Veranstaltungen 2020-1 2. Halbjahr Herbst/Winter 2020-2021


19.09.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0919
Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Ein Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

Termin: jeweils Samstag, von 9:00 - 12:00 Uhr
19.09., 17.10., 31.10., 14.11., 28.11., 12.12.2020
09.01., 23.01., 06.02., 20.02., 06.03., 20.03.2021

Vorschau: 17.04., 08.05., 29.05., 12.06., 26.06.2020
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: DAV Kletterhalle
Adresse: Vogelsangstr. 21/1, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Rebecca Renner- Kletterbetreuerin,
Thomas Huber- Klettertrainer
Hannah Deierling- Klettertrainerin
Rabea Renner- Kletterbetreuerin
Anmeldung: erforderlich jew. eine Woche vor dem Terminn per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de
Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN
Kooperationspartner: keb FN
Teilnahmebeitrag pro Termin:
€ 8,00 Erwachsene
€ 5,00 Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ab 50% GdB
€ 2,00 in Ausnahme-Fällen möglich, nach Absprache
€ 0,00 Mitglieder im DAV FN, Kletter-Abteilung und Begleit-Personen, die nicht klettern
Begleit-Personen, die klettern, zahlen den normalen Eintritt

Anmeldung per E-Mail an Rebecca Renner r.renner@dav-fn.de erforderlich - bitte jeweils eine Woche vor dem Termin.
Mit Fragen dürfen Sie sich ebenfalls gerne an Frau Renner wenden.


ImageIn der inklusiven Klettergruppe „Rundum“ können Teilnehmer*innen die Grundlagen des Kletterns erlernen und die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Während des Kletterns besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Teilnehmenden.

Bitte bringen Sie mit:
• Sport-Kleidung
• Turn-Schuhe
• etwas zu trinken
• ein kleines Vesper.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4073&ICWO_Course_Map=true#course_id4073

20.09.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0920 / LS
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Offene Gruppe - neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Termin: 20. September, 11. Oktober, 8. November, 13. Dezember 2020
10. Januar, 07. Februar, 07. März 2021
jeweils Sonntag, 15:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"
Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

ImageSeit 2014 gibt es die Monatsgruppe „Zusammen im Glauben“. Inspiriert von den „Glaube und Licht“ – Gruppen in Europa sind wir doch eine eigenständige Gruppe von ganz unterschiedlichen Leuten mit und ohne Behinderung. Wir sind ökumenisch ausgerichtet und kommen aus verschiedenen Orten. Hier treffen sich „Jung“ und „Alt“, um miteinander Gemeinschaft im Glauben zu erleben. Wir singen und feiern gerne, lassen uns durch Impulse anregen und tauschen uns über unseren Glauben aus.

Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.

Wir sind offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer – kommen Sie einfach vorbei. Alleine oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3738&ICWO_Course_Map=true#course_id3738

22.09.2020 | Ort: Tipi auf einer Wiese in Eriskirch-Schlatt
Jahreszeiten-Impulse

Jahreszeiten-Impulse

Infos und Aktionen rund um den Jahreskreis

Termin: "Herbst-Farben": Dienstag, 22. September 2020, 18:00 Uhr
"Winter-Farben": Montag, 21. Dezember 2020, 18:00 Uhr
Ort: Tipi auf einer Wiese in Eriskirch-Schlatt
Haus/Raum: hinter den Gebäuden Aspenweg 23-25,
Adresse: Zugang für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich.
Referent/in: Diakon Dieter Walser
Kosten: jeweils € 10,00
Anmeldung: spätestens 3 Tage vorher unter 07541/ 981003, diakon.dieter.walser@web.de
Veranstalter: SE Seegemeinden

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4012&ICWO_Course_Map=true#course_id4012

23.09.2020
"Paula und Otto - Kunst und Liebe im Aufbruch" Fahrt zur Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau

"Paula und Otto - Kunst und Liebe im Aufbruch" Fahrt zur Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau

Veranstaltungen des KDFB Friedrichshafen

Termin: Mittwoch, 23. September 2020
Anmeldung: erforderlich bei Stephanie Glatthaar, 07541/ 28129
Veranstalter: KDFB FN

"Paula und Otto - Kunst und Liebe im Aufbruch"
Fahrt zur Sonderausstellung im Kunstmuseum Lindau
Mittwoch, 23. September 2020
Informationen und Anmeldung bei Stephanie Glatthaar, 07541/ 28129

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4307&ICWO_Course_Map=true#course_id4307

23.09.2020 | Ort: Brochenzell | Nr.: 0923
Die Lebensmitte - eine spannende Zeit. Vortrag für Frauen

Die Lebensmitte - eine spannende Zeit. Vortrag für Frauen

Termin: Mittwoch, 23. September 2020, 19:30 Uhr
Ort: Brochenzell
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Jakobus
Adresse: Andreas-Hofer-Str. 32, 88074 Meckenbeuren-Brochenzell
Referent/in: Lissi Traub, Sexualpädagogin
Kosten: 7,00 €
Anmeldung: bis 18.09.2020 - max. 11 Teilnehmerinnen
Veranstalter: keb FN

ImageDie tatsächliche Lebensmitte liegt heute bei ca. 40 Jahren, die „gefühlte Lebensmitte“ aber zwischen 50 und 55 Jahren.
Das ist eine spannende Zeit, in der viele Frauen mit hormonellen Veränderungen und deren Auswirkungen zu tun haben.
Ebenso sind Frauen mit Themen konfrontiert wie ihre Kinder ins Erwachsenenalter zu entlassen, Beziehungen neu zu pflegen, ihre Eltern zu begleiten und die Vergänglichkeit anzunehmen. Viele orientieren sich neu und machen sich auf den Weg.

An diesem Vortragsabend in Anlehnung an das Buch von Margot Käßmann, „In der Mitte des Lebens“, wollen wir uns diesem Thema stellen und die verschiedensten Facetten dieser Lebensphase beleuchten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0fb213941

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=3941&ICWO_Course_Map=true#course_id3941

23.09.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: neue Termine ab Herbst?
KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Yoga kann jede/r!

KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Yoga kann jede/r!

Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf und benachrichtigen Sie, wenn ein Platz frei wird: 07541/ 378 60 72

Termin: 6 x Mittwoch, 23. und 30. September, 07., 14., 21. und 28. Oktober 2020,
19:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Allmand-Carré, Gemeinschaftsraum (EG)
Adresse: Allmandstr. 18, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Editha Brinkmann Idowu
Kosten: 40,00 €, ermäßigt 30,00 €, max. 7 Plätze
Anmeldung: bis 18.09.2020
Veranstalter: keb FN
Bitte mitbringen: Matte, Decke, kleines Kissen, Handtuch, bequeme Kleidung und ein Getränk.
Wichtig: Vor dem Kurs bitte nichts Schweres essen.

ImageHatha Yoga ist der körperorientierte Teil des Yoga. Ha heißt „Sonne, tha heißt „Mond“. „Yoga“ heißt „Einheit/Harmonie“. Hatha Yoga ist also die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie. Hatha Yoga sagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und als solcher gepflegt werden sollte, ohne ihn allerdings für das Wichtigste zu halten.
Durch regelmäßiges Üben wird die Muskulatur gedehnt und gekräftigt. Somit intensiviert sich auch das Gefühl für den eigenen Körper.
Die Übungen können im Sitzen, Liegen oder stehend ausgeführt werden.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4092&ICWO_Course_Map=true#course_id4092

24.09.2020 | Ort: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 1. OG, Friedrichshafen
Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Termin: jeweils Donnerstag, i.d.R. 14-tägig, von 14:30 bis 16:30 Uhr – eine Teilnahme ist jederzeit möglich.
Termine: 24.09., 08.10., 05.11., 19.11., 03.12., 17.12.2020
14.01., 28.01., 11.02., 25.02., 11.03., 25.03.2021
Ort: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei), 1. OG, Friedrichshafen
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Bruna Wernet, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Deutsches Rotes Kreuz,,
Edgar Störk, Dipl. Sozialarbeiter (FH), Caritas Zentrum Friedrichshafen
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben
Kooperationspartner: Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes im Bodenseekreis
Anmeldung beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Telefon: 07541/ 30 00 0
E-Mail: stoerk@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Die Diagnose Demenz stellt die betroffenen Menschen vor eine große Bewältigungsaufgabe. Das Gruppenangebot möchte Ihnen ermöglichen auszusprechen, was Sie bewegt, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Kraft zu tanken und auch zusammen Spaß zu erleben.

Die Gruppe trifft sich i.d.R. im 2-wöchigen Rhythmus. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Worüber in der Gruppe miteinander gesprochen wird, bestimmen die Teilnehmenden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4146&ICWO_Course_Map=true#course_id4146

25.09.2020 | Ort: Tettnang | Nr.: 0925
KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Naturseife sieden

KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Naturseife sieden

Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf und benachrichtigen Sie, wenn ein Platz frei wird: 07541/ 378 60 72

Termin: Freitag, 25. September 2020, 16:00 - ca. 19:00 Uhr
Ort: Tettnang
Adresse: Hof Wiedenbach, 88069 Tettnang
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: Kurskosten: 38,50 €, zzgl. Material 34,00 € / Person
Veranstalter: keb FN

Seifensieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!
Naturseife wird aus hochwertigen Ölen und Fetten hergestellt, sie enthält das natürliche Glycerin und pflegt die Haut schon beim Waschen. Es hat sich sogar schon manche „Problemhaut“ durch die Benutzung von Naturseife wieder beruhigt und erholt.
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse um selbstständig Naturseife im Kaltrührverfahren herzustellen.

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Die Teilnehmer bringen mit:
- Klapp-Box oder Korb
- 2 alte große Handtücher
- Arbeitskleidung (langärmelig), geschlossene Schuhe

…und nehmen mit nach Hause:
- erste Grundkenntnisse
- Rezepte aller gesiedeter Seifen
- mind. 800 g Naturseife

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4383&ICWO_Course_Map=true#course_id4383

26.09.2020 | Ort: Tettnang | Nr.: 0926
KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Naturseife sieden

KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Naturseife sieden

Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf und benachrichtigen Sie, wenn ein Platz frei wird: 07541/ 378 60 72

Termin: Samstag, 26. September 2020, 9:00 - ca. 12:00 Uhr
Ort: Tettnang
Adresse: Hof Wiedenbach, 88069 Tettnang
Referent/in: Christine Hüll
Kosten: Kurskosten: 38,50 €, zzgl. Material 34,00 € / Person
Anmeldung: bis 18.09.2020 max. 6 Personen
Veranstalter: keb FN

Seifensieden ist eine kleine Kunst und ein uraltes Handwerk, das jede/r erlernen kann!
Naturseife wird aus hochwertigen Ölen und Fetten hergestellt, sie enthält das natürliche Glycerin und pflegt die Haut schon beim Waschen. Es hat sich sogar schon manche „Problemhaut“ durch die Benutzung von Naturseife wieder beruhigt und erholt.
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse um selbstständig Naturseife im Kaltrührverfahren herzustellen.

Hinweis: Seife Sieden erfordert ein diszipliniertes und genaues Arbeiten. Das für die Lauge verwendete Natriumhydroxid (NaOH) ist stark ätzend und nur unter Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten. Schutzkleidung ist unerlässlich! Schutzbrillen, Atemschutzmaske (FFP2) und Handschuhe werden im Kurs gestellt.

Die Teilnehmer bringen mit:
- Klapp-Box oder Korb
- 2 alte große Handtücher
- Arbeitskleidung (langärmelig), geschlossene Schuhe

…und nehmen mit nach Hause:
- erste Grundkenntnisse
- Rezepte aller gesiedeter Seifen
- mind. 800 g Naturseife

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4384&ICWO_Course_Map=true#course_id4384

26.09.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: Termine ab Sept. 2020
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: einmal monatlich samstags,
26.09.2020 / 24.10.2020 / 19.12.2020 / 20.02.2021
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.

Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Stadtirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen. Bitte Verpflegung mitbringen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4055&ICWO_Course_Map=true#course_id4055

30.09.2020
ABRUFBARES ANGEBOT: „Unser gemeinsames Haus schützen...!“ (Laudato si` Kap.13)

ABRUFBARES ANGEBOT: „Unser gemeinsames Haus schützen...!“ (Laudato si` Kap.13)

Wege gegen den Klimawandel

Termin: Dieses Bildungsangebot können Sie als Gruppe oder Kirchengemeinde individuell über uns buchen- sprechen Sie uns an!
Termin und Ort nach Absprache
Referent/in: Karl-Ludwig Biggel
Veranstalter: keb FN

ImageDas Klima auf der Erde verschlechtert sich. Unsere gemeinsame Lebensgrundlage ist höchst gefährdet.
Was können/müssen wir tun für eine gute Gegenwart und Zukunft?
Ausgehend vom Umwelt-Rundschreiben Laudato sì´, in welchem Papst Franziskus Impulse für eine ganzheitliche Ökologie gibt, werden mögliche Wege gegen den Klimawandel vorgestellt und im nachfolgenden Gespräch vertieft.

Der Referent, Karl Ludwig Biggel, war Lehrer und Schuldekan. In seinem Ruhestand engagiert er sich für Fairen Handel beim Eine Welt e.V. Friedrichshafen sowie bei der Attac-Gruppe Tettnang.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4407&ICWO_Course_Map=true#course_id4407

05.10.2020 | Ort: Kressbronn
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen an jedem ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr
(wenn der erste Montag auf einen Feiertag fällt, verschiebt sich der Treff auf den 2. Montag)
Ort: Kressbronn
Haus/Raum: Kath. Kirche Maria Hilfe der Christen, Unterkirche
Adresse: Kirchstr. 4, 88079 Kressbronn
Referent/in: Ansprechpartner Hartmut Schütze, hartmut.schuetze@web.de, 0172-6316348
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4324&ICWO_Course_Map=true#course_id4324

05.10.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 1005 / LS
KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Ruhe und Entspannung - Entspannungstechniken im Alltag

KURS IST BEREITS AUSGEBUCHT! Ruhe und Entspannung - Entspannungstechniken im Alltag

Gerne nehmen wir Sie auf die Warteliste auf und benachrichtigen Sie, wenn ein Platz frei wird: 07541/ 378 60 72

Termin: 5 x Montag, 05., 12., 19., 26 Oktober 2020, 02. November 2020, 18:30 bis 19:15 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (2. OG, barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Jutta Benzinger, Entspannungstrainerin
Kosten: € 40,00, ermäßigt € 30,00
Anmeldung: nur noch Warteliste
Veranstalter: keb FN

ImageWir werden Achtsamkeitstraining, Phantasiereisen, geführte Meditationen und andere Entspannungstechniken kennen lernen, die sie auch gut in ihren Alltag einbinden können. Schritt für Schritt finden sie zu innerlicher Ruhe und Entspannung.
Bitte Matte, Decke, kleines Kissen, bequeme Kleidung und Socken mitbringen.


Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=3692&ICWO_Course_Map=true#course_id3692

06.10.2020 | Ort: online: Scala TV über Zoom
Digimen - der digitale Männertreff

Digimen - der digitale Männertreff

Caveman wird Digiman

Termin: Ab 6. Oktober bis 15. Dezember 2020 (außer Herbstferien)
immer dienstags ab 19:00 Uhr
Ort: online: Scala TV über Zoom
Referent/in: Team
Kosten: keine

ImageAuch Männer suchen in diesen Zeiten Orte, wo man einfach zusammen sein kann, ein paar spannende Gedanken hört und dann miteinander ins Reden kommt! Ohne Maske und mit jeder Menge Sicherheitsabstand. Wir machen das so: Ein Mann gibt im Scala einen kurzen Input zu einem Thema, das uns betrifft, und nach einer Weile kommen alle miteinander ins Gespräch, in den Chat, ins Schnacken oder Schwätzen … der caveman wird zum digiman! Ein lockerer Gesprächsabend unter Männern.
Es wird nichts aufgezeichnet, deshalb die Einladung: Kamera an, Öffne Dich!
Themen in der kommenden Zeit: Humor, Alltagsrassismus, Opa-Sein, eheliche Kämpfe, Burnout, Brüder, usw.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4397&ICWO_Course_Map=true#course_id4397

13.10.2020 | Ort: FN-Ailingen
„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

Eingeladen sind erwachsene Stotterer jeglichen Alters

Termin: einmal monatlich dienstags, von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Termine: 13.10., 10.11., 08.12.2020
Ort: FN-Ailingen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus St. Johann
Adresse: Ittenhauser Str. 11, 88048 FN-Ailingen
Referent/in: Edgar Störk
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: erbeten bei Edgar Störk (s.u.)
Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben
Anmeldung bei Edgar Störk,
Tel.: 07543/ 5 48 26, E-Mail: e.stoerk@gmx.de

An den Abenden kommen die Themen zur Sprache, die uns betreffen.

Die Arbeit in der Gruppe hilft gegen die Angst vor dem Stottern. Ziel ist die Stärkung des Selbstvertrauens und die Kommunikationsfähigkeit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3646&ICWO_Course_Map=true#course_id3646

13.10.2020 | Ort: Friedrichshafen
Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Friedrichshafen Bodenseekreis

Termin: Die Treffen sind jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien),
19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Nikolaus
Adresse: Karlstr. 17/1, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Kontakt:
Ruth Erichsen, Trauerbegleitung und Akutbegleitung, "Primi Passi - Erste Schritte"
07541/ 25976, rutherichsen@web.de

Im geschützten Rahmen treffen sich Eltern, die ein Kind verloren haben. Sie können kommen, wie sie sind - allein oder mit Partner. Sie können in der Gruppe sprechen, sich einbringen - oder einfach nur zuhören. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, im Gespräch mit Gleichbetroffenen Gefühle zuzulassen und auszudrücken.

Gottesdienst für verstorbene Kinder: immer am Sonntag nach Hl. Drei König, 17:00 Uhr in der kath. Kirche St. Nikolaus Friedrichshafen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4174&ICWO_Course_Map=true#course_id4174

14.10.2020 | Ort: Tettnang
Einführungskurs für neue Helferinnen in der Organisierten Nachbarschaftshilfe

Einführungskurs für neue Helferinnen in der Organisierten Nachbarschaftshilfe

Termin: 7 Vormittage, 8:30 bis 11:30 Uhr
Kursbeginn: Mittwoch, 14. Oktober 2020
Ort: Tettnang
Haus/Raum: Katholisches Gemeindezentrum St. Gallus
Adresse: Kirchstr. 26/1, 88069 Tettnang
Referent/in: Edgar Störk
Kosten: 50,00 €
Anmeldung: bis 06.10.2020 beim Caritas-Zentrum FN, 07541/ 30 00 0
Veranstalter: Kath. Arbeitsgemeinschaft für Organisierte Nachbarschaftshilfe im Dekanat FN; Caritas Bodensee-Oberschwaben

ImageIn der Organisierten Nachbarschaftshilfe engagieren sich Frauen und Männer die sich am Dienst für ihre Mitmenschen auf freiwilliger Basis stundenweise gegen eine Aufwandsentschädigung einsetzen. Das Angebot der Organisierten Nachbarschaftshilfe umfaßt u.a. Hilfestellungen im Haushalt, Betreuung und Begleitung von älteren Menschen mit und ohne Demenz.
Der Kurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse in den Bereichen: Soziale Dienste, Psychologie des Alters, Reflexion der eigenen Helferrolle, Umgang mit verwirrten Menschen und Rechtsfragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4177&ICWO_Course_Map=true#course_id4177

16.10.2020 | Ort: Meckenbeuren | Nr.: 1016
NEUER TERMIN! Kräuter-Spaziergang

NEUER TERMIN! Kräuter-Spaziergang

Schätze am Wegesrand

Termin: Freitag, 16. Oktober 2020, 14:00 bis 16:15 Uhr
Ort: Meckenbeuren
Haus/Raum: Treffpunkt: Eingang beim Gewächshaus der Gärtnerei der Stiftung Liebenau
Adresse: Max-Gutknecht-Str. 11, 88074 Meckenbeuren-Liebenau
Referent/in: Hildegard Danner, Kräuterfachfrau und Gärtnermeisterin,
Swantje Lanz, Kräuterfachfrau und Erzieherin
Kosten: 15,00 € / ermäßigt 12,00 € (zzgl. ca. 5,00 € Materialkosten, diese bitte bar bei der Referentin bezahlen)
Anmeldung: erforderlich bis 09.10.2020 - max. 14 Teilnehmende
Veranstalter: keb FN

ImageDie Freuden des Spätsommers sehen wir an den Früchten, Samen und Wurzeln.
Die Heilpflanzen zu erkennen und deren Heilkraft zu erfahren, lernen Sie
bei einer Kräuterführung mit allen Sinnen kennen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
bb9f74434

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4434&ICWO_Course_Map=true#course_id4434

17.10.2020 | Ort: Untermarchtal
75. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

75. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Intuitiv männlich - Männer für die Gegenwart

Termin: Samstag, 17. bis Sonntag, 18. Oktober 2020
Ort: Untermarchtal
Haus/Raum: Bildungsform Kloster Untermarchtal
Adresse: Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal
Referent/in: Dr. Andreas Heek
Anmeldung: erforderlich bei der Männerarbeit der Diözese, https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner/ , 0711/ 9791-1094
Veranstalter: Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bischöfliches Ordinariat HA XI Kirche und Gesellschaft - Fachbereich Männer

Das Team der Männerarbeit der Diözese lädt zum Jubiläums-Männertag mit Dr. Andreas Heek (Leiter der Arbeitsstelle Männerseelsorge der Bischofskonferenz), Workshop, Begegnung und Gesprächen unter Männern sowie der A-Capella-Band MundARTmonika nach Untermarchtal ein.
Intuitiv Männlich - unter diesem Titel geht es beim 75. Männertag der Diözese um tragfähige Leitbilder von Männlichkeit heute. Männlichkeit muss nicht neu erfunden werden! Sie muss im Leben entwickelt werden, so unser Impulsgebers, Dr. Andreas Heek von der Bundesarbeitsstelle Männerseelsorge der Bischofskonferenz. Sein Vorschlag: Männer können auf ihrer Intuition vertrauen, sich empathisch der Welt öffnen und ihre vielfältigen Lebenserfahrungen ins Spiel bringen.
75 Jahre Männertag, 75 Jahre Männerarbeit in der Diözese - Ordinariatsrat Dr. Joachim Drumm, Leiter der Hauptabteilung Kirche und Gesellschaft, wird dies würdigen, aber vor allem den Blick in die Zukunft richten. Wir reden darüber, was Männer mit Intuition und Inspiration heute in Kirche und Gesellschaft einbringen.
Vor allem soll beim Männertag erlebbar werden, was intuitive Männlichkeit ganz konkret sein kann. Deshalb gibt es am Samstag eine Reihe von Workshops, die persönliche Erfahrungen ermöglichen und Räume für den Austausch in kleinen Gruppen öffnen.
Schließlich soll gefeiert werden: Am Samstagabend singt die A-Capella-Band MundARTmonika für und mit den Teilnehmern und es gibt viel Zeit für Gespräche unter Männern. Der Männertag schließt am Sonntagmittag mit einem Gottesdienst und dem Mittagessen.

Informationen zum Programm und Anmeldung beim der Männerarbeit der Diözese:
https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner/

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4412&ICWO_Course_Map=true#course_id4412

17.10.2020 | Ort: Laimnau | Nr.: 1017
Im Blick zurück nach vorn. Ein Tag für Frauen

Im Blick zurück nach vorn. Ein Tag für Frauen

Aussöhnung mit dem bisherigen Leben

Termin: Samstag, 17. Oktober 2020, 9:30 bis 18:30 Uhr (Ankommen ab 9:00 Uhr)
Ort: Laimnau
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus Laimnau
Adresse: Argentalstr. 35, 88069 Tettnang-Laimnau
Referent/in: Elisabeth Neimeke-v. Pfister, Gestalt- und Bewegungstherapeutin
Kosten: 60,00 €
Anmeldung: bis 09.10.2020, max. 14 Teilnehmerinnen
Veranstalter: keb FN
Mittagstisch wird organisiert, nicht im Preis inbegriffen

ImageUm Wünsche und Visionen für neue Lebensschritte zu verwirklichen oder einfach zufriedener im Leben zu sein, braucht es oft den Blick zurück. Nur wenn ich meinen bisherigen Weg bewusst erinnere, erkenne ich das, was mich geprägt, gestärkt, aber auch geschwächt hat. An der Schnittstelle von Gestern zu Morgen stehe ich im Jetzt: Hier und Heute habe ich die Möglichkeit, rückblickend meinen Lebensweg versöhnlich zu betrachten, um meine Wünsche nach Lebensgestaltung zu formulieren und mich an dieser Weggabelung bewusst für Bestehendes oder Neues zu entscheiden.

Anhand des "Lebenspanoramas" beschäftigen wir uns an diesem Wochenende mit dem Thema kreativ und bewegend/tanzend, aber auch nachdenkend und im unterstützenden Gespräch in der Gruppe, um Lebensrückblicke als Kraftquelle zu erfahren und zu nutzen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
708e94245

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4245&ICWO_Course_Map=true#course_id4245



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i