Aktuelles

Die aktuelle Lage bezüglich des Umgangs mit dem Corona-Virus betrifft auch unser Kursprogramm.

Kursabsagen vorerst bis 19.04.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kooperationspartner, liebe Freunde der keb,
die keb Bodenseekreis e.V. sagt alle Veranstaltungen bis vorerst Ende der Osterferien (d.h. bis zum 19. April) ab. Damit folgen wir den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der Bundesregierung.
Wir hoffen, damit einen Beitrag zur langsameren Verbreitung des Corona-Virus und zur Aufrechterhaltung einer guten medizinischen Versorgung in Deutschland zu leisten.
Diese Entscheidung fällt schweren Herzens, da wir wissen, wie wichtig Bildung, Austausch und Gemeinschaft sind und dass offene Erwachsenenbildung nicht nur auf digitalem Weg erfolgen kann.
Wir hoffen, unseren Betrieb bald wieder aufnehmen zu können.
Die offiziellen Vorgaben zur Durchführung von Veranstaltungen und Kursen ändern sich ständig. Bitte informieren Sie sich daher tagesaktuell über unsere Homepage.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!
Ihre keb-Geschäftsstelle in Friedrichshafen

Hier erhalten Sie unsere neuen Programme zum Download als pdf-Datei

Gerne schicken wir Ihnen auch unser Programmheft per Post zu - bitte melden Sie sich bei uns:
07541/ 378 60 72, info@keb-fn.de mehr...

13.10.2019: Die Glut unter der Asche - ehemaliger Abt des Klosters Einsiedeln Pater Martin Werlen zu Gast in Friedrichshafen

Der Titel seines Vortrags lautete: "Zu spät. Eine Provokation für die Kirche. Hoffnung für alle

In der Schweiz füllt er ganze Schwimmbäder: Bewusst wählt er außergewöhnliche Auftrittsorte, um auch nicht-kirchlich sozialisierte Menschen anzutreffen. Denn sein Buch mit dem Titel „Zu spät. Eine Provokation für die Kirche. Hoffnung für alle“ ist vor allem auch für diejenigen, gedacht, die nicht mehr in die Kirche kommen. Deshalb ist er auch begeisterter Bahnfahrer, weil er dort Menschen begegnet, die er in einer Kirche nie treffen würde. mehr...

10.10.2019: "Schöne neue Mobilität?" Vortrag und Podiumsdiskussion im Karl-Maybach-Gymnasium Friedrichshafen

Hände weg vom Lenkrad? Welche Vorteile, aber auch Folgen hat es, wenn Autos sich selbst steuern und autonom fahren?
Welche Werte bestimmen dann das Verhältnis von Mensch und Maschine?
Welchen Gemeinnutzen und welche Lösungsansätze gibt es für die Mobilität der Zukunft? mehr...

06.10.2019: Aktionstag "Regional ist optimal - Woher kommen unsere Lebensmittel"

Info- und Mitmachparcours am Erntedank-Sonntag in St. Columban

Der Erntedank in St. Columban verlief diesmal etwas anders.
Nach dem Einzugslied, unterstützt von den Kinder- und Jugendchören unter der Leitung von Marita Hasenmüller, staunten die Gottesdienstbesucher nicht schlecht über die Demonstration der Kinder und Jugendlichen zum Thema „Fridays for Future“. Das Familiengottesdienstteam griff die aktuelle Themenlage auf und führte über in „Regional ist optimal“. mehr...

31.05.2019: "Bilder der Seele" - Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen gaben KonzertMeditation in St. Verena Meckenbeuren-Kehlen.

Bilder der Seele - KonzertMeditation

Der wohl bekannteste Benediktinerpater des deutschsprachigen Raums, Pater Anselm Grün, war mit dem bekannten Blockflötisten Hans-Jürgen Hufeisen, begleitet vom Pianisten Thomas Strauß, am 31. Mai 2019 in Meckenbeuren-Kehlen zu Gast, um in der Pfarrkirche St. Verena eine Konzertmeditation zum Thema „Bilder der Seele“ zu gestalten.
mehr...

20.04.2019: "Friedhofsgeschichte(n)" - Spirituelle Stadtführung am Karsamstag

Am Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe, folgten 35 Teilnehmer der gemeinsamen Einladung von Offener Stadtkirche St. Nikolaus und Katholischer Erwachsenenbildung Bodenseekreis zu "Friedhofsgeschichte(n)". In zwei kurzweiligen Stunden der von Daniela Loeser und Pastoralreferent Philip Heger geleiteten historisch-spirituellen Stadtführung bestand die Möglichkeit, sich mit eigener Vergänglichkeit, wandelnder Bestattungskultur und facettenreicher Geschichte Friedrichshafens auseinanderzusetzen. mehr...

24.03.2019: Regina Greis im GZH

Chanson-Abend zu "100 Jahre Frauenwahlrecht"

Ein phänomenales Erlebnis war der Chanson-Abend "How to be a woman" mit Regina Greis und Robert Kast am Sonntag, den 24.03. im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen. mehr...

22.01.2019: Beeindruckendes Zeugnis authentischer Spiritualität

Bruder Andreas Knapp vor vollem Haus in Tettnang

Tettnang, 22.01.2019

Dass es auch in Fragen der Religion schöpferische Freiheit, Vitalität und frische Ausdruckskraft gibt, dies stellte der promovierte Träger des Herbert Haag Preises 2018, Bruder Andreas Knapp, am vergangenen Dienstag im vollbesetzten Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Gallus in seinem beeindruckenden Vortrag über die Grundworte der Eucharistie, der von der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. organisiert wurde, unter Beweis. mehr...

Abschied und Willkommen bei der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V.

Iris Egger ist neue pädagogische Leiterin und Geschäftsführerin bei der keb FN

Am Freitag, 14.09.2018 wurde im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Haus der Kirchlichen Dienste der langjährige Leiter der Geschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V. Lothar Plachetka verabschiedet. Seine Nachfolgerin im Amt der pädagogischen Leiterin und Geschäftsführerin ist Iris Egger. Sie wurde vom stellvertretenden Dekan Pfarrer Josef Scherer und dem keb-Vorstandsvorsitzenden Peter Faul begrüßt. mehr...

Aus unserem Kurs Programm

KURSTERMIN WIRD IN DEN HERBST VERSCHOBEN! Ruhe und Entspannung20.04.2020 | Verschiedene Entspannungstechniken im Alltag

TERMIN WIRD VORAUSSICHTLICH VERSCHOBEN! Entspannt erziehen – (wie) geht das?21.04.2020 | Botschaften wahrnehmen – Bedürfnisse erkennen – Zusammenhänge verstehen. Seminar für achtsame und kreative Eltern - mit Kinderbetreuung

TERMIN WIRD VORAUSSICHTLICH VERSCHOBEN! Sicher unterwegs im Straßenverkehr mit dem Fahrrad/ Elektrorad23.04.2020 | Verkehrssicheres Fahrrad, Neuerungen im Radverkehr

Veranstaltungen des KDFB Friedrichshafen24.04.2020 |

Spiritueller Dialog24.04.2020 | mit Texten aus dem Buch „Wolke des Nichtwissens“

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i