10.10.2019: "Schöne neue Mobilität?" Vortrag und Podiumsdiskussion im Karl-Maybach-Gymnasium Friedrichshafen

Hände weg vom Lenkrad? Welche Vorteile, aber auch Folgen hat es, wenn Autos sich selbst steuern und autonom fahren?
Welche Werte bestimmen dann das Verhältnis von Mensch und Maschine?
Welchen Gemeinnutzen und welche Lösungsansätze gibt es für die Mobilität der Zukunft?

Bild:Um diese und weitere spannende Fragen rund um die Mobilität der Zukunft ging es in den Vorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion.

Referenten waren
Dr. Dirk Wesselmann (ehem. BMW),
Susanne Kuhnert (Hochschule der Medien Stuttgart,
Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz (ZU Friedrichshafen).

Moderation: Werner Langenbacher (Betriebsseelsorger)

Bild:

Bild:

Bild:

Aus unserem Kurs Programm

DER KLEINE WEG - Was uns trägt01.02.2020 |

Organisationswissen und Konfliktmanagement04.02.2020 | Führungs- und Kommunikationstraining für Frauen in Verantwortung 2020

Professionelle Wertschätzung im beruflichen Alltag04.02.2020 |

Aktiv(er) leben – Bewegung tut gut08.02.2020 | Fortbildungstag für Leiterinnen und Leiter von Seniorengymnastikgruppen

Klettern für Alle - für Menschen mit und ohne Behinderung. 08.02.2020 | Ein Klettergruppenangebot ohne Voraussetzungen

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2020
Haus der Kirchlichen Dienste | Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72 | Fax.: (0 75 41) 3 78 60 73 | info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i