Veranstaltungen 2021-1 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer 2021


Seite:  1 | 2 
09.07.2021 | Ort: Schramberg-Sulgen
Leichtigkeit in schöner Natur erleben

Leichtigkeit in schöner Natur erleben

Wochenende für Alleinerziehende in Schramberg

Termin: Freitag, 09.07.2021, 18 Uhr bis Sonntag, 11.07.2021, 13 Uhr
Ort: Schramberg-Sulgen
Haus/Raum: Familienferiendorf "Eckenhof"
Adresse: Dr.-Helmut-Junghans-Str. 50, 78713 Schramberg-Sulgen
Referent/in: Tanja Beck-Huber, Familientherapeutin, Dürmentingen, mit Team
Kosten: Kinder von 3 bis 6 Jahren € 43,80, Kinder ab 7 Jahren und Schüler € 70,80
Anmeldung: bis 09.04.2021 erforderlich!
(kleine Preisänderung bei den Pensionskosten möglich!)

Hier dürfen alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern sich Zeit nehmen, entdecken was im Alltag stärkt und trägt. In der Schönheit und Leichtigkeit der Natur unterwegs sein und die Lebensmuster darin entdecken, welche unterstützen und stärken. Im Herzen des Schwarzwalds, hoch über der schönen Fünf-Täler-Stadt Schramberg, liegt am Rand des größten Ortsteils Sulgen das idyllische Feriendorf „Eckenhof“. Hier finden Eltern Raum zum Entspannen und Kinder viel Platz zum Austoben.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4524&ICWO_Course_Map=true#course_id4524

10.07.2021 | Ort: Laimnau | Nr.: 0710
Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Du bist kostbar. Ein Tag für Frauen

Termin: Samstag, 10. Juli 2021, 9:30 bis 18:30 Uhr (Ankommen ab 9:00 Uhr)
Ort: Laimnau
Haus/Raum: Gemeindehaus Laimnau
Adresse: Argentalstraße, 88069 Tettnang
Referent/in: Elisabeth Neimeke-v. Pfister, Gestalt- und Bewegungstherapeutin
Kosten: 60,00 €
Anmeldung: bis 02.07.2021
Veranstalter: keb FN

ImageUm unser Potential als Frau zu erleben und zu zeigen, bedarf es eines gesunden Selbstwertgefühls. Leider neigen wir eher dazu, unser „Licht unter den Scheffel“ zu stellen. „Das schaff ich nicht“, „Andere können das besser.“ … sind innere Sätze, die uns hindern, unsere volle Kraft und Kompetenz zu entfalten, uns kostbar zu fühlen.

An diesem Wochenende nehmen wir uns Raum und Zeit, diesen inneren Blockaden auf die Spur zu kommen, sie zu lösen und so Möglichkeiten der Veränderung zu finden.

Im gemeinsamen Gespräch, mit Tanz, Körperarbeit, kreativen Übungen und Ritualen unterstützen wir uns, unseren Selbstwert zu stärken, um die Kraft und Lebendigkeit unserer Kostbarkeit zu erfahren.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
289814319

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4319&ICWO_Course_Map=true#course_id4319

11.07.2021 | Ort: Friedrichshafen
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Offene Gruppe - neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Termin: jeweils am ersten Sonntag im Monat, 15:00 bis 17:00 Uhr
Termine: 11.7., 19.9., 10.10., 7.11., 12.12.
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"
Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

ImageSeit 2014 gibt es die Monatsgruppe „Zusammen im Glauben“. Inspiriert von den „Glaube und Licht“ – Gruppen in Europa sind wir doch eine eigenständige Gruppe von ganz unterschiedlichen Leuten mit und ohne Behinderung. Wir sind ökumenisch ausgerichtet und kommen aus verschiedenen Orten. Hier treffen sich „Jung“ und „Alt“, um miteinander Gemeinschaft im Glauben zu erleben. Wir singen und feiern gerne, lassen uns durch Impulse anregen und tauschen uns über unseren Glauben aus.

Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.

Wir sind offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer – kommen Sie einfach vorbei. Alleine oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3738&ICWO_Course_Map=true#course_id3738

17.07.2021 | Ort: Tettnang-Laimnau | Nr.: 0717
Paarseminar „Lebendiges Miteinander “

Paarseminar „Lebendiges Miteinander “

Aktiv in Verbindung kommen – Seminar mit Outdoor-Elementen

Termin: Samstag, 17. Juli 2021, 9:30 bis 17:00 Uhr
und
Sonntag, 18. Juli 2021, 9:30 bis 16:00 Uhr
- ohne Übernachtung -
Ort: Tettnang-Laimnau
Haus/Raum: kath. Gemeindehaus Laimnau
Adresse: Argentalstr. 35, 88069 Tettnang-Laimnau
Referent/in: Edith Albertz, Kommunikationstrainerin, Erlebnispädagogin, Mediatorin
Kosten: 120,00 € pro Person
Anmeldung: bis 09.07.2021
Veranstalter: keb FN

ImageMöchten Sie Ihre Beziehung vertiefen und voller Lebendigkeit gestalten? Manchmal hakt die Kommunikation. Aus Missverständnissen werden Konflikte, Unausgesprochenes sorgt für Spannung. Mit der „Wertschätzenden Kommunikation“ von Marshall Rosenberg lernen Sie eine Methode kennen, mit der Sie auch in schwierigen Situationen in Verbindung bleiben können. Sie üben, mit dem Herzen zu hören, Ihre Bedürfnisse zu erkennen und Ihre Wünsche klar zu äußern – jenseits von Schuldzuweisungen oder Vorwürfen. Das Seminar kombiniert theoretische Inputs und Praxisübungen mit Outdoor-Elementen. Dann heißt es: raus aus dem Kopf, rein in die Bewegung! Kleine Abenteuer zu zweit und in der Gruppe machen Spaß und lösen Festgefahrenes. Entdecken Sie ungeahnte Seiten an sich und Ihrer/m PartnerIn und laden Sie den Paar-Akku wieder auf!
Besondere Sportlichkeit ist nicht nötig.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
79dc54123

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4123&ICWO_Course_Map=true#course_id4123

20.07.2021
Online: #beziehungsweise –jüdisch und christlich: näher als du denkst. Gelehrte im Gespräch: Auszeit vom Alltag – Schabbat beziehungsweise Sonntag

Online: #beziehungsweise –jüdisch und christlich: näher als du denkst. Gelehrte im Gespräch: Auszeit vom Alltag – Schabbat beziehungsweise Sonntag

Termin: Dienstag, 18. Mai 2021, 19:00 - 20:30 Uhr

ImageGelehrte im Gespräch: Auszeit vom Alltag – Schabbat beziehungsweise Sonntag

Referentinnen
Prof. Dr. Susanne Sandherr, Professorin für Systematische Theologie, Katholische Stiftungshochschule München
Rabbiner Julian-Chaim Soussan, Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main
Moderation: Pfarrer Prof. Dr. Klaus Müller, Vorsitzender Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden

Anmeldung: www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4604&ICWO_Course_Map=true#course_id4604

24.07.2021 | Ort: Biberach, Kath. Gemeindehaus St. Josef
„Diversität im Miteinander bei Menschen mit Hörbehinderungen“

„Diversität im Miteinander bei Menschen mit Hörbehinderungen“

Fachtag - Fortbildung

Termin: Samstag, 24.07.2021, 10:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Biberach, Kath. Gemeindehaus St. Josef
Adresse: Birkendorfer Straße 8, 88400 Biberach
Referent/in: Dr. Wolfgang Wirth, Landwirt, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
Veranstalter: Mitglieder von „Mittendr!n voll inklusiv“, Kooperationsverbund keb Oberland, Seelsorge bei Menschen mit Hörschädigung Region Südostwürttemberg
Kooperationspartner: Landkreis Biberach, Verein für Gehörlosenwohlfahrt in Württemberg VfGW, weitere Kooperationspartner siehe Flyer

ImageAnmeldung und weitere Informationen: keb BC-SLG
07371/ 93590, info@keb-bc-slg.de, www.keb-bc-slg.de

Diversität oder englisch diversity, berührt nicht nur die Frage nach dem dritten Geschlecht, sondern ist weitaus umfangreicher zu sehen. Im Kontext des Fachtages, meint es die Vielfalt von Hörbehinderungen, ihre Auswirkung auf Sprache, Zugehörigkeit und Identität in einer "hörenden" Welt.
Aus unterschiedlichen Blickwinkeln und ihren Erfahrungsebenenen wird der Referent Dr. Wolfgang Wirth, die Diversitäten im inklusiven Miteinander aufzeigen.

Die Inhalte dieses Fachtages werden in Gebärdensprache übersetzt.

Flyer zum Download hier4560

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4560&ICWO_Course_Map=true#course_id4560

11.09.2021 | Ort: Tettnang | Nr.: 0911
Naturseife- Aufbaukurs. Haar- und Rasierseife

Naturseife- Aufbaukurs. Haar- und Rasierseife

Nur für Teilnehmer/Innen, die schon an einem Seifen-Grundkurs teilgenommen haben

Termin: Samstag, 11. September 2021, 9:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Tettnang
Adresse: Hof Wiedenbach, 88069 Tettnang
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: Kurskosten: 46,00 €, zzgl. Material 34,00 € / Person
Anmeldung: erforderlich, max. 8 TN
Veranstalter: keb FN

ImageSeifensieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!
Naturseife wird aus hochwertigen Ölen und Fetten hergestellt, sie enthält das natürliche Glycerin und pflegt die Haut schon beim Waschen. Es hat sich sogar schon manche „Problemhaut“ durch die Benutzung von Naturseife wieder beruhigt und erholt.
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse um selbstständig Naturseife im Kaltrührverfahren herzustellen.

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Die Teilnehmer bringen mit:
- Klapp-Box oder Korb
- 2 alte große Handtücher
- Arbeitskleidung (langärmelig), geschlossene Schuhe

…und nehmen mit nach Hause:
- erste Grundkenntnisse
- Rezepte aller gesiedeter Seifen
- mind. 800 g Naturseife

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
209304379

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4379&ICWO_Course_Map=true#course_id4379

17.09.2021 | Ort: Neukirch, Schulstr. 17
Christliches Kabarett – mit dem Comedy-Duo Thilo & Bernd

Christliches Kabarett – mit dem Comedy-Duo Thilo & Bernd

Termin: Freitag, 17. September 2021,
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass:18:30 Uhr
Ort: Neukirch, Schulstr. 17
Haus/Raum: Mehrzweckhalle Neukirch
Veranstalter: keb Seelsorgeeinheit Argental
Abendkasse 10,00 Euro
Kartenvorverkauf 8,00 Euro
Kartenvorverkauf: Lissi Traub, 07542 / 95 33 45

Das Comedy-Duo ist seit vielen Jahren gemeinsam auf der Bühne und befasst sich mit christlichen aber auch weltlichen Themen. Hier wird jedem Thema der Spiegel vorgehalten und aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich selbst und vieles andere nicht zu ernst zu nehmen. Ein Abend mit einem bunten Blumenstrauß der guten Laune.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4510&ICWO_Course_Map=true#course_id4510

24.09.2021 | Ort: Meckenbeuren-Brochenzell | Nr.: 0924
Wechseljahre als Chance

Wechseljahre als Chance

Workshop für Frauen vor und in den Wechseljahren

Termin: Freitag, 24. September, 19:00 bis 22:00 Uhr
und
Samstag, 25. September, 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Brochenzell
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Jakobus
Adresse: Andreas-Hofer-Str. 32, 88074 Meckenbeuren-Brochenzell
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin
Kosten: 40,00 €
Anmeldung: bis 18.09.2021
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: keb RV
Bitte mitbringen: Wolldecke und Socken; lockere Kleidung, Vesper und Getränk
Handout und Kursunterlagen können für € 5,00 direkt bei der Referentin erworben werden.

ImageDie mit den Wechseljahren verbundenen Körpersignale und seelischen Befindlichkeiten erleben Frauen sehr unterschiedlich, manchmal sehr eindrucksvoll. Der Workshop möchte Sie einstimmen, dass Sie sich mit Ihren persönlichen Wechselerfahrungen positiv auseinandersetzen können.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
01d114582

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4582&ICWO_Course_Map=true#course_id4582

08.10.2021
Weiterbildung: Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten. Kleine Basisqualifikation 2021/2022

Weiterbildung: Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten. Kleine Basisqualifikation 2021/2022

Veranstaltung der Akademie Schloss Liebenau

ImageZielsetzung:
Kinder und Jugendliche trauern auf ihre eigene Weise. Sie fühlen und reagieren aufgrund ihrerer kognitiven und emotionalen Entwicklung und der damit zusammenhängenden Verstehensmöglichkeiten in manchen Situationen anders als Erwachsene. Es ist gut, wenn sie jemanden haben, der sie begleitet, versteht und unterstützt, damit sie ihre Gefühle ausdrücken können und ihren Weg durch die Trauer finden.
Der Fokus der Basisqualifikation liegt auf der praxisorientierten Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen, einzeln oder in Gruppen, bei denen ein Geschwister‐, Großeltern‐ oder Elternteil lebensbedrohlich erkrankt oder bereits verstorben ist.
Für die Gestaltung von Kinder‐ und Jugendtrauergruppen werden Verstehenszugänge vermittelt und Basiswissen zur Verfügung gestellt und entsprechende Methoden für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gruppen eingeübt.
Die Begleitung von trauernden Kindern setzt eine hohe Bereitschaft voraus, sich persönlich mit diesem Themenbereich auseinanderzusetzen.

Seminartermine:
1. Seminar: Freitag, 08. + Samstag, 09. Oktober 2021
2. Seminar: Freitag, 26. + Samstag, 27. November 2021
3. Seminar: Freitag, 28. + Samstag, 29. Januar 2022
4. Seminar: Freitag, 25. + Samstag, 26. Februar 2022
5. Seminar: Freitag, 18. + Samstag 19. März 2022

Veranstaltungsort und Kurszeiten:
Die Seminare finden freitags von 09:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 14:45 Uhr im Schloss Liebenau statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.stiftung‐liebenau.de/akademie Kursnummer: 211623

Kursleitung:
Helena Gareis, Familien‐, Kinder‐ und Jugendtrauerbegleiterin, Geschäftsführerin des Kinder‐ und Jugendhospizdienstes Ortenau e. V., Vorstandsmitglied im Hospiz‐ und Palliativverband Baden‐Württemberg, zertifiziertes Mitglied im Bundesverband für Trauerbegleiter

Veranstalter:
Auf Initiative des ambulanten Kinder‐ und Jugendhospizdienstes AMALIE findet diese Weiterbildung in Kooperation mit den Maltesern, dem Dekanat Allgäu‐Oberschwaben, der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg und der Stiftung Liebenau statt.

Anmeldung:
Akademie Schloss Liebenau
Ansprechpartnerin: Susanne Brezovsky Siggenweilerstraße 11 ∙ 88074 Meckenbeuren
Tel.: +49 7542 10‐1263 ∙ Fax: +49 7542 10‐1953
E‐Mail: akademie@stiftung‐liebenau.de
Internet: www.stiftung‐liebenau.de/akademie

Flyer zum Download4610

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4610&ICWO_Course_Map=true#course_id4610

23.10.2021 | Ort: Markdorf
"How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?" CHANSON-ABEND mit Regina Greis:

"How to be a Woman - wann ist ´ne Frau ´ne Frau?" CHANSON-ABEND mit Regina Greis:

Termin: Samstag, 23. Oktober 2021, 19:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Ort: Markdorf
Haus/Raum: Mittlere Kaplanei
Adresse: Kirchstr.aße, 88677 Markdorf
Referent/in: Regina Greis, Gesang; Ayten Sabety, Klavier
Kosten: Eintritt frei - freiwilliger Beitrag zur Deckung der Unkosten
Anmeldung: Kartenreservierung erforderlich unter 07544/ 95180
Veranstalter: kfd Markdorf
Kooperationspartner: kfd Kluftern, kfd Bermatingen, CBW Markdorf, keb FN

„Wann ist ne Frau ne Frau?“
Diese Frage stellt frau sich nicht nur wenn sie vor dem Spiegel steht.
Und um dieser Frage auf den Grund zu gehen, drängen sich weitere Fragen auf:
Was wird von Frauen heute erwartet?
Welche Erwartungen stellt frau an sich selbst?
Wie weit sind wir in 100 Jahren Frauenwahlrecht mit der Gleichberechtigung gekommen?
Was ist Klischee und was Realität – zwischen Abschminken und Zwetschgenkuchen?[/ul][/ol]
Regina Greis stellt sich diesen Fragen mit der Unterstützung von Robert Kast am Klavier.
Mit verschiedenen Chansons werden unterschiedliche Frauentypen beleuchtet mal witzig, mal frivol, mal frech, mal sentimental...
Freuen Sie sich auf einen heiteren Abend mit Schirm, Charme und Manolos...

Flyer zum Chanson-Abend pdf4627

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4627&ICWO_Course_Map=true#course_id4627

05.11.2021 | Ort: Sulz
Heilende Kraft in die Stille des Herzens…

Heilende Kraft in die Stille des Herzens…

Kennenlerntage für einen dreijährigen Grundkurs im Herzensgebet VIA CORDIS©

Termin: Fr., 05.11. bis Mo., 08.11.2021
Ort: Sulz
Haus/Raum: Kloster Kirchberg - Berneucher Haus
Adresse: 72172 Sulz
Referent/in: Cornelia Staib, MAS Spiritualität UZH ( Uni Zürich), Tanzpädagogin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA,
Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin KEB Biberach und Saulgau, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©
Anmeldung: bei der keb BC-SLG (s.u.)
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb FN, keb RV
Bei Interesse und für weitere Informationen bitte Flyer anfordern bei:

Edeltraud Wiedmann
Kath. Erwachsenenbildung
Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Grabenstraße 10
88499 Riedlingen
Tel: 07371/9359-13
Email: wiedmann@keb-bc-slg.de

Der Meditationsweg des Herzens ist ein intensiver und persönlicher Übungsweg in der christlichen Spiritualität. Dieser mystische Weg ist ein uralter Schatz des Christentums. Wüstenmütter und -väter, der ersten Jahrhunderte, haben diese Tradition des Gebets begründet, die in die Erfahrung des göttlichen Geheimnisses führt. Für uns heutige Menschen ist der heilende Weg in die Ruhe des Herzens eine Kraftquelle, die wir für die Heilung unserer Erde und unserer Zeit dringend brauchen.

Wir laden Sie ein zu einem heilenden Weg im Sitzen in der Stille und im Beten mit Leib und Seele, in Gebärde und Tanz. Ein Schweigekurs mit Austausch in der Gruppe und geistlicher Begleitung.

Die Kennenlerntage sind offen für alle, die ihre persönliche spirituelle Praxis vertiefen und sich auf einen möglichen dreijährigen Übungsweg einlassen möchten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4387&ICWO_Course_Map=true#course_id4387



Seite:  1 | 2 
© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2021
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i