Aktuelles

Abenteuerwochenende für Väter und Kinder (5 bis 12 Jahre) hat noch Plätze frei!

Anmeldung noch möglich bis 25.04.2018

15. - 17. Juni 2018, Buchenberg, Im Kreuzbachthal 45 (Hütte im Kreuzbachthal zwischen Isny und Leutkirch) Bruno Paris, Qualitätsingenieur, Moderator und Seminarleiter; langjähriger Leiter von Väter-Kinder-Wochenenden Teilnehmerzahl: 12 bis 20 Personen Kursgebühr: € 40,00 pro Person zzgl. Übernachtung / Verpflegung, gestaffelt, pro Person: - bei 12 Personen: € 75,00 // - bei 14 Personen: € 65,00 - bei 16 Personen: € 55,00 // - bei 18 Personen: € 45,00 - bei 20 Personen € 40,00 ggf. kommen Materialkosten hinzu Für ein zweites und weitere Kinder je Vater: Ermäßigung je 50% auf die Gesamtkosten Veranstalter: keb FN, Kooperation: keb RV, keb BC-SLG ACHTUNG: Anmeldung erforderlich bis 25. April 2018! -->http://www.keb-fn.de/index.php?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=&P_No=2 Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung den Namen und das Alter Ihres Kindes mit an - vielen Dank. Eintauchen in die geheimnisvolle und faszinierende Umgebung von Wald und Wiese. Unterschlupf finden in einer idyllisch gelegenen Hütte im Kreuzthal zwischen Isny und Leutkirch. Entdecken, was gut tut, man aber schon lange vergessen hat. Erleben, was wirklich zählt: Stärke miteinander, Freude aneinander, Vertrauen zueinander. Unsere Hütte im Wald: Ein Ort des Spiels, ein Ort der Begegnung, mit der Natur, den Kindern, den Vätern, den anderen, uns selbst. Kinder und ihre (im Alltag häufig viel beschäftigten) Väter verbringen wertvolle Zeit miteinander. Sie entdecken und entwickeln gemeinsam Fähigkeiten und Fertigkeiten, die den anderen in „neuem Licht“ erscheinen lassen können – sie stärken ihre ganz persönliche Vater-Kind-Beziehung. Erlebnispädagogische Angebote in einer Gruppe von Erwachsenen und Kindern fördern darüber hinaus Kontaktfähigkeit und Mut. mehr...

Vortrag: "Moralische Ökonomie - Raiffeisen gegen Marx" mit Dr. theol. Gerhard Wegner

Friedrichshafen: Montag, 14. Mai 2018, 19.30 Uhr , Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16, EG (barrierefrei) Eine Anmeldung ist nicht nötig. Freier Eintritt. Um Spenden wird gebeten. Veranstalter und Kooperationspartner Friedrichshafen: Evangelisches Bildungswerk Oberschwaben (EBO) und Katholische Erwachsenenbildung (keb) Bodenseekreis in Kooperation mit Katholischer Betriebsseelsorge Ravensburg und Katholischer Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bezirk Bodensee. mehr...

"Franziskus - Kämpfer im Vatikan"

Vortrag mit Vatikan-Korrespondent Andreas Englisch

Sonntag, 17. Juni 2018, 16:00 Uhr Laimnau, Pfarrkirche St. Petrus und Paulus Vorverkauf 14 €, Abendkasse 15 € Vorverkauf: stadtbuchhandlung, Montfortstr. 19, 88069 Tettnang, Tel. 0 75 42 / 83 08 Buchhandlung „Gessler 1862“, Friedrichstr. 53, 88045 Friedrichshafen, Tel. 0 75 41 / 70 06 62 Pfarrbüro Laimnau, Fischerweg 5, 88069 Tettnang, Tel. 0 75 43 / 62 44 Pfarrbüro Neukirch, Kirchstr. 3, 88099 Neukirch, Tel. 0 75 28 / 22 62 Pfarrbüro Meckenbeuren, Hauptstr. 21, 88074 Meckenbeuren, Tel. 0 75 42 / 46 63 verbindliche Bestellung gegen Vorkasse 14 € zzgl. 3 € Gebühr/Porto auch möglich bei der Geschäftsstelle der Katholischen Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V., Katharinenstr. 16, 88045 Friedrichshafen, Tel.: 0 75 41 / 3 78 60 72, info@keb-fn.de Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e. V. Kooperation: keb Seelsorgeeinheit Argental, Dekanat FN Andreas Englisch: Franziskus – Kämpfer im Vatikan Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie, dem er Hochmut, Verschwendung und Niedertracht vorwirft. Nicht nur die Kardinäle hielten den Atem an, die Welt horchte auf. Was hatte diese Attacke zu bedeuten? Was gab den Anstoß und wie würde die Kurie reagieren? Wie ist der Einfluss von Gegnern und Unterstützern des Franziskus-Kurses einzuschätzen? Andreas Englisch analysiert auf der Basis persönlicher Gespräche und Kontakte sowie genauer Kenntnis des Lebenswegs und der Ziele des Papstes die derzeitige Lage im katholischen Machtzentrum. Andreas Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. Er wurde am 6. Juni 1963 in Werl in Westfalen geboren. Nach dem Abschluss des Studiums der Journalistik, Germanistik und Sprachwissenschaften an der Universität Hamburg arbeitete er als Redakteur für die Bergedorfer Zeitung und das Hamburger Abendblatt. Im Jahr 1987 wechselte er in das Büro des Springer- Auslandsdienstes nach Rom, dessen Leiter er 1992 wurde. Neben seiner Arbeit als Italien- und Vatikankorrespondent schrieb er Romane und Sachbücher wie z. B. den Bestseller »Johannes Paul II. Das Geheimnis des Karol Wojtyla« oder den Longseller »Franziskus – Zeichen der Hoffnung«. Seine Bücher wurden in neun Sprachen übersetzt. Andreas Englisch lebt mit seiner Frau und seinem Sohn im römischen Stadtviertel Monteverde hinter dem Vatikan. Mitreißend und kompetent ermöglicht uns Andreas Englisch einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans, erläutert kenntnisreich, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten von Papst Franziskus verschoben haben, welche Fraktionen um welche Papabili zunächst noch zur Diskussion standen und was letztlich den Ausschlag für die Wahl Jorge Mario Bergoglios gab. Aufgrund seines profunden Hintergrundwissens gelingt ihm ein sensibles Portrait des neuen Papstes, seiner Herkunft und Fähigkeiten. Und er gibt einen Ausblick darauf, ob und wie es ihm gelingen wird, die schwierigen Aufgaben zu bewältigen, die vor ihm liegen. mehr...

Das aktuelle Programmheft bis September 2018

Das aktuelle Programmheft liegt für Sie im Haus der Kirchlichen Dienste zum Mitnehmen aus. Gerne schicken wir Ihnen auf Wunsch auch ein Exemplar zu. Das Programm steht auch zum Download für Sie bereit. mehr...

Aus unserem Kurs Programm

26.04.2018
Race – Zeit für LegendenDer besondere Film, Friedrichshafen e. V.


30.04.2018
Ruhe und EntspannungVerschiedene Entspannungstechniken im Alltag


03.05.2018
Flowers of FreedomDer besondere Film, Friedrichshafen e. V.


05.05.2018
Small Talk, sicheres und sympathisches Auftreten


06.05.2018
Zusammen im Glauben im Mai, mit Anna Ruess


07.05.2018
Kreistänze aus aller Welt


11.05.2018
Unsere Glaubensgrundlagen: Vom Geist gesandt und mit Gaben beschenkt – wir feiern das Leben und den Glauben im Gottesdienst und MenschendienstImpuls zu Pfingsten


14.05.2018
SILKROAD-PROJEKT: 16.000 Kilometer in 427 Tagen von Bonn nach Japan9. von 14 Bildvorträgen mit Gesprächs-Charakter


© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2018
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems