Veranstaltungen 2021-1 1. Halbjahr Frühjahr/Sommer 2021


12.04.2021 | Ort: online | Nr.: 0412
Online-Kurs: Entspannung und Beweglichkeit mit BodyWareness®

Online-Kurs: Entspannung und Beweglichkeit mit BodyWareness®

Termin: jeweils Montags, 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr
3 x Montag: 12.04., 19.04., 26.04.
Ort: online
Referent/in: Heike Herd-Reppner, Zertif. Life & System Coach (Master), Meditationsbegleiterin, Body Awareness Trainerin.
Kosten: 24,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: keb FN

ImageSich im Körper zu Hause fühlen, ein Bewusstsein für Anspannung und Entspannung zu entwickeln, darum geht es bei BodyWareness®. Der Begriff „BodyWareness“ setzt sich aus engl. „Body“ (=Körper) und „Awareness“ (=Wahrnehmung) zusammen und bedeutet sich dem Körper bewusst werden. Die Übungen basieren unter anderem auf der Methodik von Feldenkrais.

Jede Woche geht es auf eine Entdeckungsreise durch deinen Körper. Du erfährst tiefe Entspannung, Beweglichkeit und Lockerung – bis auf die Muskelebene. Du schärfst deinen Blick nach innen, wirst deinem Körper und deiner Atmung bewusst und spürst, was deinem Körper und dir gut tut. Die Wirkung ist nachhaltig, denn dein Körper erinnert sich an diese Erfahrung der „Entlastung“ und du lernst, dich auch im Alltag „leichter“ zu bewegen.

Wir treffen uns wöchentlich im virtuellen Raum, als Gruppe von mehreren Teilnehmern
Den Link zur Teilnahme erhalten die Teilnehmer nach Anmeldung.

Als technische Voraussetzung zu Hause ist PC, Laptop oder Smartphone sowie stabile Internetverbindung erforderlich.
Wir unterstützen Sie, falls Sie zum ersten Mal an einem Onlinekurs teilnehmen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18f9e4519

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4519&ICWO_Course_Map=true#course_id4519

13.04.2021 | Ort: online via Zoom | Nr.: 0413
Wie nehme ich an einer Online-Veranstaltung teil?

Wie nehme ich an einer Online-Veranstaltung teil?

Einführung in das Videokonferenzsystem Zoom.

Termin: Dienstag, 13. April 2021, 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: online via Zoom
Referent/in: Iris Egger
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: keb FN

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
006604585

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4585&ICWO_Course_Map=true#course_id4585

19.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
NOCH PLÄTZE FREI! Online-Workshop: "Der Letzte Hilfe Kurs. Das kleine 1x1 der Sterbebegleitung"

NOCH PLÄTZE FREI! Online-Workshop: "Der Letzte Hilfe Kurs. Das kleine 1x1 der Sterbebegleitung"

Das „kleine 1x1 der Sterbebegleitung“.

Termin: Montag, 19. April 2021 17:30 bis ca. 21:30 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes, Birgitta Radau, Krankenschwester und Fachkraft für Palliative Care,
Isabel Römer, Pflegepädagogin und Krankenschwester
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: E-Mail an isabel.roemer@stiftung-liebenau.de oder telefonisch unter 0173/ 3711226
Veranstalter: Hospizbewegung Friedrichshafen
Kooperationspartner: keb FN

ImageIm Rahmen der „Woche für das Leben“ (eine Initiative der katholischen und evangelischen Kirchen www.woche-fuer-das-leben.de ) bietet die Hospizbewegung St. Josef Friedrichshafen e.V. in Kooperation mit der katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. ein Online-Seminar „Letzte Hilfe – das kleine 1x1 der Sterbebegleitung“ an:

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen, zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
In diesem Basis-Kurs zur Letzten Hilfe wird vermittelt, was Sie für ihre Mitmenschen am Ende des Lebens tun können. Wissen um Letzte Hilfe und Umsorgung von schwerkranken und sterbenden Menschen muss (wieder) zum Allgemeinwissen werden.

Kursthemen:
• Sterben als ein Teil des Lebens
• Vorsorgen und entscheiden
• Leiden lindern
• Abschied nehmen

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
006604487

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4487&ICWO_Course_Map=true#course_id4487

22.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0422
Online-Vortrag: Pubertät – Zeit der Auseinandersetzung

Online-Vortrag: Pubertät – Zeit der Auseinandersetzung

Online -Vortrag und Gespräch

Termin: Donnerstag, 22. April 2021, 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Nici Härtl, Dipl.-Pädagogin, Seminarleiterin für “Tuning into Kids”
Kosten: Kosten 5-10 € nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: erforderlich!
Veranstalter: keb FN

Die Zeit der Pubertät ist häufig eine große Herausforderung für Eltern. Die Pubertierenden sind Meister darin, uns an die Grenzen unserer Belastbarkeit zu bringen. Häufig sind Eltern dann verunsichert und suchen nach Möglichkeiten eines guten Umgangs. Die Gratwanderung zwischen Freiheit und Grenzen ist nicht immer einfach.
Wir werden den Fragen nachgehen, wie wir als Eltern diesen Herausforderungen begegnen und das Miteinander verbessern können.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
18f9e4583

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4583&ICWO_Course_Map=true#course_id4583

23.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Online-Seminar: Glückliche Paare reden miteinander

Online-Seminar: Glückliche Paare reden miteinander

Vortrag, Übung und Austausch

Termin: Freitag, 23.04.2021, 17:30 bis 20:30 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Verena Biggel, Dipl.-Pädagogin, Referentin für Eltern-, Familien- und Frauenbildung bei der keb Kreis Ravensburg, Paartherapeutin,
Prof. Franz Biggel, Professor für Gestaltung
Kosten: 10,00 €
Anmeldung: erforderlich bei der keb RV, 0751/ 3616130, info@keb-rv.de oder www.keb-rv.de
Veranstalter: keb RV
Kooperationspartner: keb FN

Aus Studien wissen wir: glückliche Paare reden viel miteinander und tauschen sich über das aus, was sie wirklich bewegt. Viele Frauen und Männer erfahren dieses lebendige Miteinander zu Beginn ihrer Liebe. Doch oft weicht es im Beziehungsalltag dem Verharren in Grundsatzdiskussionen, in denen wir uns nicht gesehen und gehört fühlen und Vertrauen und Liebe uns entfernt erscheinen. Um aus anfänglicher Verliebtheit oder nach einer Krise (wieder) echte Liebe zu „kneten“ und ihr Nahrung für Wachstum zu geben, braucht es Wissen, Erfahrung, passende Werkzeuge, auch Übung und eine Portion Disziplin.
Wir werden erfahren, wie wir eine gute Kommunikation miteinander aufbauen, die ein tragfähiges Fundament bildet, das uns in liebenden und stürmischen Zeiten zur Seite steht.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4528&ICWO_Course_Map=true#course_id4528

23.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0423
Online - Workshop: Hormone im Gleichgewicht mit natürlichen Lebensmitteln und Kräutern

Online - Workshop: Hormone im Gleichgewicht mit natürlichen Lebensmitteln und Kräutern

- für Frauen jeden Alters

Termin: Freitag, 23. April 2021, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Lissi Traub
Kosten: 10 -12 € nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: bis 16.04.2021
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Haus am Teuringer

Lebensmittel und Heilkräuter können auf wunderbare Weise zu einem intakten Hormonhaushalt im Körper führen. In diesem Vortrag erfahren sie Grundlagen über bestimmte Hormone und deren Wirkung im Körper.
Sie lernen Lebensmittel, Kräuter und Tees kennen, die ihnen helfen können ihren Hormonhaushalt wieder in Balance zu bringen.
Zur Teilnahme benötigen Sie einen stabilen Internetzugang sowie ein internetfähiges Gerät wie zum Beispiel PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder Fernseher. Den Zoom-Link und weitere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung. Wir unterstützen Sie falls Sie zum ersten Mal an einer Online-Veranstaltung teilnehmen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
13b8a4276

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4276&ICWO_Course_Map=true#course_id4276

27.04.2021 | Ort: FN-Ailingen
„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

Eingeladen sind erwachsene Stotterer jeglichen Alters

Termin: einmal monatlich dienstags, von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Termine: 27. April, 18. Mai, 22. Juni, 13. Juli, 14. September, 05. Oktober, 09. November 07. Dezember 2021
Ort: FN-Ailingen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Johann
Adresse: Ittenhauser Str. 11, 88048 FN-Ailingen
Referent/in: Edgar Störk
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erbeten bei Edgar Störk (s.u.)
Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben
Anmeldung bei Edgar Störk,
Tel.: 07543/ 5 48 26, E-Mail: e.stoerk@gmx.de

An den Abenden kommen die Themen zur Sprache, die uns betreffen.

Die Arbeit in der Gruppe hilft gegen die Angst vor dem Stottern. Ziel ist die Stärkung des Selbstvertrauens und die Kommunikationsfähigkeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3646&ICWO_Course_Map=true#course_id3646

27.04.2021 | Ort: Friedrichshafen
Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Friedrichshafen Bodenseekreis

Termin: Die Treffen sind jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien),
19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Nikolaus
Adresse: Karlstr. 17/1, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Kontakt:
Ruth Erichsen, Trauerbegleitung und Akutbegleitung, "Primi Passi - Erste Schritte"
07541/ 25976, rutherichsen@web.de

Im geschützten Rahmen treffen sich Eltern, die ein Kind verloren haben. Sie können kommen, wie sie sind - allein oder mit Partner. Sie können in der Gruppe sprechen, sich einbringen - oder einfach nur zuhören. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, im Gespräch mit Gleichbetroffenen Gefühle zuzulassen und auszudrücken.

Gottesdienst für verstorbene Kinder: immer am Sonntag nach Hl. Drei König, 17:00 Uhr in der kath. Kirche St. Nikolaus Friedrichshafen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4174&ICWO_Course_Map=true#course_id4174

28.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0428
Online-Seminar: Alles mit Quark

Online-Seminar: Alles mit Quark

Quark selbst herstellen

Termin: Mittwoch, 28. April 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Siegfried Wörner, Molkereimeister
Kosten: freiwilliger Teilnahmebeitrag (Vorschlag 8 -10 €)
Veranstalter: keb FN

Als Molkereimeister mit tiefer Verbundenheit zur Natur ist es mir wichtig, Milch als wertvolles und gesundes Lebensmittel erfahrbar zu machen.
Kursinhalte:
Wertschätzung regionaler Lebensmittel und Tierwohl
Bestandteile und Nährstoffe des Quarks
Quark selber machen
Rezepte mit Quark und Molke
Fragen und Antworten

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
465e44563

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4563&ICWO_Course_Map=true#course_id4563

29.04.2021 | Ort: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 1. OG, Friedrichshafen
Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Termin: jeweils Donnerstag, i.d.R. 14-tägig, von 14:30 bis 16:30 Uhr – eine Teilnahme ist jederzeit möglich.
Termine: 29. April, 06. Mai, 20. Mai, 10. Juni, 24. Juni, 8. Juli und 29. Juli
Ort: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 1. OG, Friedrichshafen
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Bruna Wernet, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Deutsches Rotes Kreuz,,
Edgar Störk, Dipl. Sozialarbeiter (FH), Caritas Zentrum Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes im Bodenseekreis
Anmeldung beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Telefon: 07541/ 30 00 0
E-Mail: stoerk@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Die Diagnose Demenz stellt die betroffenen Menschen vor eine große Bewältigungsaufgabe. Das Gruppenangebot möchte Ihnen ermöglichen auszusprechen, was Sie bewegt, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Kraft zu tanken und auch zusammen Spaß zu erleben.

Die Gruppe trifft sich i.d.R. im 2-wöchigen Rhythmus. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Worüber in der Gruppe miteinander gesprochen wird, bestimmen die Teilnehmenden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4146&ICWO_Course_Map=true#course_id4146

29.04.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0429
„Sicher unterwegs“ – Online-Workshop für Frauen, im Rahmen der Aktion One Billion Rising

„Sicher unterwegs“ – Online-Workshop für Frauen, im Rahmen der Aktion One Billion Rising

im Rahmen von One Billion Rising

Termin: Donnerstag. 29. April 2021 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Kriminalhauptkommissar Peter Köstlinger
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stabsstelle Gleichstellung Stadt Friedrichshafen in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Ravensburg, dem Verein „Gewaltfrei Durchboxen“ und der keb FN

ImageWas tut Frau, wenn sie angegriffen wird? Wie kann sich Frau schützen und in der Notsituation wehren? Ziel ist es, die Frauen zu sensibilisieren und zu trainieren, um besser auf Gefahrensituationen reagieren zu können. Sie erlernen Verhaltenstipps wie sie zum Beispiel auf sich aufmerksam machen, wie sie sich Hilfe suchen und holen können. Zudem lernen sie Grundzüge von Selbstverteidigungstechniken, um sich in einer Notsituation schützen zu können.

Kriminalhauptkommissar Peter Köstlinger erklärt mit situativen Rollenspielen wie man sich verhalten soll und gibt wertvolle Tipps.
.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
465e44553

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4553&ICWO_Course_Map=true#course_id4553

04.05.2021 | Ort: Meckenbeuren
Grenzen setzen. Klar, konsequent, konstruktiv

Grenzen setzen. Klar, konsequent, konstruktiv

Termin: Dienstag, 04. Mai und Mittwoch, 05. Mai 2021, jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren
Haus/Raum: Schloss Liebenau (barrierefrei)
Adresse: 88074 Meckenbeuren, Siggenweilerstraße 11
Referent/in: Klaus Brosius, Diplompädagoge, Trainer für Gruppendynamik (DGGO)
Kosten: 240,00 €
Anmeldung: erforderlich bei der Akademie Schloss Liebenau, 07542/ 101470, akademie@stiftung-liebenau.de
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb FN, keb RV, keb BC-SLG

Grenzen sind notwendig. Klare Grenzen geben Sicherheit, Halt und bieten Schutz. Grenzüberschreitungen bedrohen unsere Identität und lösen starke Gefühle aus. Manchmal fällt es schwer, Grenzen zu setzen. Besonders gegenüber Hilfsbedürftigen und Vorgesetzten gibt es große Scheu.
Folgende Inhalte werden behandelt: Eigene Grenzen erkennen und rechtzeitig benennen. Mit den eigenen Befürchtungen umgehen und konstruktive Wege der Kommunikation finden. Sich selbst besser schützen. Nein sagen, ohne sich schuldig zu fühlen.
Es werden Arbeitsformen wie Input, Impuls und Arbeit an konkreten Fallbeispielen, sowie Einzel- und Gruppenarbeit angewandt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4533&ICWO_Course_Map=true#course_id4533

05.05.2021
Online-Veranstaltung: Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) in der Praxis - im Gespräch mit Unternehmen

Online-Veranstaltung: Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) in der Praxis - im Gespräch mit Unternehmen

Mittwoch, 05.05.2021, 19.00 – 20.30 Uhr

Teil 2: Gemeinwohlökonomie in der Praxis - Im Gespräch mit Unternehmen.
(Wir sprechen mit: Randegger Ottilien - Quelle Gottmadingen, Wohnanlage Fasanenhof Stuttgart, WeltPartner eG Ravensburg, Fairfleisch Überlingen)

„In einer sinnvollen Gesellschaft würden die Menschen ihren eigenen Werten folgen, nicht Geld, Macht oder Konsum. Sie würden sich Zeit nehmen für das, was sie glücklich macht – für Beziehungen und lokale Gemeinschaften.“ (Christian Felber)

Die Gemeinwohl-Ökonomie etabliert ein ethisches Wirtschaftsmodell, welches sich das Wohl von Mensch und Umwelt zum obersten Ziel des Wirtschaftens setzt. Referent Kajo Aicher ist seit rund 10 Jahren in der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) engagiert und Sprecher des Aufsichtsrates eines GWÖ zertifizierten Unternehmens. Auf Basis seiner praktischen Erfahrungen informiert er uns über die Grundinhalte der GWÖ und lädt zur Diskussion und zum Austausch ein.

Anmeldung bitte per Email an: kab@blh.drs.de
Betreff: Anmeldung Seminar GWÖ Teil 2
Im Text: Vorname, Name.

Danach erhaltet Ihr nach einer Bestätigung auch den Zoom-Link für die Veranstaltung.

Weitere Informationen: www.kab-drs.de/nachhaltigkeit

Flyer zum Download hier

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4579&ICWO_Course_Map=true#course_id4579

05.05.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0505
Online-Vortrag: Entspannt erziehen – (wie) geht das? Zusammenhänge im Familiensystem erkennen und verstehen verstehen.

Online-Vortrag: Entspannt erziehen – (wie) geht das? Zusammenhänge im Familiensystem erkennen und verstehen verstehen.

Termin: Mittwoch, 5. Mai 2021, 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Ursula Rueß, Familienberatung, Eltern-Seminare
Kosten: 10,00 € - 12,00 € nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: erforderlich, max. 10 Teilnehmende
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Familientreff Tettnang

"Erziehung ist ein Entwicklungsprozess, nicht zuletzt für Eltern" (Jesper Juul)

Am Beispiel eines Familienhauses lernen wir uns eigene Freiräume im Kontext von Ich, Familie und Beruf zu erhalten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
83ac04586

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4586&ICWO_Course_Map=true#course_id4586

06.05.2021 | Ort: Oberteuringen, Haus am Teuringer (barrierefrei) | Nr.: 0506
Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Einführungskurs

Termin: Donnerstag 06. Mai und 20. Mai 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort: Oberteuringen, Haus am Teuringer (barrierefrei)
Adresse: Bachäckerstr. 7, 88094 Oberteuringen
Referent/in: Gunda Dzubiel, Sonderpädagogin, Gebärdenreferentin
Kosten: 20,00 €, ermäßigt 15,00 € – ein Ehrenamtsbonus ist möglich!
Anmeldung: bis 30.04.2020
Veranstalter: keb FN

ImageEine eingeschränkte Kommunikation in der Lautsprache begegnet uns immer wieder – bei der Arbeit, beim Einkaufen, in der Beratung, im Bus.
Menschen mit Behinderung, anderer Sprachherkunft oder mit Demenz wollen und können mit uns kommunizieren.
Dabei helfen Gebärden aus der Gebärdensammlung „Schau doch meine Hände an“:
Gebärden sind eine körpereigene – damit immer verfügbare – Kommunikationsform, die Menschen mit eingeschränkter Lautsprache in ihrer Kommunikation unterstützt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
7572e4210

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4210&ICWO_Course_Map=true#course_id4210

07.05.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0507
Online-Workshop: Tanz der Hormone: ein Online-Workshop für Frauen

Online-Workshop: Tanz der Hormone: ein Online-Workshop für Frauen

Online-Kurs per Zoom

Termin: Freitag, 07.Mai, 17:00 bis 20:00 Uhr
und
Samstag, 08. Mai, 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin
Kosten: Seminarkosten: 45 €
Veranstalter: keb FN

ImageAb Mitte 40 durchlaufen Frauen einen natürlichen Prozess des Wandels aufgrund von Veränderungen im Hormonhaushalt. Je besser frau diese Veränderungen kennt und versteht, umso leichter ist es, ihnen aktiv zu begegnen. Ganzheitliche, kreative Zugänge, sowie Austausch und Gespräch eröffnen neue Sichtweisen. Ungeahnte Kräfte und Potenziale können sich entfalten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5accb3968

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=3968&ICWO_Course_Map=true#course_id3968

09.05.2021 | Ort: Friedrichshafen
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Offene Gruppe - neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Termin: jeweils am ersten Sonntag im Monat, 15:00 bis 17:00 Uhr
Termine: 9.5., 13.6., 11.7., 19.9., 10.10., 7.11., 12.12.
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"
Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

ImageSeit 2014 gibt es die Monatsgruppe „Zusammen im Glauben“. Inspiriert von den „Glaube und Licht“ – Gruppen in Europa sind wir doch eine eigenständige Gruppe von ganz unterschiedlichen Leuten mit und ohne Behinderung. Wir sind ökumenisch ausgerichtet und kommen aus verschiedenen Orten. Hier treffen sich „Jung“ und „Alt“, um miteinander Gemeinschaft im Glauben zu erleben. Wir singen und feiern gerne, lassen uns durch Impulse anregen und tauschen uns über unseren Glauben aus.

Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.

Wir sind offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer – kommen Sie einfach vorbei. Alleine oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3738&ICWO_Course_Map=true#course_id3738

10.05.2021 | Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung) | Nr.: 0510
Online-Themenabend: Das „Nein“ als Element der Selbstfindung des Kindes.

Online-Themenabend: Das „Nein“ als Element der Selbstfindung des Kindes.

Fortsetzung der Kursreihe "Umgang mit Konflikten in Familien"

Termin: Montag, 10. Mai, 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort: online über Zoom (den Link erhält man nach Anmeldung)
Referent/in: Ursula Rueß, Familienberatung, Eltern-Seminare
Kosten: 10,00 € - 12,00 € pro Termin nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: erforderlich, max. 10 Teilnehmende
Veranstalter: keb FN

Gesprächsabend als Fortsetzung für Teilnehmende des März-Kurses "Umgang mit Konflikten in Familien":

Im Rahmen der Kursreihe "Entspannt erziehen - (wie) geht das? - Umgang mit Konflikten in Familien" bieten wir einen Gesprächsabend zum Thema "Das 'Nein' als Element der Selbstfindung des Kindes (oft auch "Trotzphase" genannt) an" . Nach einem Einstiegsimpuls (ca. 15') wird das Thema bzw. die Haltung anhand von Beispielen aus dem Familienalltag erläutert. Dabei können Sie auch eigene Situationen in das Gespäch miteinbringen.


Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
83ac04587

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=25&ICWO_course_id=4587&ICWO_Course_Map=true#course_id4587

12.05.2021 | Ort: Sulz
Heilende Kraft in die Stille des Herzens…

Heilende Kraft in die Stille des Herzens…

Kennenlerntage für einen dreijährigen Grundkurs im Herzensgebet VIA CORDIS©

Termin: Mittwoch, 12. Mai 2021, 17:00 Uhr bis Sonntag 16.05. 2021, 12:30 Uhr

(Vorschau 2. Termin: Fr., 05.11. bis Mo., 08.11.2021)
Ort: Sulz
Haus/Raum: Kloster Kirchberg - Berneucher Haus
Adresse: 72172 Sulz
Referent/in: Cornelia Staib, MAS Spiritualität UZH ( Uni Zürich), Tanzpädagogin, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA,
Edeltraud Wiedmann, Bildungsreferentin KEB Biberach und Saulgau, Meditations- und Kontemplationslehrerin VIA CORDIS©
Anmeldung: bis 22.03.2021 bei der keb BC-SLG (s.u.)
Veranstalter: keb BC-SLG
Kooperationspartner: keb FN, keb RV
Bei Interesse und für weitere Informationen bitte Flyer anfordern bei:

Edeltraud Wiedmann
Kath. Erwachsenenbildung
Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Grabenstraße 10
88499 Riedlingen
Tel: 07371/9359-13
Email: wiedmann@keb-bc-slg.de

Der Meditationsweg des Herzens ist ein intensiver und persönlicher Übungsweg in der christlichen Spiritualität. Dieser mystische Weg ist ein uralter Schatz des Christentums. Wüstenmütter und -väter, der ersten Jahrhunderte, haben diese Tradition des Gebets begründet, die in die Erfahrung des göttlichen Geheimnisses führt. Für uns heutige Menschen ist der heilende Weg in die Ruhe des Herzens eine Kraftquelle, die wir für die Heilung unserer Erde und unserer Zeit dringend brauchen.

Wir laden Sie ein zu einem heilenden Weg im Sitzen in der Stille und im Beten mit Leib und Seele, in Gebärde und Tanz. Ein Schweigekurs mit Austausch in der Gruppe und geistlicher Begleitung.

Die Kennenlerntage sind offen für alle, die ihre persönliche spirituelle Praxis vertiefen und sich auf einen möglichen dreijährigen Übungsweg einlassen möchten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4387&ICWO_Course_Map=true#course_id4387

12.05.2021 | Ort: Neukirch, Gemeindehaus Silvester | Nr.: 0512
Ein Kommen und Gehen. Über die Analogien zwischen dem Anfang und dem Ende unseres Lebens.

Ein Kommen und Gehen. Über die Analogien zwischen dem Anfang und dem Ende unseres Lebens.

Vortrag

Termin: Mittwoch, 12. Mai 2020, 18:30 Uhr
Ort: Neukirch, Gemeindehaus Silvester
Referent/in: Heike Lander, Sterbeamme,
Sonja Emsberger, Doula
Kosten: 8,00 €
Anmeldung: erforderlich unter 07542/ 98 98 3 98

Es gibt erstaunlich viele Ahnlichkeiten bei den Prozessen des Geboren werdens und des Sterbens - aber auch genauso viele Unterschiede in unserem Umgang damit.
Der Vortrag ist eine Einladung zu einem Perspektivwechsel im Blick auf das Leben, das dazwischen stattfindet.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4514&ICWO_Course_Map=true#course_id4514



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2021
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i