27. September 2014: Alle bilden sich

Gemeinsamer Fachtag und Lernfest „Erwachsenenbildung und Inklusion“ der keb FN mit der vhs FN und der vhs Bodenseekreis

Bild:27. September 2014: Alle bilden sich  Alle bilden sich – na klar! Lebenslanges Lernen ist nicht nur ein viel zitiertes Motto, sondern kulturelle Realität und Selbstverständlichkeit für Beruf und persönliche Interessen. Viele Bildungsangebote stehen zur Verfügung, allerdings wenige, die Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten gleichermaßen zugänglich sind. Es fehlen Informationen über deren Existenz, es gibt kaum Ausschreibungen in Leichter Sprache, Barrierefreiheit gibt es vielleicht im räumlichen, aber wenig ausgeprägt im inhaltlichen und methodischen Sinne.

Wir stellen uns den Fragen nach der politischen, strukturellen und organisatorischen Umsetzung von Inklusion in der Erwachsenenbildung. Wir tauschen uns aus über Bildungsinteressen von und Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten und fragen nach geeigneten Methoden. Und wir schaffen Raum und Gelegenheit für die Begegnung und für gemeinsames Erleben und Lernen beim Lernfest am Nachmittag. Impulsreferate am Vormittag, u.a. mit Dr. Jan Eduard Ditschek, ehem. Direktor der VHS Berlin-Mitte, Initiator des Bündnisses ERW-In Berliner Erwachsenenbildung inklusiv. Podiumsgespräch am Vormittag, u.a. mit Andreas Köster, Sozialdezernent des Bodenseekreises sowie Sprechern des AK Beteiligung des Netzwerkes Behindertenhilfe (angefragt), Prof. Dr. Sigrid Kalfaß, Steinbeis-Transfer Zentrum Sozialplanung, Bürgermeister Peter Hauswald (FN) und Lars Kehling, Vorstand der Diakonie Pfingstweid. Dieser Tag ist für alle, für die Erwachsenenbildung mehr ist als die Fortsetzung von Schule. Für alle, die ihre Kompetenz als Referent/inn/en und Dozent/inn/en in die Erwachsenenbildung einbringen. Für alle, die Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen als einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag mitdenken und mitgestalten. Und natürlich für alle, die lebenslang lernen wollen. Menschen mit Behinderung sind selbstverständlich herzlich willkommen!



Link zum Artikel: http://www.keb-fn.de?Page_ID=50&Article_ID=440

Aktuelles

Verstehen Sie alle? Jetzt: Leichte SpracheAls erste Einstimmung und Information gibt es hier einen knapp


Das neue Programm 2017-2 ist da!Liebe Freundinnen und Freunde der keb FN, sehr geehrte Damen und


Aus unserem Kurs Programm

17.12.2017
Jahreszeitenkochen: Winter


18.12.2017
SILKROAD-PROJEKT: 16.000 Kilometer in 427 Tagen von Bonn nach Japan4. von 14 Bildvorträgen mit Gesprächs-Charakter


21.12.2017
Jahreszeiten-ImpulseWinter-Impuls


08.01.2018
Überkonfessioneller MännertreffOffen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen


15.01.2018
SILKROAD-PROJEKT: 16.000 Kilometer in 427 Tagen von Bonn nach Japan5. von 14 Bildvorträgen mit Gesprächs-Charakter


19.01.2018
„Gotteslob“Offenes Singen bekannter und weniger bekannter geistlicher Lieder


20.01.2018
„Der Ton macht die Musik“Hinter Konflikten stecken Energien. Zweitägiges Seminar


20.01.2018
Mann – FrauGlückliche Paare reden miteinander. Paarzyklus


© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2017
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems