Das Wachstums-Dilemma. Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Ertel am 08.10.2012

Sehr geehrte Interessierte, im Rahmen der "Woche der Sozialen Gerechtigkeit" 2012, in der Region Bodensee-Oberschwaben mit dem Schwerpunktthema "Anders leben - anders wirtschaften" versehen, hat Prof. Dr. Wolfgang Ertel seinen sehr interessanten Vortrag "Das Wachstums-Dilemma" gehalten. Der Referent, Professor für Künstliche Intelligenz an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, bildet Informatiker aus. In der Forschung erforscht und entwickelt er lernfähige intelligente Roboter. Außerdem engagiert er sich für das Thema Nachhaltigkeit, damit die Ingenieure der Zukunft neben dem Fachwissen auch das kritische kreative Denken lernen.

Er schreibt: "Gebetsmühlenartig behaupten fast alle Politiker, dass wir ohne Wirtschaftswachstum keinen Wohlstand haben können. Also wird mit allen Kräften versucht die Wirtschaft wachsen zu lassen. Und dies in einer Zeit, in der der Durchschnittsbürger hier in Europa ohnehin schon alles hat (materiell)! Außerdem hat der Planet Erde die Grenzen der Belastbarkeit bereits überschritten und verträgt daher kein Wachstum mehr." An einfachen, für Jede(n) verständlichen Beispielen zeigt der Referent die durch unser Finanzsystem bedingten Gründe für den Wachstumszwang auf. Und er macht Vorschläge für Alternativen, die zu Wohlstand und Frieden ohne Wachstum führen können. Die Folien des Vortrags finden Sie hier:



Link zum Artikel: http://www.keb-fn.de?Page_ID=35&Article_ID=292

Aktuelles

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:00 Uhr im Cinéma: „Der besondere Film“ mit: „The Lady in the Van“Am kommenden Donnerstag zeigt der Verein „Der besondere Film, Friedrichshafen“


Verstehen Sie alle? Jetzt: Leichte SpracheAls erste Einstimmung und Information gibt es hier einen knapp


Aus unserem Kurs Programm

19.10.2017
Mann – Frau: eine spannende BaustelleWissen für das Gelingen einer attraktiven Partnerschaft. Vortrag


21.10.2017
73. Männertag der DiözeseÖkumenisch


21.10.2017
Leider abgesagt! "Auf zu neuen Ufern" - Lebens-Übergänge kreativ gestalten.Das Seminar kann leider wegen Erkrankung der Referentin nicht statt finden.


23.10.2017
„Leichte Sprache“Einführung und Übung


24.10.2017
Armenien – das älteste christliche LandEin Reisebericht


26.10.2017
Ich stottere - aus dem Gefühlsleben eines StotterersBuchvorstellung


27.10.2017
Ein Platz am Tisch ist leerWochenende für Familien, in denen der Vater, die Mutter oder ein Kind gestorben ist


29.10.2017
Gottesdienst „von Männern, für Männer, mit Männern“


© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2017
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems