Das aktuelle Programm der keb FN ab September 2017

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.


22.11.2017 | Ort: Meckenbeuren, Ev. Pauluskirche, Ernst-Lehmann-Str. | Veranstalter: Kath. Kirchengemeinden Seelsorgeeinheit Meckenbeuren und Ev. Kirchengemeinde Meckenbeuren

Fulbert Steffensky

Evangelisch – Katholisch: Zwei Dialekte des christlichen Glaubens

Details

Buß- und Bettag, Mittwoch, 22. November 2017 19:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst 20:00 Uhr Vortrag Prof. Dr. Fulbert Steffensky Meckenbeuren, Evangelische Pauluskirche, Ernst-Lehmann-Str. 15 Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten. Veranstalter sind die katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Meckenbeuren und die Evangelische Kirchengemeinde Meckenbeuren.

ImageFulbert Steffensky kommt am Buß- und Bettag nach Meckenbeuren und wird in der evangelischen Pauluskirche einen Vortrag halten.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3678

06.12.2017 | Nr.: 1206 | Ort: Tettnang, Gemeindezentrum St. Gallus, Wilhelmstr. | Veranstalter: Veranstalter: keb FN, Kooperation: Katholische Kirchengemeinde St. Gallus in Tettnang

Martin Luther aus katholischer Sicht

Vortrag

Details

Mittwoch, 06. Dezember 2017, 19:30 Uhr Tettnang, Katholisches Gemeindezentrum St. Gallus, Wilhelmstr. 11 Dr. Heinz Detlef Stäps, verantwortlicher Domkapitular für die Ökumene in der Diözese Rottenburg-Stuttgart € 0,00 – freiwilliger Teilnahmebeitrag Veranstalter: keb FN, Kooperation: Katholische Kirchengemeinde St. Gallus in Tettnang

500 Jahre ist es her, dass Martin Luther mit seinen 95 Thesen zur akademischen Disputation aufrief. Bis ins vergangene Jahrhundert hinein wurde Martin Luther in der katholischen Kirche als Ketzer gesehen. Die mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil einhergehenden theologischen Veränderungen schufen eine Basis für die Ökumene. So ist es nunmehr möglich, Martin Luther auch als katholischen Reformer zu würdigen. Wie stellt sich Martin Luther heute aus katholischer Sicht dar? Welche Anstöße haben zu Veränderungen in der katholischen Kirche beigetragen?

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3616

15.12.2017 | Nr.: 1215 | Ort: Bad Waldsee, Kloster Reute, Klostergasse 6 | Veranstalter: Veranstalter: keb BC-SLG, Kooperation: keb FN, keb RV

„Lenk deinen Schritt engelwärts ...“

Adventliches Wochenende mit Tanz und Meditation

Details

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:00 Uhr bis Sonntag, 17. Dezember 2017, ca. 13:00 Uhr Kurskosten: € 168,00 Pensionskosten: € 117,00 (VP, EZ mit Dusche und WC) Bad Waldsee, Kloster Reute, Bildungshaus Maximilian Kolbe, Klostergasse 6 Barbara Möri, Atempädagogin nach I. Middendorf, seit 1995 freischaffende Tanzdozentin, ausgebildet bei Friedel Kloke-Eibl, Mitarbeiterin am Ausbildungsinstitut Meditation des Tanzes – Sacred Dance von 1995 bis 2005. Anmeldung bis 20. November 2017 Veranstalter: keb BC-SLG, Kooperation: keb FN, keb RV

In der Vorweihnachtszeit sind Bilder, Darstellungen und Texte von Engeln allgegenwärtig. Engel sind jedoch mehr als Abbilder, Symbole oder „geflügelte Worte“. Sie sind unsere treuen Begleiter – auch wenn wir sie nicht sehen. Um ihre Botschaft zu vernehmen, braucht es die Bereitschaft, ihnen unsere Aufmerksamkeit zu schenken – lenken wir unsere Schritte engelwärts, können sie uns näher kommen.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3654

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
efd93654


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

19.01.2018 | Nr.: 0119a | Ort: FN, HKD, Petrussaal (EG, barrierefrei) | Veranstalter: Kooperation: Dekanat FN, Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius FN

„Gotteslob“

Offenes Singen bekannter und weniger bekannter geistlicher Lieder

Details

Freitag, 19. Januar 2018, von 20:00 bis 21:00 Uhr, im Anschluss an die „Kleine kirche“ FN, Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16, Petrussaal (EG, barrierefrei) Nikolai Geršak, Chorleiter, Dekanatskirchenmusiker FN € 0,00 – ohne Anmeldung Veranstalter: keb FN, Kooperation: Dekanat FN, Kath. Kirchengemeinde St. Petrus Canisius FN

Das gemeinsame Gebet- und Gesangbuch aller deutschsprachigen katholischen Bistümer (außer der Schweiz) wurde zehn Jahre lang komplett überarbeitet und erschien zum ersten Advent 2013 in völlig neuer Fassung. Seitdem entdecken wir in den Messfeiern immer wieder Lieder, die wir vielleicht nicht auf Anhieb mitsingen können – für uns neue, schöne, geistliche Lieder, die wir gerne besser mitsingen möchten! In dieser abendlichen Stunde können wir viel Neues entdecken und angeleitet üben. Herzliche Einladung zum offenen Singen!

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3655

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2017
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems