Unsere Kurse und Veranstaltungen

September 2019 - März 2020


Seite:  1 | 2 
02.09.2019 | Ort: Friedrichshafen
fortlaufend jeden ersten Montag im Monat: Senioren Internet Treff Friedrichshafen e.V. - PC-Sprechstunde

fortlaufend jeden ersten Montag im Monat: Senioren Internet Treff Friedrichshafen e.V. - PC-Sprechstunde

Von Senioren für Senioren

Termin: PC-Sprechstunden: jeden ersten Montag im Monat, 16:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Vereinsraum
Adresse: Zeppelinstr. 300, 88048 Friedrichshafen
weitere Informationen und Kontakt unter
07545/ 1160, kontakt@sit-fn.de

Auch Seniorinnen und Senioren wollen an der modernen Kommunikation Gesellschaft teilnehmen und nicht davon abgehängt werden. Der Verein hat sich deswegen zum Ziel gesetzt, Seniorinnen und Senioren bei ihren ersten Schritten in die Welt des PCs und des Internets zu begleiten. Unsere Mitglieder wollen ihr Wissen nach dem Motto „von Senioren, für Senioren“
auf ehrenamtlicher Basis an die Seniorinnen und Senioren von Friedrichshafen und Umgebung weitergeben. Ebenso bieten wir an, in kleinen Gruppen das mobile Internet mit Smartphone und Tablet kennenzulernen und sinnvoll zu nutzen. Für fortgeschrittene Anwender ist der Verein ein Diskussionsforum, in dem Wissen und Erfahrungen ausgetauscht werden, z.B. bei dem Internet-Stammtisch, der jeden ersten Mittwoch im Monat im Hotel Waldhorn, Friedrichshafen-Manzell von 16:00 bis 18:00 Uhr stattfindet. Dort ist jeder willkommen, der sich für unsere Aktivitäten interessiert oder unserem Verein beitreten möchte.
Veranstaltungsorte: Pestalozzi-Schule FN, Grundschule FN-Fischbach, Vereinsraum FN-Fischbach, Seniorentreff FN-Ailingen
Weitere Informationen zu den aktuellen Kursangeboten unter 07545 / 1660, kontakt@sit-fn.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4197&ICWO_Course_Map=true#course_id4197

04.09.2019 | Ort: Friedrichshafen
fortlaufend jeden ersten Mittwoch im Monat: Senioren Internet Treff Friedrichshafen e.V. - Internet-Stammtisch

fortlaufend jeden ersten Mittwoch im Monat: Senioren Internet Treff Friedrichshafen e.V. - Internet-Stammtisch

Von Senioren für Senioren

Termin: Internet-Stammtisch: jeden ersten Mittwoch im Monat, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Hotel Waldhorn
Adresse: Dornierstr. 2, 88048 Friedrichshafen
weitere Informationen und Kontakt unter
07545/ 1160, kontakt@sit-fn.de

Auch Seniorinnen und Senioren wollen an der modernen Kommunikation Gesellschaft teilnehmen und nicht davon abgehängt werden. Der Verein hat sich deswegen zum Ziel gesetzt, Seniorinnen und Senioren bei ihren ersten Schritten in die Welt des PCs und des Internets zu begleiten. Unsere Mitglieder wollen ihr Wissen nach dem Motto „von Senioren, für Senioren“
auf ehrenamtlicher Basis an die Seniorinnen und Senioren von Friedrichshafen und Umgebung weitergeben. Ebenso bieten wir an, in kleinen Gruppen das mobile Internet mit Smartphone und Tablet kennenzulernen und sinnvoll zu nutzen. Für fortgeschrittene Anwender ist der Verein ein Diskussionsforum, in dem Wissen und Erfahrungen ausgetauscht werden, z.B. bei dem Internet-Stammtisch, der jeden ersten Mittwoch im Monat im Hotel Waldhorn, Friedrichshafen-Manzell von 16:00 bis 18:00 Uhr stattfindet. Dort ist jeder willkommen, der sich für unsere Aktivitäten interessiert oder unserem Verein beitreten möchte.
Veranstaltungsorte: Pestalozzi-Schule FN, Grundschule FN-Fischbach, Vereinsraum FN-Fischbach, Seniorentreff FN-Ailingen
Weitere Informationen zu den aktuellen Kursangeboten unter 07545 / 1660, kontakt@sit-fn.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4175&ICWO_Course_Map=true#course_id4175

16.09.2019 | Ort: Meckenbeuren
fortlaufend 14tägig montags: Versteht Sie ihr Computer? PC-Café Meckenbeuren für die Generation 50+

fortlaufend 14tägig montags: Versteht Sie ihr Computer? PC-Café Meckenbeuren für die Generation 50+

Termin: 14tägig montags, geöffnet ab 9:30 Uhr:
Montag 16.09.2019, 30.09.2019, 14.10.2019, 28.10.2019, 11.11.2019, 25.11.2019, 09.12.2019
Ort: Meckenbeuren
Haus/Raum: Jugendcafé
Adresse: Graf-Zeppelin-Str. 22, 88074 Meckenbeuren
Weitere Informationen und die genauen Termine erhalten Sie unter pcucafe.mecka@gmail.com

Es werden Themen über die Apps von Windows 10 und Smartphone
sowie der Umgang mit dem Internet behandelt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4176&ICWO_Course_Map=true#course_id4176

01.02.2020 | Ort: Eriskirch-Moos
DER KLEINE WEG - Was uns trägt

DER KLEINE WEG - Was uns trägt

Termin: Samstag, 01.02.2020, 9:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Eriskirch-Moos
Haus/Raum: Gästehaus St. Theresia
Adresse: Moos 2, 88097 Eriskirch
Anmeldung: und weitere Informationen unter 07543/ 30 25 427, info@gaestehaus-sankt-theresia.de
Veranstalter: Steyler Missionsschwestern in St. Theresia, Eriskirch-Moos

„Die Mitte fühlt sich leicht an...“ Bert Hellinger
Jeder Mensch sehnt sich danach sein Leben sinnvoll und mit Freude kraftvoll zu leben. Trotzdem gelingt dies nur wenigen und wir prüfen warum dies so ist.
An diesem Tag darf jede(r) mit dem Anliegen kommen, das ihr und ihm gerade auf der Seele brennt oder schon lange mit einem geht. Im gemeinsamen Hinschauen auf das, was trägt und auch auf das, was keinen Platz bekommen hat, durch verschiedene Umstände vergessen wurde oder durch schicksalhafte Ereignisse eine negative Wirkung hinterlassen hat, suchen wir nach guten Lösungen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4167&ICWO_Course_Map=true#course_id4167

04.02.2020 | Ort: Stuttgart
Organisationswissen und Konfliktmanagement

Organisationswissen und Konfliktmanagement

Führungs- und Kommunikationstraining für Frauen in Verantwortung 2020

Termin: 4 Tage: 04./05. Februr 2020 und 04./05. März 2020
Ort: Stuttgart
Haus/Raum: Christkönighaus
Adresse: Paracelsusstr. 89, 70599 Stuttgart
Referent/in: Sabinja Klink
Kosten: intern € 330,00, extern € 490,00, zzgl. Verpflegung und evtl. Unterkunft
Anmeldung: bis 29.10.2019 (s.u.)
Anmeldung:
Diözese Rottenburg-Stuttgart, Fachbereich Frauen
Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart,
Tel.: 0711 9791-1050/-4762,
E-Mail: frauen@bo.drs.de

ImageZielgruppen: zukünftige und aktuelle weibliche Führungskräfte, Stellvertreterinnen, Nachwuchsführungskräfte
Intern: in haupt- und ehrenamtlichen Führungspositionen in kirchlichen Institutionen der DRS.
Extern: in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Gesundheit, Recht, Bildung und ebenso Freiberuflerinnen.

Themen:
• Unternehmenskultur in Veränderung
• Führungsachtsamkeit entwickeln
• Führungswerte und -stile nutzen
• Verhandlungsstrategien trainieren
• Delegieren und motivieren mit Erfolg
• Macht und Autorität einsetzen
• Strategien konstruktiver Konfliktbearbeitung
• Emotionalisierte Gespräche deeskalieren
• Anerkennungskultur fördern

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4133&ICWO_Course_Map=true#course_id4133

04.02.2020 | Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag

Termin: Dienstag, 2. Februar 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr,04
Ort: Meckenbeuren-Liebenau
Haus/Raum: Akademie Schloss Liebenau
Adresse: Siggenweiler Str. 11, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Anna Jäger, Diplompädagogin, Diplomsozialarbeiterin, Trainerin im Bereich Führung und Kommunikation, Ausbildung in Organisationsberatung, Transakti
Kosten: 140,00 €
Anmeldung: erforderlich
Veranstalter: Akademie Schloss Liebenau
Kooperationspartner: keb FN, keb RV, keb BC-SLG
Anmeldung und weitere Informationen zu allen Veranstaltungen der Akademie Schloss Liebenau:
07542/ 10-1470, akademie@stiftung-liebenau.de

Im Schwäbischen heißt es: "Nix gsagt isch globt gnuag". Dahinter steckt, dass wir Anerkennung und Wertschätzung, wenn wir sie bekommen, nicht annehmen können. Es ist uns eher peinlich und es verhindert gleichzeitig, anderen Anerkennung und Wertschätzung zugeben. Andererseits zeigen Praxis und Theorie, dass konkrete Anerkennung mehr bewirkt als negative Kritik
Was hält davon ab, Positives auszusprechen und anzunehmen? Welche Grundeinstellungen blockieren unsere Achtsamkeit? Wie können wir eine Kultur der Wertschätzung uns gegenüber und anderen gegenüber stärken? Wie kann im Alltag Wertschätzung ausgedrückt werden, damit sie ankommt? Was tun, wenn sie nicht ankommt, weggeredet wird? Auf welche Grundeinstellung kommt es an?

Inhalt:

  • Wertschätzung braucht Achtsamkeit
  • Formen der Anerkennung im beruflichen Alltag kennen
  • Eigene Einstellungen bewusst machen
  • Verzerrungen der Realität bei Wertschätzung erkennen und Ideen entwickeln, diese aufzulösen
  • Aufbauende Wertschätzung geben und annehmen - wie geht das?
  • Grenzen setzen können bei gar zu charmanten Rückmeldungen oder "Lobhudeleien"



Arbeitsform

  • Interaktives, praxis-, ressourcen- und zielorientiertes Lernen
  • Impulse
  • Einzelreflexionen
  • Gruppenarbeit
  • Fallarbeit
  • Körper-Haltungsübungen



Zielgruppe

  • Mitarbeitende
  • Leitungs- und Führungskräfte



Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4272&ICWO_Course_Map=true#course_id4272

07.02.2020 | Ort: Meckenbeuren-Brochenzell | Nr.: 0207
Elternvortrag MFM für Mädchen: „Wenn meine Tochter das erste Mal ihre Tage bekommt"

Elternvortrag MFM für Mädchen: „Wenn meine Tochter das erste Mal ihre Tage bekommt"

Termin: Freitag, 07. Februar 2020, 19:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Brochenzell
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Jakobus
Adresse: Andreas-Hofer-Straße 34, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Becky Kurth
Kosten: 5,00 € / 8,00 €
Anmeldung: bis 31.01.2020
Veranstalter: keb FN
ermäßigte Teilnahme für Eltern, deren Töchter am Workshop am folgenden Tag teilnehmen: € 5,00
für andere interessierte Teilnehmende: € 8,00

ImageTrotz Informationen aus Medien und Biologie-Unterricht sind Sie, liebe Eltern, die ersten und wichtigsten Ansprechpartner Ihrer Kinder. Das MFM-Programm will Sie in Ihrer Erzieherrolle stärken und Sie mit ins Boot holen.
Nur so kann unsere Arbeit mit Ihren Kindern auch nachhaltig sein!

In einem unterhaltsamen, informativen Vortrag werden Ihnen die Inhalte der Workshops vorgestellt und so werden Sie auf eine völlig neuartige, wertschätzende Art mit den faszinierenden und spannenden Vorgängen rund um Körper, Zyklus, Fruchtbarkeit und Pubertät vertraut gemacht.

Nach dem Vortrag haben Sie das gleiche Wissen und sprechen mit Ihrem Kind dieselbe Sprache. Dies erleichtert einen ungezwungenen Austausch in der Familie.

Darüber hinaus zeigt unsere Erfahrung, dass der Vortrag nicht nur im Hinblick auf Ihr Kind hilfreich ist, sondern auch für Sie selbst manch überraschende, neue Information und veränderte Sichtweise auf die Thematik bereithält!

Weitere Infos finden Sie hier im Flyer

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2b1843998

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3998&ICWO_Course_Map=true#course_id3998

08.02.2020 | Ort: Laupheim
Aktiv(er) leben – Bewegung tut gut

Aktiv(er) leben – Bewegung tut gut

Fortbildungstag für Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen

Termin: Samstag, 08.02.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Laupheim
Haus/Raum: Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Adresse: 88499 Altheim/Heiligkreuztal
Referent/in: Heinz Pientka, Laichingen,
Gesundheits- und Fitnesscoach, Zusatzqualifikation für Seniorensport und Rehabilitation
Kosten: Kurs: 42,50 €, Verpflegung: 22,50 € (Mittagessen und Nachmittagskaffee)
Anmeldung: 22.01.2020 bei der Kath. Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau e.V.
Veranstalter: keb BC-SLG
Anmeldung:
keb BC-SLG
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen
07371/ 9 35 90, FAX: 07371/ 93 59 20
info@keb-bc-slg.de

Die Fortbildung umfasst Informationen und Übungen zur Gestaltung von Gymnastikstunden für ältere Menschen, die vorwiegend im Laufen, Gehen und Stehen üben. Themen sind: ein guter Aufbau der Übungsstunde, Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Übungen zur Förderung des Gleichgewichts und zur Verhinderung von Stürzen, Einsatz von verschiedenen gymnastischen Hilfsmitteln, Trainieren von Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit und des Denkens, unterstützt durch Bewegung.
Dieses wird in verschiedensten Spielformen in das Stundenbild einfließen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3882&ICWO_Course_Map=true#course_id3882

08.02.2020 | Ort: Friedrichshafen
Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung.

Ein Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

Termin: jeweils Samstag, von 9:00 - 12:00 Uhr
Termine:
08.02.20, 22.02.20, 07.03.20, 21.03.20, 04.04.20
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: DAV Kletterhalle
Adresse: Vogelsangstr. 21/1, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Rebecca Renner- Kletterbetreuerin,
Thomas Huber- Klettertrainer
Hannah Deierling- Klettertrainerin
Rabea Renner- Kletterbetreuerin
Anmeldung: erforderlich per E-Mail an Rebecca Renner, r.renner@dav-fn.de, jew. eine Woche vor dem Termin (s. u.)
Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN
Kooperationspartner: keb FN
Teilnahmebeitrag pro Termin:
€ 8,00 Erwachsene
€ 5,00 Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung ab 50% GdB
€ 2,00 in Ausnahme-Fällen möglich, nach Absprache
€ 0,00 Mitglieder im DAV FN, Kletter-Abteilung und Begleit-Personen, die nicht klettern
Begleit-Personen, die klettern, zahlen den normalen Eintritt

Anmeldung per E-Mail an Rebecca Renner r.renner@dav-fn.de erforderlich - bitte jeweils eine Woche vor dem Termin.
Mit Fragen dürfen Sie sich ebenfalls gerne an Frau Renner wenden.

Veranstalter: Deutscher Alpenverein (DAV) FN, Kletterabteilung;
Kooperation: keb FN

In der inklusiven Klettergruppe „Rundum“ können Teilnehmer*innen die Grundlagen des Kletterns erlernen und die unterschiedlichsten Eindrücke sammeln. Während des Kletterns besteht die Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen.

Bitte bringen Sie mit:
• Sport-Kleidung
• Turn-Schuhe
• etwas zu trinken
• ein kleines Vesper.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4268&ICWO_Course_Map=true#course_id4268

08.02.2020 | Ort: Meckenbeuren-Brochenzell | Nr.: 0208
MFM Workshop für Mädchen: „Die Zyklusshow – dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur"

MFM Workshop für Mädchen: „Die Zyklusshow – dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur"

Workshop für Mädchen von ca. 10 bis 12 Jahren

Termin: Samstag, 08. Februar 2020, 09:30 bis ca. 16:30 Uhr
Ort: Meckenbeuren-Brochenzell
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Jakobus
Adresse: Andreas-Hofer-Straße 34, 88074 Meckenbeuren
Referent/in: Becky Kurth
Kosten: 25,00 €
Anmeldung: bis 31.01.2020
Veranstalter: keb FN
bitte mitbringen:
Vesper, Trinken, warme/rutschfeste Socken, Kissen, Decke

ImageDer Mädchen-Workshop „die Zyklusshow“ ist eine einzigartige, anschauliche und liebevolle Darstellung des weiblichen Zyklusgeschehens.

In phantasievollen Rollenspielen entdecken die 10- bis 12-jährigen Mädchen die spannenden Geheimnisse ihres weiblichen Körpers.
Weit entfernt von trockener Theorievermittlung oder der mit dem Thema oft verbundenen Peinlichkeit erlernen die Mädchen spielerisch, altersgerecht und in geschütztem Rahmen, wie ein neues Leben entsteht, welche Veränderungen die Pubertät mit sich bringt, warum Frauen ihre Tage bekommen. Das ausführliche Gespräch darüber bereitet die Mädchen auf ihre monatliche Blutung vor und gibt Ihnen Selbstvertrauen und weckt ihren Stolz darauf eine Frau zu werden.

Die Mädchen spüren: „Was in mir vorgeht, ist der reinste Luxus“!


weitere Infos finden Sie hier im Flyer zu MFM

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
360cc3475

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=3475&ICWO_Course_Map=true#course_id3475

09.02.2020 | Ort: Friedrichshafen
Zusammen im Glauben

Zusammen im Glauben

Offene Gruppe - neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!

Termin: jeweils Sonntag, 15:00 bis 17:00 Uhr
der nächste Termin: 12. Januar
weitere Termine: 8. März, 5. April, 10. Mai, 14. Juni 2020
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Haus der Kirchlichen Dienste (barrierefrei)
Adresse: Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Meinrad Bauer
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius;
Bewegung „Glaube und Licht"
Ansprechpartner: Meinrad Bauer, Gemeindereferent in Fischbach und Schnetzenhausen, Seelsorger bei Menschen mit Behinderung im Dekanat Friedrichshafen,
Pfarramt St. Magnus, Heiligenbergstr. 1, 88048 Friedrichshafen,
Telefon: 0 75 41 - 95 29 99 21,
E-Mail: meinrad.bauer@drs.de

ImageDie Gemeinschaft im Glauben erleben, singen, sprechen über Gott, über uns und über den Glauben. Impulse, Anregungen, Gebete, Austausch und Feiern sind Gründe für unsere Treffen.

Die ökumenische Gruppe orientiert sich an den Möglichkeiten der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten, z.B. durch die Verwendung Leichter Sprache.

Sie können alleine kommen oder auch gerne mit Freunden, Bekannten und Angehörigen.

Im Frühjahr 2014 gegründet, ist die Gruppe inzwischen zu einer Gemeinschaft gewachsen, die sich aber jederzeit über neue Interessenten freut!

Ganz unterschiedliche Menschen mit Erfahrung in der christlichen und inklusiven Arbeit mit Gruppen begleiten die Treffen.
Themen für den geistlichen Impuls können von den Teilnehmer/inne/n auch eingebracht werden.

Mit einem Kaffeetrinken in gemeinschaftlicher Atmosphäre enden die Treffen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4213&ICWO_Course_Map=true#course_id4213

11.02.2020 | Ort: Friedrichshafen
Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Jeden zweiten Dienstag im Monat: Verwaiste Eltern - Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe Friedrichshafen Bodenseekreis

Termin: Die Treffen sind jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulferien),
19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Gemeindehaus St. Nikolaus
Adresse: Karlstr. 17/1, 88045 Friedrichshafen
Referent/in: Ruth Erichsen Trauerbegleitung und Akutbegleitung, "Primi Passi - Erste Schritte",
Kontakt: 07541/ 25976, rutherichsen@web.de

Im geschützten Rahmen treffen sich Eltern, die ein Kind verloren haben. Sie können kommen, wie sie sind - allein oder mit Partner. Sie können in der Gruppe sprechen, sich einbringen - oder einfach nur zuhören. Die Gruppe bietet die Möglichkeit, im Gespräch mit Gleichbetroffenen Gefühle zuzulassen und auszudrücken.

Weitere Angebote:
jährlicher Gottesdienst für die verstorbenen Kinder immer am Sonntag nach Hl. Drei König in der kath. Kirche St. Nikolaus Friedrichshafen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4262&ICWO_Course_Map=true#course_id4262

15.02.2020 | Ort: Friedrichshafen
One Billion Rising

One Billion Rising

Termin: Samstag, 15. Februar 2020, (vorauss.) 10:00 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Uferpromenade Friedrichshafen, Musikmuschel

One Billion Rising (OBR) (englisch für Eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Sie wurde im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert.Die eine „Milliarde“ deutet auf eine UN-Statistik hin, nach der eine von drei Frauen in ihrem Leben entweder vergewaltigt oder Opfer einer Schweren Körperverletzung werden. Indem sie öffentlich und weltweit die selbe Choreografie tanzen, demonstrieren sie ihre Solidarität und gemeinsame Kraft.
Es ist eine der größten Kampagnen weltweit, um zur Beendung von Gewalt gegen Frauen mit tausenden von Events in bis zu 190 Ländern der Welt und findet jährlich am oder um den 14. Februar herum weltweit statt.
In Friedrichshafen findert der Tanz am Samstag, 15. Februar 2020 vormittags an der Musikmuschel an der Uferpromenade statt.
Weitere Informationen auf der Homepage und in den Medien.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d99fb4293

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=4293&ICWO_Course_Map=true#course_id4293

26.02.2020 | Ort: Bad Waldsee-Reute
Leib, Geist, Seele, Harmonie – Lebensfreude - AUFBAUKURS

Leib, Geist, Seele, Harmonie – Lebensfreude - AUFBAUKURS

Rhythmus – Atem - Bewegung (Lehr- und Übungsweise nach H. L. Scharing)

Termin: Aschermittwoch, 26.02.2020, 14.30 Uhr bis Samstag, 29.02.2020, 17.00 Uhr
Ort: Bad Waldsee-Reute
Haus/Raum: Bildungshaus Maximilian Kolbe, Kloster Reute
Adresse: Klostergasse 6, 88339 Bad Waldsee
Referent/in: Brigitte Loos,
Lehrerin für R-A-B-Lehr- und Übungsweise nach H. L. Scharing, staatl.
anerkannte Masseurin und Krankenschwester, Gernsbach
Kosten: 187,60 € zzgl. Pensionskosten
Anmeldung: bis 15.01.2020 bei keb BC-SLG (s.u.)
Veranstalter: keb BC-SLG
Anmeldung:
keb BC-SLG
Grabenstr. 10, 88499 Riedlingen
07371/ 9 35 90, FAX: 07371/ 93 59 20
info@keb-bc-slg.de

In den R-A-B-Kursen nach H. L. Scharing werden Übungen und Prinzipien gelehrt, die die leibseelischen Spannungen des Übenden lösen können. Es ist eine Möglichkeit, wieder inneres Gleichgewicht zu erlangen und dem Leben kraftvoller und freudiger zu begegnen. Die Übungsanleitung geschieht immer auf der leiblichen Ebene und basiert auf klaren anatomisch-physiologischen Grundlagen. Es wird hauptsächlich im Liegen und auf dem Boden geübt, aber auch im Sitzen und Stehen. Dabei können sich Körperfehlhaltungen, Blockaden, Verspannungen und innere Verhärtungen lösen. Verschlossene und atembehinderte Körperzonen werden befreit. Die Wirbelsäule kann sich erholen und aufrichten. Die Übungsweise ist in jedem Alter möglich.

Aufbaukurs (für Personen, die mindestens an einem Grundkurs teilgenommen haben)

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=3884&ICWO_Course_Map=true#course_id3884

26.02.2020 | Ort: Eriskirch-Moos
DER KLEINE WEG - Visionen leben

DER KLEINE WEG - Visionen leben

Aschermittwoch für Frauen

Termin: Mittwoch, 26.02.2020, 9:30 bis 17:00 Uhr
als Halbtagesveranstaltung oder als Ganztagesveranstaltung buchbar
Ort: Eriskirch-Moos
Haus/Raum: Gästehaus St. Theresia
Adresse: Moos 2, 88097 Eriskirch
Anmeldung: und weitere Informationen unter 07543/ 30 25 427, info@gaestehaus-sankt-theresia.de

Frauen müssen im Alltag Vielfältiges leisten, und vieles davon ist für andere: - die Kinder - den Partner - die Eltern - das Ehrenamt — und viele/s mehr. Mit dem Aschermittwoch der Frauen wollen wir ihnen die Möglichkeit geben, innezuhalten und auf sich selbst zu achten. Sie können die Fastenzeit bewusst für sich beginnen, bevor der Alltag Sie wieder einholt.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=4168&ICWO_Course_Map=true#course_id4168

27.02.2020 | Ort: Neukirch | Nr.: 0227
Einführung in die christliche Kontemplation

Einführung in die christliche Kontemplation

Termin: 6 Abende, 27. Februar, 7., 14., 21. und 28. März, 02. April 20202, 17:30 bis 18:30 Uhr
Ort: Neukirch
Haus/Raum: Gemeindehaus Silvester
Adresse: Kirchstr. 3, 88099 Neukirch
Referent/in: Sr Elisabeth Bäbler, Kloster Sießen
Kosten: 35,00 €
Anmeldung: bis 18.02.2020
Veranstalter: keb FN

Die positiven Auswirkungen von Meditation sind mittlerweile weitherum bekannt.
Was in den fernöstlichen Religionen Mediation genannt wird, nennen wir im christlichen Kontext Kontemplation. Im Lauf der Jahrhunderte hat sich in den verschiedenen Kirchen ein reicher Schatz an Zugängen zur Kontemplation herausgebildet.

Einige davon werden in diesem Kurs vorgestellt und geübt. Jeder Kursabend beginnt mit einer kurzen theoretischen Hinführung, in der auch die gemeinsamen Grundzüge aller christlichen Kontemplation vorgestellt werden. Der zweite Teil der Stunde dient der praktischen Umsetzung. Ziel des Kurses ist es, die je eigene Form der Kontemplation zu finden und Hilfen zum Üben zu bekommen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fff644124

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4124&ICWO_Course_Map=true#course_id4124

29.02.2020 | Ort: Friedrichshafen
Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Auszeittag - Zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

in St. Nikolaus Friedrichshafen

Termin: 29.02.2020

jeweils ein mal monatlich samstags, in der Stadtkirche St. Nikolaus:
10:00 Uhr Beginn mit einem Impuls ;
12:00 Uhr Mittagsgebet, dazwischen Stille, Zeit in Stadt und See, sowie Gesprächsangebot
14:30 Uhr Meditationsübung und Abschluss.


Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kirche St. Nikolaus
Adresse: Adenauerplatz, Stadtmitte Friedrichshafen
Referent/in: Philip Heger (Pastoralreferent)
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Offene Stadtkirche St. Nikolaus, Friedrichshafen
Bitte Verpflegung mitbringen.

Einige Stunden runterkommen – zwar mitten im Trubel der Stadt, aber mit Impulsen und Meditationsübungen kann man auch dort zur Ruhe kommen und das Geübte in den Alltag übertragen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4043&ICWO_Course_Map=true#course_id4043

02.03.2020 | Ort: Kressbronn
Überkonfessioneller Männertreff

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Termin: Monatliche Treffen an jedem ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr
Ort: Kressbronn
Haus/Raum: Kath. Kirche Maria Hilfe der Christen, Unterkirche
Adresse: Kirchstr. 4, 88079 Kressbronn
Referent/in: Ansprechpartner Ingo Damhofer, idbau@damhofer.de
Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen.
Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen.
Der Kressbronner Männertreff hat den Kressbronner Bibelweg gegründet, dieser wird von den Männern gepflegt und es werden geführte Wanderungen nach Voranmeldung durchgeführt!

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4046&ICWO_Course_Map=true#course_id4046

02.03.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0302 / LS 8
Qi Gong – ein Weg zur Gesundheit

Qi Gong – ein Weg zur Gesundheit

Frühjahr 2020

Termin: 4 x Montag: 02., 09., 16., 23. März 2020
von 19:00 bis 21:00 Uhr.
Bitte beachten Sie: der Frühjahrs-Kurs findet aus organisatorischen Gründen nur an VIER Übungsabenden statt.
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Kath. Gemeindehaus "ARCHE", St. Columban (barrierefrei)
Adresse: Paulinenstr. 98, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Lucie Welz, Heilpraktikerin, Qi Gong-Therapie,
(Qi Gong-Kurse bei der AOK Bodensee-Oberschwaben
zertifiziert)
Kosten: gestaffelt
Anmeldung: bis 25.02.2020
Veranstalter: keb FN
Staffelung der Kurskosten – reduziert für Menschen mit Behinderung, Auszubildende:
• bei 8 bis 9 Teilnehmenden: 68,00 €; ermäßigt 52,00 €
• bei 10 bis 11 Teilnehmenden: 56,00 €; ermäßigt 42,00 €
• bei 12 bis 15 Teilnehmenden: 48,00 €; ermäßigt 36,00 €

Qi Gong ist eine Methode, den eigenen Körper und Geist (Gedanken) zu trainieren und zu pflegen. Durch Regulierung der Körperhaltung, Atemtechnik, Konzentration, Anwendung der Vorstellungskraft und spezieller Bewegungen entspannt man Körper und Geist und stärkt somit die Funktionen von Organismus und Psyche.

Bitte mitbringen: Decke als Fußunterlage, bequeme Kleidung, evtl. warme Socken.

Dieses Angebot gilt gleichermaßen für Menschen mit und ohne Behinderung. Wer Zweifel hat, ob er/sie teilnehmen kann, kann sich an Frau Welz wenden:
Telefon: 07556/9665588.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
375d94209

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4209&ICWO_Course_Map=true#course_id4209

05.03.2020 | Ort: Friedrichshafen | Nr.: 0305
Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Da bleibt keiner sprachlos! Gebärden lernen nach "Schau doch meine Hände an"

Termin: 2 x Donnerstag, 05. und 12. März 2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort: Friedrichshafen
Haus/Raum: Johannes-Brenz-Haus (barrierefrei)
Adresse: Ailinger Str. 33, 88046 Friedrichshafen
Referent/in: Gunda Dzubiel, Sonderpädagogin, Gebärdenreferentin
Kosten: 20,00 €, ermäßigt 15,00 € – ein Ehrenamtsbonus ist möglich!
Anmeldung: bis 27.02.2020
Veranstalter: keb FN
Kooperationspartner: offene Hilfen Diakonie Pfingstweid

ImageEine eingeschränkte Kommunikation in der Lautsprache begegnet uns immer wieder – bei der Arbeit, beim Einkaufen, in der Beratung, im Bus.
Menschen mit Behinderung, anderer Sprachherkunft oder mit Demenz wollen und können mit uns kommunizieren.
Dabei helfen Gebärden aus der Gebärdensammlung „Schau doch meine Hände an“:
Gebärden sind eine körpereigene – damit immer verfügbare – Kommunikationsform, die Menschen mit eingeschränkter Lautsprache in ihrer Kommunikation unterstützt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
 

Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fff644210

Link zur Veranstaltung:
https://keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=4210&ICWO_Course_Map=true#course_id4210



Seite:  1 | 2 
© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i