Das aktuelle Programm der keb FN ab September 2017

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.


21.10.2017 | Nr.: 1021 | Ort: Laimnau, Kath. Gemeindehaus, Argentalstr. 35 | Veranstalter: keb FN

Leider abgesagt! "Auf zu neuen Ufern" - Lebens-Übergänge kreativ gestalten.

Das Seminar kann leider wegen Erkrankung der Referentin nicht statt finden.

Details

Das Seminar kann leider wegen Erkrankung der Referentin nicht statt finden. Samstag, 21. Oktober 2017, von 09:00 bis 21:00 Uhr TT-Laimnau, kath. Gemeindehaus "Silvester", Argentalstr. 35, Elisabeth Neimecke-von Pfister, Gestalttherapeutin, Integrative Tanz- und Bewegungstherapeutin (FPI), Tettnang Lissi Traub, Sexualpädagogin € 50,00 Ein Mittagstisch wird organisiert (nicht im Kursbeitrag enthalten!) Verbindliche Anmeldung erbeten bei der keb FN. Max. 16 Teilnehmerinnen! Veranstalter: keb FN, Kooperation: keb RV, keb BC-SLG

Lebensübergänge – eine Zeit voller Herausforderungen und Veränderungen, die vielleicht Befürchtungen auslösen und Fragen wecken. Wo stehe ich? Was erwartet mich noch? Was gibt es für mich Neues zu entdecken? Was möchte ich noch erreichen? An diesem Tag nehmen wir uns Raum und Zeit, bisher Erreichtes wertzuschätzen, einen Blick auf das "Neue" zu wagen und Möglichkeiten für die weitere Lebensgestaltung zu finden. Im gemeinsamen Gespräch, mit Tanz, Körperarbeit, kreativen Übungen und Ritualen unterstützen wir uns, Altes zurückzulassen und dem Neuen zu begegnen. So können wir uns unsere Ziele bewusst machen und die Kraft und Lebendigkeit einer Übergangszeit erfahren.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=3602

15.11.2017 | Nr.: 1115 | Ort: Brochenzell, Gemeindehaus St. Jakobus, Verenaweg 6 | Veranstalter: keb FN

Die Lebensmitte - eine spannende Zeit

Vortragsabend für Frauen

Details

Mittwoch, 15. November 2017, 19:00 Uhr Meckenbeuren-Brochenzell, Gemeindehaus St. Jakobus, Verenaweg 6 Lissi Traub, Sexualpädagogin 5,00 € Anmeldung bis 08. November 2017

Die tatsächliche Lebensmitte liegt heute bei ca. 40 Jahren, die „gefühlte Lebensmitte“ aber zwischen 50 und 55 Jahren. Das ist eine spannende Zeit, in der viele Frauen mit hormonellen Veränderungen und deren Auswirkungen zu tun haben. Ebenso sind Frauen mit Themen konfrontiert wie ihre Kinder ins Erwachsenenalter zu entlassen, Beziehungen neu zu pflegen, ihre Eltern zu begleiten und die Vergänglichkeit anzunehmen. Viele orientieren sich neu und machen sich auf den Weg. An diesem Vortragsabend in Anlehnung an das Buch von Margot Käßmann, „In der Mitte des Lebens“, wollen wir uns diesem Thema stellen und die verschiedensten Facetten dieser Lebensphase beleuchten.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=3613

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
9e203613


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2017
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems