen zu ermöglichen.

Inhalte sind:

  • Das spezielle heutige Verständnis von Moderation,
  • Aufgabe und Rolle von Moderatoren,
  • zielgerechte Gesprächsformen,
  • effektive Vorbereitung von Moderationen,
  • Strukturierung von Besprechungspunkten,
  • Regeln für Gesprächsleitung: Vom gezielten Einstieg über den "roten Faden" bis hin zum dokumentierten Ergebnis,
  • eigene Ressourcen auf der Sach- und Beziehungsebene,
  • Moderationsmethoden und Visualisierung sowie
  • Umgang mit schwierigen Situationen.



Gearbeitet wird mit interaktivem, praxis-, ressourcen- und zielorientiertem Lernen, inhaltlichen Impulsen, Gruppenarbeiten, Übungen zur Umsetzung und Körperübungen zur "Inneren Führungshaltung".

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3960&ICWO_Course_Map=true#course_id3960

02.07.2019 | Ort: Bad Waldsee | Nr.: 0702
Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Thema: Kirche, Sexualität und Macht

Termin: Dienstag, 02. Juli 2019, 19:00 Uhr (ab 18:30 Uhr Beginn mit einem kleinen Imbiss)
Ort: Bad Waldsee
Haus/Raum: Kloster Reute, Bildungshaus Maximilian
Adresse: Kardinal-von-Rodt-Str.14, Bad Waldsee/Reute
Referent/in: Dr. Wunibald Müller, Würzburg
Kosten: € 10,- (incl. Imbiss und Getränk), für Leiter*innen bzw. Mitglieder von Teams/Ausschüssen der Erwachsenenbildung kostenfrei.
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e. V. und
Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V.
Anmeldung bis 04. Juni 2019
bei der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Tel. 07371-93590, info@keb-bc-slg.de,
oder online über

Das Problem sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche liegt nicht nur im Fehlverhalten einzelner Täter, die im Dienst der Kirche stehen. „Sexueller Missbrauch ist vor allem Missbrauch von Macht“ sagt die im Herbst 2018 der Deutschen Bischofskonferenz öffentlich vorgelegte Missbrauchsstudie in aller Deutlichkeit. Es gilt daher, auch die Faktoren im System Kirche anzugehen, die Missbrauch ermöglichen oder begünstigen. Welche Rolle spielen hierbei der Pflichtzölibat für Priester, klerikale Machtstrukturen und patriarchale Hierarchien, die Haltung der Kirche zur Homosexualität und die kirchliche Sexualmoral insgesamt?

Der Theologe und Psychotherapeut Dr. Wunibald Müller war Leiter des Recollectio-Hauses in Münsterschwarzach und hat über viele Jahre Geistliche und kirchliche Mitarbeiter in Krisensituationen betreut. Er erwartet von der Kirche an die Wurzeln gehende Konsequenzen, nicht nur die Verabschiedung von Richtlinien und Präventionsordnungen.

Die Reuter Gespräche sind seit vielen Jahren eine Veranstaltung, bei der die keb im Oberland zu einem aktuellen Thema einlädt, das für die Bildungsarbeit von Bedeutung ist.

Eingeladen sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der katholischen Erwachsenenbildung im Oberland, alle pastoralen Mitarbeiter, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in den Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten, sowie alle am Thema Interessierten

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
27aa13711

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3711&ICWO_Course_Map=true#course_id3711

05.07.2019 | Ort: Buchenberg, Im Kreuzbachthal 45 (Hütte) | Nr.: 0705
Abenteuerwochenende für Väter und Kinder (5 bis 10 Jahre) im Juli

Abenteuerwochenende für Väter und Kinder (5 bis 10 Jahre) im Juli

Termin: Freitag, 05. Juli 2019, 18:00 Uhr bis Sonntag, 07. Juli 2019, 15:00 Uhr
Ort: Buchenberg, Im Kreuzbachthal 45 (Hütte)
Haus/Raum: Kreuzbachthalhütte
Adresse: Im Kreuzbachthal 45, Hütte zwischen Isny und Leutkirch
Referent/in: Bruno Paris, langjähriger Leiter von Väter-Kinder-Wochenenden, Moderator und Seminarleiter
Kosten: gestaffelt, s.u.
Anmeldung: erforderlich bis 10. Mai 2019!
Veranstalter: keb FN, Kooperation: keb RV, keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb RV, keb BC-SLG
Teilnehmerzahl: mind. 12 bis max. 16 Personen

Kursgebühr: € 40,00 pro Person

zzgl. Übernachtung / Verpflegung, gestaffelt, pro Person:
- bei 12 Personen: € 75,00
- bei 14 Personen: € 65,00
- bei 16 Personen: € 55,00

ggf. kommen Materialkosten hinzu

Für ein zweites und weitere Kinder je Vater: Ermäßigung je 50% auf die Gesamtkosten

ACHTUNG:
Anmeldung erforderlich bis spätestens 10. Mai 2019!
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung den Namen und das Alter Ihres Kindes mit an - vielen Dank.

Eintauchen in die geheimnisvolle und faszinierende Umgebung von Wald und Wiese. Unterschlupf finden in einer idyllisch gelegenen Hütte im Kreuzthal zwischen Isny und Leutkirch.
Entdecken, was gut tut, man aber schon lange vergessen hat.
Erleben, was wirklich zählt: Stärke miteinander, Freude aneinander, Vertrauen zueinander.

Unsere Hütte im Wald: Ein Ort des Spiels, ein Ort der Begegnung, mit der Natur, den Kindern, den Vätern, den anderen, uns selbst.

Kinder und ihre (im Alltag häufig viel beschäftigten) Väter verbringen wertvolle Zeit miteinander. Sie entdecken und entwickeln gemeinsam Fähigkeiten und Fertigkeiten, die den anderen in „neuem Licht“ erscheinen lassen können – sie stärken ihre ganz persönliche Vater-Kind-Beziehung.

Erlebnispädagogische Angebote in einer Gruppe von Erwachsenen und Kindern fördern darüber hinaus Kontaktfähigkeit und Mut.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
1d97d3950

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3950&ICWO_Course_Map=true#course_id3950

06.07.2019 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Weitere Termine: 27.07., 21.09., 26.10, 30.11.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4058&ICWO_Course_Map=true#course_id4058

06.07.2019 | Ort: Friedrichshafen-Raderach | Nr.: 0706
Permakultur – Gestaltungsprinzipien für eine Welt, die sich erhält

Permakultur – Gestaltungsprinzipien für eine Welt, die sich erhält

Workshop

Termin: Samstag, 06. Juli 2019, 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen-Raderach
Haus/Raum: Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus Raderach
Adresse: Fichtenburgstraße 37, 88048 FN-Raderach
Referent/in: Katrin Fieberitz, gelernte Gemüse-Gärtnerin, Zusatzqualifikation im Demeter-Anbau, Permakultur-Designerin, Dornbirn
Kosten: 18,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: keb Bodenseekreis e.V.

Spürbare Klimaveränderungen, Artenschwund, soziale Verwerfungen – an vielen Stellen wird sichtbar, dass unsere bisherigen Konzepte und Antworten für aktuelle Probleme nicht mehr tragfähig sind.
Von Alberst Einstein stammt der Satz: „We cannot solve our problems with the same thinking we used when we created them." (Wir können unsere Probleme nicht mit dem gleichen Denken lösen, das wir nutzten, als wir sie kreiert haben).
Doch wo finden sich Denkansätze, die tatsächlich eine Änderung bedeuten?

Entstanden aus einer genauen Beobachtung der industriellen Landwirtschaft in Australien bietet die Permakultur genau dies. Prinzipien zur Gestaltung, die ganz neue Denkmöglichkeiten herausfordern. In den letzten 30 Jahren an verschiedenen Orten der Erde erprobt und verbessert, bietet die Permakultur damit mittlerweile Lösungsansätze für die verschiedensten Lebensbereiche.

An diesem Tag tauchen wir ein in die grundlegenden Prinzipien und besuchen einen Ort in der Region, der nach Grundsätzen der Permakultur gestaltet wird.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7baf53971

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=3971&ICWO_Course_Map=true#course_id3971

09.07.2019 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0709 / LS 13
Bogenschießen

Bogenschießen

Termin: 3 mal Dienstag, 09., 16. und 23. Juli 2019, 18:00-20:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Johannes-Brenz-Haus (barrierefrei), im Garten des Familienzentrums
Adresse: Ailinger Str. 33, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Günter Kraft, Heil- und Erlebnispädagoge
Kosten: 32,00 €, ermäßigt € 26,00
Anmeldung: bis 02.07.2019, – maximal 8 Teilnehmende
Veranstalter: Offene Hilfen Diakonie Pfingstweid
Kooperationspartner: keb FN

Neben der notwendigen Konzentration, um ein Ziel zu treffen, werden durch die sich ständig wiederholten Bewegungsabläufe viele Muskelgruppen beansprucht und aufgebaut. Durch die kontrollierte Aktion und Reaktion der Muskulatur wird der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule entlastet.

Beim Bogenschießen kann man den Alltagsstress hinter sich lassen und die innere Mitte finden.

Veranstaltungsort auf Google Maps anzeigen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
27aa13496

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=3496&ICWO_Course_Map=true#course_id3496

10.07.2019 | Ort: Kressbronn
Ein kostbarer Schatz bäuerlicher Kultur in der Bodenseeregion

Ein kostbarer Schatz bäuerlicher Kultur in der Bodenseeregion

Besuch auf der Hofanlage Milz

Termin: Mittwoch, 10.Juli 2019, 14.30 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt: Rathaus RV-Oberhofen um 13:45 Uhr
eigene Anreise nach Kressbronn
Ort: Kressbronn
Haus/Raum: Hofanlage Milz
Adresse: Dorfstraße 56, 88079 Kressbronn am Bodensee
Referent/in: örtl. Führung
Kosten: 3 € für Eintritt und Führung
Anmeldung: erforderlich bis 5. Juli 2019
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: Seniorennetzwerk Süd
Anmeldung:

Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V.
Allmandstraße 10
88212 Ravensburg
0751 36161-30
info@keb-rv.de

Die Hofanlage Milz ermöglicht uns in außergewöhnlicher Weise Einblick zu bekommen in vergangene Zeiten: Hier sind mittlerweile selten gewordene traditionelle Bauformen erhalten, deren unterschiedliche Nutzungen den am Bodensee erfolgten landwirtschaftlichen Strukturwandel dokumentieren. Hier erinnern authentisch erhaltene Räume an das Alltagsleben der Hofbewohner, besonders an das anrührende Schicksal der letzten Bewohnerin. Ergänzt wird die Anlage durch einen traditionellen Bauerngarten und eine ortstypische Hochstammwiese. Der 2002 gegründete "Verein zur Erhaltung der Hofanlage Milz e.V." kümmert sich um Betrieb und Erhalt dieses außergewöhnlichen Kulturguts.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=3963&ICWO_Course_Map=true#course_id3963

19.07.2019 | Ort: Tettnang
Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum

Kirche anders - Frauenkirche im ländlichen Raum

Frauenliturgie - Gottesdienst und Gespräch

Termin: Freitag, 19. Juli 2019, 19:00 Uhr:
„Dem Leben lauschen“
Ort: Tettnang
Haus/Raum: St. Gallus
Veranstalter: KDFB Bodenseekreis
Kontakt:
Landfrauenvereinigung des kath. deutschen Frauenbundes KDFB, Jahnstr. 30, 70597 Stuttgart,
Verantwortliche: Birgit Bronner, Geistliche Beirätin LV

Frauen-Liturgie in neuer Form: mit meditativen Elementen und spirituellen Impulsen, mit biblischen Texten und schöner Musik, ganzheitlich, berührend, inspirierend, stärkend.
Unser Beitrag zur Erneuerung der Kirche.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4037&ICWO_Course_Map=true#course_id4037

27.07.2019 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Weitere Termine: 21.09., 26.10, 30.11.2019
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4059&ICWO_Course_Map=true#course_id4059

03.08.2019 | Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Männer-Berge-Initiations-Wanderung

Männer-Berge-Initiations-Wanderung

Offene Männeraktion

Termin: Samstag, 03. August 2019, 9:00 Uhr - 20:00 Uhr (ganztägig)
Ort: Eriskirch-Mariabrunn
Referent/in: Dieter Walser, Diakon
Kosten: keine
Veranstalter: SE Seegemeinden
Aktuelle Informationen:

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=3684&ICWO_Course_Map=true#course_id3684



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2019
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i